• Beim Schuhhersteller setzt man dieses Jahr auf Gegensätze: eine große Farbvielfalt in der Frühjahrs- und Sommerkollektion und elegante Karomuster in der Kollektion vom Herbst und Winter.

    Bild(Dresden, 5. März 2018) „In puncto Schuhe können sich unsere Kunden für die warme und kalte Jahreszeit als perfekt ausgestattet betrachten“, so Dr. Jutta Horezky mit einem Schmunzeln. Die Vollblutunternehmerin ist Geschäftsführerin von TIGGERS. Bei diesem Schuhhersteller setzt man in den Kollektionen dieses Jahres auf Gegensätze.

    Hohe Nachfrage und erste Nachbestellungen

    „Die Schuhe der Frühjahrs- und Sommerkollektion zeichnen sich durch eine große Farbvielfalt aus“, so die 69-Jährige. „Wir bedienten uns dabei Motiven von verschiedenen Obstsorten und tropischen Früchten sowie Regenbögen. Ergänzend dazu finden die Kunden auch Modelle mit bedruckten Jeansstoffen.“ Die Schuhe sind seit Februar im Handel erhältlich und finden offenbar reißenden Absatz – erste Nachbestellungen von den Händlern sind bereits bei der Geschäftsführerin eingegangen. Für die Online-Shopper unter den TIGGERS-Kunden sind die neuen Modelle ebenfalls im Webshop erhältlich.

    Von „quietschbunt“ zu elegant

    „Die Herbst- und Winterschuhe sind hingegen eher elegant und etwas strenger als die Vorgängermodelle“, informiert Horezky. Bei dieser hauptsächlich aus Stiefeletten bestehenden Kollektion arbeitete man vor allem mit Karomustern – sowohl in geprägter als auch gedruckter Form. Diese Schuhe sind primär für die Übergangszeit geeignet. Die modebegeisterte Geschäftsführerin ergänzt: „Für die besonders kalten Tage haben wir jedoch auch drei Modelle entworfen, die mit einem dicken und warmen Innenfutter ausgestattet sind. Kurz: Der nächste Winter kann kommen!“ Die Schuhe sind frisch aus der Produktion eingetroffen und stehen ab sofort für die Bestellungen der Händler zur Verfügung. „Die neuen TIGGERS-Modelle sind für jede Frau geeignet, wir sind uns sicher, dass sie jedes Sortiment im positiven Sinne bereichern werden.“ Neugierige Kunden müssen sich noch mindestens bis Juli gedulden – erst dann sind die Schuhe im Handel erhältlich, ab Herbst dann auch im Webshop von TIGGERS. Damit endet ein langer Prozess: „Es begann mit der Ledermesse in Mailand im September letzten Jahres, auf der wir uns über neue Trends informierten, Inspirationen sammelten und die Ledersorten für die kommende Kollektion auswählten.“ Im Anschluss brachte man die bestehenden und neuen Modelle mit den favorisierten Ledern von der Messe in Einklang. „Sechs Wochen lang tüftelten wir gemeinsam mit unserem Entwicklungsteam und den Vertrieblern an Optik, Materialien und Formen, bevor wir die Entwürfe an den Modelleur weitergaben und die Produktion starten konnte“, erinnert sich Horezky.

    Handfertigung in Portugal

    Kennzeichen der Marke von TIGGERS ist eine handwerklich präzise Verarbeitung von sorgfältig ausgewählten und „echten“ Materialien. „Wir lassen in Portugal bei einem top ausgebildeten Team produzieren, mit dem wir sehr zufrieden sind. Denn auch im Fall von kurzfristigen Planänderungen können wir uns darauf verlassen, dass die Schuhe zu einem festen Zeitpunkt in der von uns geforderten Qualität fertiggestellt sind. Wir sind auch regelmäßig vor Ort und überzeugen uns von dem reibungslosen Prozessablauf.“ Die Geschäftsführerin ergänzt: „In der Modebranche steht und fällt alles mit der Art der Herstellung. Du kannst ausgefallene Ideen haben und den perfekten Schuh designen – hast du allerdings keine zuverlässigen Partner an der Seite, ist das Projekt von vornherein zum Scheitern verurteilt.“ Gerade bei der Produktion eines Schuhs ist Präzision gefordert: Mindestens 100 Teile werden in 12 bis 15 Produktionsschritten innerhalb von 20 Minuten in Handarbeit zu nur einem einzigen Schuh verarbeitet – pro Tag sind es insgesamt 200 Schuhe. „Wir legen viel Wert auf flexible Lösungen sowie die perfekte Eignung der verwendeten Materialien für eine dauerhafte Nutzung. Auch Frauen mit Sondergrößen oder gesundheitlichen Einschränkungen finden bei TIGGERS ihr Schuhglück – ohne dass sie auf eine stilvolle Optik verzichten müssen.“

    Vielfalt auf allen Ebenen

    Die Produktpalette erstreckt sich von Damenschuhen, über Stützstiefel, Autoschuhe bis hin zu passenden Accessoires. „Ob jung oder junggeblieben, klassisch oder ausgefallen, schlicht oder schrill – mit verschiedenen Farben, originellen Details, außergewöhnlichen Schuhtypen und Absätzen stellen wir sicher, dass wirklich jede Frau fündig wird.“ Innerhalb der verschiedenen Schuhtypen wie beispielsweise Pumps, Sneaker, Stiefeletten oder Ballerinas können die Kunden zwischen verschiedenen Farben, Mustern und Kombinationen wählen – ergänzt um extravagante Designs und Details mit Stickereien, Schnallen, Fellbesatz, Tasseln oder Swarovski Kristallen. Besonders stechen die Absätze und Sohlen hervor. „Wir haben unserer Fantasie keine Grenzen gesetzt und spielen mit transparenten, lackierten oder lederüberzogenen Varianten in unterschiedlichen Höhen und flippigen Formen mit Loch oder in gedrehter Form“, so Horezky. Design steht bei dem Hersteller allerdings nicht über dem Komfort und einem angenehmen Tragegefühl: Dafür sorgt eine spezielle Polsterung sowie das leichte und formbare Material EVA, kurz für Ethylenvinylacetat. „Die Kombination aus modernem Design, Qualität und Funktionalität – das ist das, was die Marke TIGGERS ausmacht und uns von der übrigen Masse abhebt.“

    Zu weiteren Informationen über TIGGERS und zum Webshop gelangen Sie über www.tiggers.shoes. Jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung findet ein Werksverkauf auf der Leipziger Straße 45, 01127 Dresden, statt.

    Über:

    Tiggers GmbH
    Frau Linda Windisch
    Rayskistraße 19
    01219 Dresden
    Deutschland

    fon ..: +49 351 856 718 62
    fax ..: +49 351 418 904 43
    web ..: http://www.tiggers.shoes
    email : hello@tiggers.shoes

    Über Tiggers GmbH:
    TIGGERS steht für alles andere als „gewöhnlich“. Unsere Schuhe verkörpern Lebensfreude, Kreativität und Leidenschaft – und werden gleichzeitig den Ansprüchen an qualitativ hochwertige Produkte gerecht. Wir beweisen, dass sich modernes Design, aufregende Styles, hochwertige Qualität und praktische Funktionalität gegenseitig nicht ausschließen. Unsere Produktpalette aus Damenschuhen, TI-Stützstiefeln, TI-Autoschuhen und dazu passenden Accessoires bietet eine stilistische Vielfalt. Verschiedene Farben, originelle Details, außergewöhnliche Schuhtypen und Absätze stellen sicher, dass ausnahmslos jede schuhbegeisterte Frau fündig wird.

    Pressekontakt:

    ABG Marketing GmbH & Co. KG
    Frau Ilka Stiegler
    Wiener Str. 98
    01219 Dresden

    fon ..: +49 351 437 55 – 11
    web ..: http://www.abg-partner.de
    email : stiegler@abg-partner.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Flippiges Obst gefolgt von elegantem Karostyle: Neue Schuhkollektionen der Marke Tiggers

    auf Werben online publiziert am 5. März 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 15 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung