• Dr. Dr. Ekkehart Franz und Dr. Ewald Lang stellen in „Am Ende des roten Teppichs!“ die Frage, wer wir nach dem Ende unseres Berufslebens überhaupt noch sind.

    BildSchon in der Schule werden Menschen auf den Einstieg in den Beruf bestens vorbereitet. Durch ein Studium oder eine Ausbildung wird man dann in den gewählten Beruf mehr oder weniger schonend eingeführt. Doch wer bereitet die Menschen auf den Ausstieg aus dem Beruf vor? Oft gehen Menschen dem Ende des Berufslebens unvorbereitet entgegen. Es gibt kein organisiertes Pflichtprogramm zur Vorbereitung auf die nachberufliche Lebensphase. Für die meisten Menschen fallen mit dem Beruf viele Halt gebende Strukturen weg und oft verliert man das Gefühl wichtig und bedeutend zu sein. Wer sind wir und was zeichnet uns noch aus, wenn die Insignien der Macht fehlen? Welche klugen Entscheidungen gilt es frühzeitig zu fällen? Wie kann ein guter beruflicher Ausstieg für Führungskräfte souverän gelingen? Was sollten wir tun, um das nachberufliche Leben gesund, selbstbestimmt und erfüllt zu erleben? Und was könnten Ehe- oder Lebenspartner dazu beitragen?

    Diejenigen, die sich auf das Ende des Berufslebens vorbereiten möchten, werden das neue Buch „Am Ende des roten Teppichs!“ von Dr. Dr. Ekkehart Franz und Dr. Ewald Lang aufschlussreich und motivierend finden. Egal, in welchem Beruf die Leser arbeiten, die verschiedenen Kapitel helfen dabei, auch nach dem Ausstieg aus dem Beruf im Leben Sinn zu finden und neue Wege zum Erfolgreichsein zu finden. Der Ruhestand sollte eine wohl verdiente, positive und schöne Zeit nach jahrelanger, harter Arbeit sein – und dieses Buch zeigt den richtigen Einstieg auf.

    Werbeanzeige

    „Am Ende des roten Teppichs!“ von Dr. Dr. Ekkehart Franz und Dr. Ewald Lang ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1729-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Am Ende des roten Teppichs! – Was kommt nach dem Beruf?

    auf Werben online publiziert am 29. Mai 2017 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 29 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung