• CROP bindet das von Naturally Splendid entwickelte Pulver HempOmega in seine funktionelle Getränkelinie Cannadrink ein

    3. Oktober 2018 – VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – CROP Infrastructure Corp. (CSE: CROP) (OTC: CRXPF) (Frankfurt: 2FR) (CROP oder das Unternehmen) gibt im Anschluss an die (bereits am 14. August 2018 angekündigte) Absichtserklärung mit Naturally Splendid Enterprises (TSX-V: NSP)(OTCQB: NSPDF) bekannt, dass CROP das von NSP aus mikroverkapseltem Hanfsamenöl hergestellte Pulver HempOmega in seiner funktionellen Getränkelinie CannaDrink verwenden wird. Diese Produktlinie ist derzeit in Entwicklung.

    CannaDrink ist damit auch in allen anderen Rechtsstaaten erhältlich, in denen HempOmega zum Einsatz kommt, CBD-Produkte aber derzeit noch verboten sind. Bei CROPs neuer Linie von cannabishaltigen Erfrischungsgetränken namens CannaDrink handelt es sich um genfreie, ketogene Erfrischungsgetränke, Tees und Kaffeegetränke ohne Kalorien.

    HempOmega ist ein einzigartiges, homogenes Pulver, das aus mikroverkapseltem Hanfsamenöl hergestellt wird. Als Inhaltsstoff ist es eine hochwertige und nachhaltige Alternative zu Omega-Fettsäuren. Die einzigartige Pulverrezeptur löst auch das Problem, mit dem Hersteller beim Versuch, Öl in bestehende Produkte einzubringen, konfrontiert sind. Zudem erhöht sie die Bioverfügbarkeit von Omega-Fettsäuren. Laut einem Bericht von Grand View Research, Inc. vom März 2018, dürfte der globale Markt für kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke bis zum Jahr 2025 auf 605,6 Milliarden US-Dollar anwachsen.

    Zusätzlich zur Getränkelinie CannaDrink arbeitet CROP gemeinsam mit Naturally Splendid auch an der Entwicklung einer Produktlinie von geschälten Hanfsamen und Proteinpulver der Marke Hempire. CROP und Naturally Splendid testen derzeit eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Rezepturen, die von NSP entwickelt und speziell auf die Marke Hempire zugeschnitten werden; die Produkte dieser Marke werden auch mit dem von NSP entwickelten Pulver HempOmega angereichert.

    Douglas Mason, CEO von Naturally Splendid, meint: Wir freuen uns, gemeinsam mit CROP an der Entwicklung von hochwertigen White-Label-Hanfprodukten für die Marke Hempire zu arbeiten und den von uns entwickelten Inhaltsstoff HempOmega in CROPs innovative Produktlinie CannaDrink, die aus funktionellen alkoholfreien Getränken besteht, einzubringen. Die Rezeptur von CannaDrink soll eine optimale Versorgung mit Omega-Fettsäuren sicherstellen, und hier kommt das von Naturally Splendid entwickelte Pulver HempOmega zum Einsatz. Naturally Splendid und CROP sichern sich mit der Formulierung von cannabishaltigen Getränken und Esswaren eine Pionierstellung am Markt, nachdem HempOmega für die Produktanreicherung zugelassen wurde und damit die bei cannabinoidhaltigen Getränken und Esswaren vorhandenen Probleme bzw. Einschränkungen umgangen werden.

    Michael Yorke, CEO und Director von CROP Infrastructure, meint dazu: Wir sind überzeugt von dem Ernährungsspektrum und den positiven gesundheitlichen Aspekten von Hanf und CBD. Unserer Meinung nach war die Entwicklung eines vertikalen Konsumgutsegments demnach nur eine Frage der Zeit, da die Endverbraucherdaten eine klar erkennbare Tendenz zu pflanzenbasierter Nahrung und Ernährungsprodukten zeigen. Aus unserer Sicht ist dies eine enorme Chance für CROP Infrastructures Markenpflege und unser IP-Portfolio.

    Über CROP

    Crop verfügt über ein Portfolio von Cannabisprojekten, die Anbaugebiete in Kalifornien, zwei im US-Bundesstaat Washington, zwei in Nevada mit 2.800 Acres Nutzfläche plus Extraktionskapazitäten und 3 Genehmigungsanträge für Ausgabestellen mit internationalem Fokus auf Jamaica und Italien umfassen. Zu CROPs Portfolio von Vermögenswerten gehören Canna Drink, Vertriebsrechte in den USA und Italien für mehr als 55 Produkte für die lokale Anwendung und ein Portfolio aus 16 Cannabis-Marken.

    Kontaktadresse des Unternehmens
    Michael Yorke – CEO & Director
    E-Mail: info@cropcorp.com
    Webseite: www.cropcorp.com
    Tel: (1) 604-484-4206

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen nicht auf historischen Tatsachen, sondern auf aktuellen Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse und unterliegen daher Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den durch zukunftsgerichtete Aussagen ausgedrückten oder implizierten zukünftigen Ergebnissen abweichen. Darüber hinaus bleibt Marihuana ein Medikament der Liste I nach dem United States Controlled Substances Act von 1970. Obwohl der Kongress dem US-Justizministerium verboten hat, Bundesmittel auszugeben, um die Umsetzung der staatlichen medizinischen Marihuana-Gesetze zu behindern, muss dieses Verbot jedes Jahr erneuert werden, um in Kraft zu bleiben. Diese Aussagen sind im Allgemeinen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Wörtern wie „kann“, „sollte“, „könnte“, „beabsichtigt“, „schätzt“, „plant“, „erwartet“, „erwartet“, „glaubt“ oder „fortsetzt“ oder durch deren negative oder ähnliche Abweichungen gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen über die CannaDrink, technologischen Auswirkungen von CannaDrink, die Absicht, ihr Portfolio zu erweitern und ihren Geschäftsplan umzusetzen. Solche Aussagen werden in ihrer Gesamtheit durch die inhärenten Risiken und Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem regulatorischen und rechtlichen Rahmen für die Cannabisindustrie im Allgemeinen auf allen Ebenen der Regierung und der Zoneneinteilung, Risiken im Zusammenhang mit den geltenden Wertpapiergesetzen und Börsenregeln in Bezug auf die Cannabisindustrie, Risiken im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung ihrer Interessen an ihren verschiedenen Vermögenswerten, die Fähigkeit des Unternehmens, Geschäfte zu finanzieren und ihren Geschäftsplan auszuführen, und andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, eingeschränkt. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher im Hinblick auf diese Faktoren ausgelegt werden, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht geprüft, genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CROP Infrastructure Corp.
    Christine Mah
    600 – 535 Howe Street
    V6C 2Z4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@cropcorp.com

    CROP Infrastruktur beschäftigt sich mit Investitionen, Bauarbeiten sowie dem Besitz und der Verpachtung von Mega-Gewächshausprojekten im Rahmen der Bereitstellung schlüsselfertiger Immobilienlösungen für die Verpachtung erstklassiger Betriebe an lizenzierte Cannabisproduzenten und -verarbeiter.

    Pressekontakt:

    CROP Infrastructure Corp.
    Christine Mah
    600 – 535 Howe Street
    V6C 2Z4 Vancouver, BC

    email : info@cropcorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    CROP bindet das von Naturally Splendid entwickelte Pulver HempOmega(TM) in seine funktionelle Getränkelinie „Cannadrink“ ein

    auf Werben online publiziert am 3. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 3 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung