• Teure Produkte und negative Ergebnisse? Die unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft I.C.M. überprüft, ob die Geldanlage wirklich zum Kunden und dessen Anlegerprofil passt.

    BildDie Deutschen sitzen auf einem stolzen Vermögensberg. Dieser belief sich laut dem Statistikdienst Statista zum Jahresende 2017 auf knapp 5,8 Billionen Euro, Tendenz steigend – ohne Immobilien! Das Geldvermögen der privaten Haushalte umfasst Bargeldbestände, Bankeinlagen, Wertpapiere (Aktien, festverzinsliche Wertpapiere und Investmentfondsanteile) und Ansprüche gegenüber Versicherungen und Pensionseinrichtungen.

    „Zugleich gilt, dass ein großer Teil dieses Vermögens oftmals recht unstrukturiert gebunkert wird. Von einer professionellen Geldanlage ist leider, gerade bei kleineren und mittleren Vermögen, häufig nicht zu sprechen. Vielmehr werden diese Vermögen entweder überhaupt nicht verwaltet oder sind in Instrumenten investiert, die sowohl teuer als auch wenig erfolgversprechend sind“, sagt Marcus Weeres, Niederlassungsleiter und Vermögensverwalter bei I.C.M. Independent Capital Management. Die unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Niederlassungen in Mannheim und Neuss/Düsseldorf betreut Privatkunden, Stiftungen und Unternehmen in der individuellen und produktunabhängigen Finanzportfolioverwaltung.

    „Wir halten dies nicht für richtig, sondern sind der Meinung, dass auch kleinere und mittlere Vermögen professionell betreut werden sollten. Viele Finanzinstitute bieten dies aber nicht mehr an oder arbeiten vorranging mit vertrieblich orientierten Produkten. Das gilt sogar bei gehobenen Vermögen. Und so sind im Laufe der Zeit viele unvorteilhafte Depots entstanden. Wir bieten für Kunden daher den Service des kostenlosen Depotchecks an“, berichtet Marcus Weeres aus der Praxis.

    Ein Beispiel dafür: Eine Erbin hatte 95.000 Euro in hauseigene Produkte einer Großbank angelegt. Obwohl sich die Märkte positiv entwickelt hatten, standen nach zwei Jahren nur noch 92.500 Euro zur Verfügung. Grund dafür waren die sehr hohen Kosten der eingesetzten Fonds, die wesentlich zu einer Wertminderung beigetragen haben. Weeres und seine Kollegen konnten dies schnell ermitteln und Alternativen dazu aufzeigen.

    Marcus Weeres stellt heraus: „Seit etlichen Jahren führen wir für Interessenten diese Depotchecks mit renommierten Partnern wie den Tageszeitungen ,Rheinische Post‘ und ,Welt‘ oder auch dem Bund der Steuerzahler Deutschlands durch. Die Kunden sollen wissen, wie mit ihrem Geld umgegangen wird und ob die Strategie die richtige ist.“
    Dabei hätten die Anlageexperten sehr häufig beobachtet, dass Anleger eine Depotstrategie verfolgten, die ihren eigenen Interessen nicht gerecht geworden sei. In den letzten Jahren, die durch die Niedrigzinsphase gekennzeichnet seien, habe sich diese Beobachtung laut Marcus Weeres noch verstärkt: „Aktuell sehen wir in den Depots hohe Gewichtungen in Anleihenfonds, die vor Jahren ihre Berechtigung hatten, heute aber ein grobes Missverhältnis aus Chancen und Risiken darstellen. Hier sollte man genau hinsehen und aktiv werden.“ Nur durch die ständige Beobachtung des Depots und behutsame Anpassungen im Sinne des Kunden könne der dauerhafte Erfolg wirklich sichergestellt werden.

    Am kostenfreien Depotcheck der Vermögensverwaltungsgesellschaft I.C.M. können Interessenten unter dem Link https://icm-vv.de/depotcheck/ über ein geschütztes Kontaktformular teilnehmen. Dort laden sie ihre Informationen über ihre Wertpapiere hoch. Ebenso können die Interessenten ihre Unterlagen auch per E-Mail an depotcheck@icm-vv.de oder postalisch (Hamtorstraße 21, 41460 Neuss) übermitteln.

    Diese Informationen unterliegen bei I.C.M. Independent Capital Management natürlich absoluter Vertraulichkeit. „Nach unserer Auswertung erhalten die Kunden einen professionellen und neutralen Überblick über ihre Geldanlage und eine Einschätzung, ob die Strategie zu ihnen passt oder ob Anpassungen notwendig sind, sowohl hinsichtlich der Renditechancen als auch hinsichtlich des Risikomanagements“, betont Marcus Weeres. Auf Basis dieser Ergebnisse werden dann neue, langfristige Anlageentscheidungen getroffen, um das Depot so aufzustellen, dass es wirklich den Kundeninteressen gerecht wird.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    I.C.M. Independent Capital Management GmbH
    Herr Thilo Stadler
    Hamtorstraße 21
    41460 Neuss
    Deutschland

    fon ..: 02131 / 71812-0
    web ..: http://www.icm-vv.de
    email : neuss@icm-vv.de

    Über I.C.M. Independent Capital Management

    Die I.C.M. Independent Capital Management Vermögensberatung Mannheim GmbH ist ein banken- und produktunabhängiger Vermögensverwalter (I.C.M.), der sich auf die Verwaltung gehobener privater und semi-institutioneller Mandanten spezialisiert hat. Seit 1999 am Markt, verwaltet I.C.M. mehrere hundert Millionen Euro an Anlegergeldern ausschließlich in individuellen Portfolios. Das von den geschäftsführenden Gesellschaftern Wolfgang Stadler und Karl-Heinz Köffler geführte Unternehmen unterhält Standorte in Mannheim und Neuss/Düsseldorf. Die Vermögensverwalter sind an keinerlei Vertriebsvorgaben oder übergeordneten Management- und Anlageentscheidungen gebunden, beraten vollkommen objektiv und stellen dadurch sicher, dass sich jede Entscheidung ausschließlich an den Anforderungen der Mandanten orientiert. Neben der individuellen Finanzportfolioverwaltung, in deren Rahmen sämtliche am Markt verfügbaren liquiden Instrumente eingesetzt werden und die einem kontinuierlichen Risikomanagement unterliegt, treten die versierten Vermögensverwalter der I.C.M. auch in der Vermögensverwaltung für Stiftungen, dem Financial Planning, der Testamentsvollstreckung, der Anlageberatung und bei allen Fragen rund um Beteiligungen in Erscheinung. So entsteht für Inhaber gehobener Vermögen und Institutionen ein umfassendes Beratungskonzept, das eine anspruchsvolle und zielorientierte Begleitung bei allen relevanten Fragestellungen ermöglicht – und das immer auch über die Generationen hinweg gedacht. Weitere Informationen: http://www.icm-vv.de/

    Pressekontakt:

    Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
    Herr dr. Patrick Peters
    Heintgesweg 49
    41239 Mönchengladbach

    fon ..: 01705200599
    web ..: http://www.pp-text.de
    email : info@pp-text.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kostenloser Depotcheck von I.C.M.: Professioneller und neutraler Überblick über die Geldanlage

    auf Werben online publiziert am 21. November 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung