• Es ist eine Zeit der Turbulenzen in der globalen Ökonomie.

    BildMakroökonomische und geopolitische Schocks als Folge des Ukraine-Kriegs, Lieferketten-Unterbrechungen und Rohstoff-Verknappungen als Spätfolge der Corona-Pandemie sowie der Klimaschutz versetzen die UnternehmensUmwelt in Aufruhr.

    Wir von L-CAPITAL sind überzeugt davon, dass diese enorme Unsicherheit für die Wirtschaft die Konzepte und Werkzeuge des Shareholder Value Management heute bedeutsamer erscheinen lassen als je zuvor. Und befinden uns damit in erlesener Gesellschaft mit einem der führenden Strategie-Berater der Welt, der seit 1999 Jahr für Jahr mit seinem Value Creators Report weltweit jene Top Performer unter den erfolgreichen Unternehmen küren, die über mehr als zehn Jahre, nicht nur kurzfristig, dauerhaften Unternehmenswert erzeugen, der stets auch konsistent und balanciert ist.

    Gerade in diesen Zeiten, wenn alle bislang gewohnten Sicherheiten sich über Nacht in Luft auflösen, müssen Unternehmen plötzlich gezielte Wetten im wahrsten Sinne des Wortes abschließen. Im Besonderen beschleunigen gerade Rezessionen die Kräfte, die ganze Branchen umgestalten, wenn nicht sogar verwüsten und neue Gewinner und Verlierer im Kampf um Wettbewerbsvorteile hervorbringen. Die analytischen Werkzeuge des Shareholder Value Management sind dabei nicht nur eine äußerst effektive Möglichkeit, die Unternehmensperformance zu messen, sondern setzen darüberhinaus einen essentiellen Kontext für die unternehmerische Entscheidungsfindung.

    Ganz besonders in größeren, komplexen Portfolios ist der einzige Weg, um die unterschiedlichen Geschäftsfelder in einem Portfolio zu beurteilen und zu bewerten, die möglichen Tradeoffs und Risiken unter den verschiedenen strategischen Optionen abzuwägen, und letztendlich die Gesamt-Unternehmensperformance zu optimieren, diese nach ihrem Beitrag zum Total Shareholder Return einzuordnen.

    Die wahre Herausforderung für Unternehmen in diesen Tagen ist es, ihre Performance bei der Schaffung von Unternehmenswert langfristig nachhaltig zu gestalten. Nur wenn diese auf einen ausgeprägten Kundennutzen und einen verteidigbaren Wettbewerbsvorteil als Fundament gebaut ist, die es einem Unternehmen erlauben, herausragende Shareholder Returns über einen längeren Zeitraum zu liefern, kann Leistungskraft von Dauer sein.

    Das Konzept des Total Shareholder Return – Die integrative Kraft macht den Unterschied

    Ein linearer Strategieansatz – zuerst die Festlegung einer Geschäftsstrategie, dann die Entwicklung einer unterstützenden Finanzstrategie und schließlich der Verkauf dieses Pakets an die Investoren – mag logisch erscheinen, ist aber speziell in unsicheren Zeiten kein probater Zugang. Dieser Ansatz greift deshalb zu kurz, weil die Geschäfts-, Finanz- und Investorenstrategien in vielerlei Hinsicht voneinander abhängen. Nur wenn alle drei Strategien in einem Simultanansatz iterativ entwickelt und mehrere Szenarien untersucht werden, kann ein Unternehmen seinen Total Shareholder Return (TSR) maximieren.

    Zur absoluten Königsdisziplin unter den Strategien zur Steuerung der Unternehmensperformance entwickelte sich so das Konzept und die Werkzeuge des Shareholder Value Management zum Wohle aller Beteiligten.

    Doch auch wenn dies ein höchst lobenswertes Ziel ist, lauert das Risiko des Misslingens einer solcher Art integrierten Gesamt-Strategie an allen Ecken: In vielen Fällen erweist sich die dauerhafte Schaffung von Unternehmenswert in der Praxis als weitaus schwieriger, als es in der Theorie am Reißbrett scheint. Konsistent überlegenen Wert zu liefern verlangt, zu wissen, welches der geeignetste Weg zu Nachhaltigkeit ist, gegeben den Startpunkt des Unternehmens im Kapitalmarkt, seine Wettbewerbsposition und die Dynamiken der Branchen und des Sektors.

    Alles ist nichts – ohne entsprechende Begleitung

    Genau für diese Herausforderungen bietet L-CAPITAL mit ihrem einzigartigen Geschäftsmodell und ihrem hochkarätigen Partner-Netzwerk nun eine maßgeschneiderte Antwort, die Chance & Risiko in eine Investoren-freundliche Balance bringt: Nach strengen Auswahlkriterien handverlesene und strategisch wertvolle Investees in den wachstumsstarken Zukunftsmärkten Europas und Corporate Finance Services, die bei soliden Private Equity-Transaktionen ein hohes Maß an Sicherheit der Renditen für das Beteiligungsunternehmen und seine Eigenkapitalgeber verbinden.

    In der Arbeit mit unseren Investees …
    bestimmen wir das Wertschöpfungspotenzial der aktuellen Unternehmens- und Geschäftsstrategien für die Aktionäre bzw. Gesellschafter.
    legen wir die optimale Kapitalstruktur und die beste Verwendung für überschüssige Barmittel fest.
    bewerten und optimieren wir die Übereinstimmung zwischen der Strategie und der Investorenbasis.

    Sie haben noch Fragen? Kein Problem! Sprechen Sie uns an, wir begleiten Sie auf Ihrer Reise in die Zukunft. Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: l-capital.uk

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    L-Capital – Blackcore UK Ltd
    Herr Harald de Vries
    63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
    EC1N 8LE London
    Großbritannien

    fon ..: +44 845 891 0560
    web ..: http://www.l-capital.uk
    email : info@l-capital.uk

    L-Capital ist eine Consulting Company mit den Schwerpunkten Unternehmensfinanzierungen, Beteiligungen und Marketing. Das Londoner Unternehmen übernimmt die komplette Kapitaleinwerbung oder bringt Unternehmer und Anleger zusammen. Es werden 3 Wege der Kapitalbeschaffung geboten:

    1. PAKET CAPITAL SEEKERS
    L-Capital & Partner bietet den direkten Zugang zu einem der hochkarätigsten Investorennetzwerke der Welt mit den kompletten Kontaktdaten und Investitionsschwerpunkten von 208.784 Investoren.

    2. PAKET MEETING – ab 1 Mio bis 5 Mio
    L-Capital & Partner arrangiert für Unternehmer ein oder mehrere Treffen mit handverlesenen Investoren, die genau zum Finanzierungsprojekt passen.

    3. PAKET CONTRACT – ab 1 Mio nach oben offen
    L-Capital & Partner erledigen die Einwerbung des gewünschten Kapitals und bringen unterschriftsreife Verträge mit den Investoren.

    Pressekontakt:

    L-Capital – Blackcore UK Ltd
    Herr Harald de Vries
    63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
    EC1N 8LE London

    fon ..: +44 845 891 0560
    web ..: http://www.l-capital.uk
    email : info@l-capital.uk


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    L-Capital – Mythos Shareholder Value – Fluch oder Segen für die Beurteilung der Unternehmensperformance ?

    auf Werben online publiziert am 2. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung