• Vancouver, British Columbia, 26. Oktober, 2022 – Holy Cow Foods Inc. (NEO: HOLY; OTC: HCWFF; Frankfurt: Z34) (Holy Cow oder das Unternehmen) freut sich, eine Initiative zur Entwicklung von Anlagen mit automatisierten, robotergestützten Maschinen, die mit grünem Wasserstoff betrieben werden, bekanntgeben zu können.

    Die Initiative wurde entwickelt, um verschiedenen wirtschaftlichen Trends, die das Unternehmen und seine Kunden betreffen – darunter steigende Lebensmittelpreise, Arbeitskräftemangel und hohe Energiepreise -, in einer Art und Weise zu begegnen, die mit den Werten des Unternehmens und den Umwelt-, Sozial- und Governance-Zielen (ESG) seiner Kunden in Einklang steht. Im Rahmen dieser Initiative beabsichtigt das Unternehmen, vertikal integrierte, mit grünem Wasserstoff betriebene Anlagen in Betrieb zu nehmen, die Produktion, Verarbeitung, Co-Packing und Ghost-Kitchen-Dienstleistungen unter einem Dach bieten.

    Die derzeitige Anlage von Holy Cow befindet sich zwei Minuten vom Stadtzentrum von Vancouver, BC, entfernt an einer der verkehrsreichsten Durchgangsstraßen der Stadt.

    Über Holy Cow

    Holy Cow ist ein Lebensmittelhersteller mit mehreren Geschäftsfeldern, der Ghost Kitchens, anmietbare Kücheneinrichtungen, Co-Packing- und Privat-Label-Fertigung betreibt und mit sauberer Energie arbeitet.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter:
    Für Investorenanfragen oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Paul Rivas, Chief Executive Officer
    1 (236) 471-1357
    privas@originalholycow.com

    Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Informationen
    Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze in Bezug auf das Unternehmen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind im Allgemeinen durch Wörter wie glauben, projizieren, erwarten, vorhersehen, schätzen, beabsichtigen, Strategie, Zukunft, Gelegenheit, planen, können, sollten, werden, würden und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet und enthalten in dieser Pressemitteilung Aussagen zu Trends, die das Unternehmen und seine Kunden betreffen, zum Plan des Unternehmens, neue Anlagen mit automatisierten Maschinen und Strom mit grünem Wasserstoff zu entwickeln, sowie zu den Auswirkungen solcher Initiativen auf den operativen Betrieb und den Umsatz des Unternehmens. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beruhen, vernünftig sind, sollte man sich nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen verlassen, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen zukünftigen Ereignisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung abweichen. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beziehen sich auf das Datum dieser Mitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Neo Exchange hat diese Pressemeldung nicht auf die Angemessenheit oder Genauigkeit ihres Inhalts hin geprüft oder genehmigt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Holy Cow Foods Inc.
    Norman Shung
    6th Floor, 905 West Pender Street
    V6C 1L6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : norman@originalholycow.com

    Pressekontakt:

    Holy Cow Foods Inc.
    Norman Shung
    6th Floor, 905 West Pender Street
    V6C 1L6 Vancouver, BC

    email : norman@originalholycow.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Holy Cow Foods entwickelt hochmoderne, vollautomatische, grüne, wasserstoffbetriebene Anlagen

    auf Werben online publiziert am 26. Oktober 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung