• Aluminium im Deo? No go! kein Thema – Amalgam im Mund eventuell schon? Was hat das jetzt mit der sogenannten Biologischen Zahnmedizin zu tun? Und warum machen Streß und Entzündungen Probleme?

    BildEin Deospray mit Aluminium geht garnicht. Titan im Knochen oder quecksilberhaltiges Amalgam im Zahn sind jedoch okay. Echt jetzt?
    Andere Materialien haben so tolle Namen wie „Bisphenol“, „Acrylat“, „Chrom-Kobalt-Molybdän“ oder das o.g. „Amalgam“. Dann kommt noch Titanoxid, Gold-Platin oder Polyether-Ether-Keton. Diese sind alle nach dem Medizinproduktegesetz zugelassen: sogar das quecksilberhaltige Amalgam, nach wie vor!
    Klingt irgendwie nicht so richtig nach gesund, biologisch oder natürlich. Und da hat man sich noch keine Gedanken über mögliche Nebenwirkungen gemacht.
    Und es gibt deutlich verträglichere Materialien, in Verbindung mit guten Supplements und atraumatischen Verfahren!

    WARUM machen wir das, was wir tun?  oder: Start with WHY!
    Wir haben in den vergangenen Jahren nach dem großen Warum gesucht. Es war immer großartig, wunderschön und überwältigend, wenn die Familie Ausflüge in die Berge gemacht hat. Diese gewaltige Natur, wir kleine Menschen. Die Einsicht: Wir können die Natur und diese Welt nur kaputt machen – wir können sie niemals wieder erschaffen! Dieser Fakt macht demütig und dankbar. Louis Armstrong sang 1967 „What a wonderful world“. Und genau das ist es, das Warum. Diese Welt ist so genial, so großartig, so erlebenswert, dass es Anliegen sein muss, den Menschen, also IHNEN, dabei zu helfen, älter zu werden, als die Statistik meint, uns vor zu schreiben. Wir haben doch alle einen Anspruch darauf, ein quasi verbrieftes Recht, unser Leben glücklich zu leben, die Welt zu sehen, unsere Erfahrungen an die nächste Generation weiterzugeben und eventuell sogar noch etwas Bleibendes zu hinterlassen. So können wir unseren Beitrag leisten, diese wunderbare Welt zu bewahren, zu schützen und lebenswert zu gestalten. Auch für die kommenden Generationen.
    Und das ist der Part – dabei helfen, Faktoren zu eliminieren, die das Leben verkürzen könnten. Das ist genau der Anspruch, das leistete biologische Zahnmedizin. 
    Was ist dagegen einzuwenden, gesund, fit und wohlhabend steinalt zu werden?
    Ja, prinzipiell interessant – aber WIE denn?
    ein Teil davon ist:
    – Reduktion der Entzündungen. „Alles kann raus“. Ein Leben ohne entzündliche Herde im Kieferknochen? Warum hab‘ ich mich operieren lassen? Was hat’s gebracht?
    – Reduktion des oxidativen Stresses. Antioxidantien wirken Wunder. Welche nehme ich und warum?
    – Optimierte Ernährung & Mikronährstoffe. Was ist wirklich sinnvoll und warum? Was nehme ich?
    – Bewegung – wie ich mir aus meinem alten Fahrrad ein pedelec gebaut habe? (96km weit fahren – no problem!)
    – Ist rauchen eine Sucht?  Nein!  Ich hab‘ in 2 Tagen aufgehört. Mit Autosuggestion.
    – Alkohol als Genussmittel? 4 Wochen mal einfach nix trinken. Geht erstaunlich gut!
    – Deine sozialen Kontakte? Ich bin der Durchschnitt der 5 Leute in meiner nächsten Umgebung.

    Hippokrates sagt: Bevor der Arzt beginnen kann zu heilen, muss der Kranke auf die Dinge verzichten, die ihn krank gemacht haben. 

    Bist Du bereit, auf ungesundes Essen zu verzichten?
    Bist Du bereit, über Deine wurzelbehandelten Zähne nachzudenken?
    Bist Du bereit, Mikronährstoffe und Vitamine zu nehmen?
    Bist Du bereit, Entzündungen, die Du im Körper hast zu eliminieren???
    Bist Du bereit, Dich von Zeit- und Energieräubern zu trennen?

    Weitere Informationen sind unter www.buelow90.de verfügbar.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BÜLOW 90 – Die Zahnärzte
    Herr Michael Sendler
    Bülowstr. 90
    10783 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 2644040
    web ..: http://www.buelow90.de
    email : Info@buelow90.de

    Pressekontakt:

    BÜLOW 90 – Die Zahnärzte
    Herr Michael Sendler
    Bülowstr. 90
    10783 Berlin

    fon ..: 030 2644040
    web ..: http://www.buelow90.de
    email : info@buelow90.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Biologische Zahnmedizin – Trend oder wirkliche neue Inhalte?

    auf Werben online publiziert am 12. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung