• TORONTO, ONTARIO – 28. April 2022 – Pasinex Resources Limited (CSE: PSE) (FWB: PNX) (das Unternehmen oder Pasinex) berichtet heute über das Finanz- und Betriebsergebnis des Unternehmens für das mit 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr.

    Andrew Gottwald, Chief Financial Officer von Pasinex, erklärt: Die in unserem heute veröffentlichten Jahresbericht enthaltenen Ergebnisse zeigen, was durch stete Beharrlichkeit alles erreicht werden kann. Die letzten Jahre waren für die Unternehmensführung und Aktionäre des Unternehmens schwierig. Die jüngsten Ergebnisse und Barmittelzuflüsse aus dem Joint Venture sollten uns zuversichtlich stimmen, dass Pasinex die Wende geschafft hat und der Bergbaubetrieb Pinargozu auch weiterhin erfolgreich wirtschaften wird. Die Aktionäre können sich auf die ersten Ergebnisse aus den in Nevada begonnenen Aktivitäten freuen. Die Unternehmensführung möchte sich nochmals bei den Aktionären für ihre Treue gegenüber dem Unternehmen bedanken.

    Wichtige Eckdaten für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65544/Pasinex_22-04-28_DEPRcom.001.png

    1 Siehe auch Non-GAAP-Kennzahlen

    Finanz- und Betriebsergebnis

    – Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021 verzeichnete Pasinex einen Nettoverlust von rund 0,13 Mio. Dollar, verglichen mit einem Nettoverlust von rund 1,25 Mio. Dollar im Jahr 2020. Die Hauptgründe für den deutlichen Rückgang des Nettoverlustes lagen in der Rückerstattung von Beträgen, die Horzum AS Pasinex Arama schuldete, sowie in der Verringerung der Allgemein- und Verwaltungskosten, die teilweise durch einen Anstieg der Aufwendungen für aktienbasierte Zahlungen ausgeglichen wurde.

    – Die operativen Erträge von Horzum AS stiegen im Jahr 2021 auf 3,66 Mio. Dollar gegenüber 0,6 Mio. Dollar im Jahr 2020. Dieser Anstieg war auf höhere Einnahmen aufgrund der höheren Verkaufspreise zurückzuführen. Die höheren Verkaufspreise resultierten aus den höheren Zinkpreisen am Weltmarkt im Jahr 2021 sowie aus dem Verkauf eines größeren Anteils an hochgradigem Zinksulfidprodukt im Jahr 2021 im Vergleich zum Jahr 2020. Die höheren Verkaufspreise führten außerdem dazu, dass sich die Bruttomarge (siehe Non-GAAP-Kennzahlen) für das am 31. Dezember 2021 endende Jahr gegenüber dem Jahr 2020 (13 %) auf 50 % erhöhte.

    – Horzum AS erhielt während des dritten Quartals 2021 die Genehmigung für den Abbau von Zinksulfidprodukt aus dem vierten Stollen. Beim Verkauf des im vierten Quartal 2021 aus dem vierten Stollen geförderten Zinksulfidprodukts wurde ein durchschnittlicher Verkaufspreis von rund 1.270 USD pro Tonne erzielt. Der durchschnittliche Erzgehalt des verkauften Produkts betrug rund 53 % Zink.

    – Horzum AS verkaufte im ersten Quartal 2022 rund 2.500 Tonnen Zinksulfidprodukt mit einem durchschnittlichen Gehalt von 53 % Zink und erzielte daraus einen durchschnittlichen Verkaufspreis von rund 1.209 USD pro Tonne.

    – Nach dem 31. Dezember 2021 erhielt Pasinex Arama rund 26,66 Mio. TRY (2,31 Mio. USD unter Anwendung der Wechselkurse zum Zeitpunkt der verschiedenen Überweisungen von Horzum AS) für geschuldete Dividenden und andere Forderungen. Von diesem Betrag wurden rund 20,35 Mio. TRY (2,05 Mio. Dollar unter Anwendung der Wechselkurse zum Zeitpunkt der verschiedenen Überweisungen) von Pasinex Arama an Pasinex Canada überwiesen. Die zuvor ausstehenden Dividendenforderungen für 2018 sowie andere Forderungen gegenüber Horzum AS wurden nunmehr zur Gänze von Pasinex Arama eingezogen.

    – Nach dem 31. Dezember 2021 verlautbarte Horzum AS, dass eine zusätzliche Dividende in Höhe von 64 Mio. TRY an seine Aktionäre ausbezahlt werden soll.

    – Horzum AS absolvierte im Laufe des Jahres 2021 sowohl unter als auch über Tage Diamantkernbohrungen mit einem Bohrvolumen von rund 7.557 Meter in 102 Löchern. Außerdem wurden im Jahr 2021 Explorations- und Erschließungsstollen auf rund 1.933 Meter Länge erschlossen, einschließlich 566 Meter Erschließungsarbeiten im Bereich des Stollens auf der 541 Meter-Ebene (der vierte Stollen“).

    – Horzum AS konnte ein weiteres Jahr ohne Todesfälle in der Mine Pinargozu verbuchen. Horzum AS beschäftigt rund 125 Mitarbeiter, darunter auch die Mitarbeiter des Auftragsunternehmens, das die untertägigen Bohrungen durchführt. Im Jahr 2021 wurden in der Mine Pinargozu 184.224 Arbeitsstunden ohne Todesfälle gezählt.

    – Pasinex Arama beantragte bei MAPEG, dem türkischen Bergbauministerium, die Explorationslizenz für seine Liegenschaft Akkaya in eine Betriebslizenz umzuwandeln und die vorläufige Explorationslizenz für Horzum AS in der Liegenschaft Mahyalar in eine Explorationslizenz umzuwandeln. Pasinex Arama erhielt die Nachricht von der Genehmigung der Akkaya-Lizenz und erwartet die offizielle Lizenzdokumentation im Jahr 2022.

    – Nach dem 31. Dezember 2021 beauftragte das Unternehmen einen Vertragspartner mit der Sichtung der Explorationsdaten aus dem unternehmenseigenen Projekt Gunman. Nach dieser Datensichtung leitete das Unternehmen Arbeiten vor Ort ein, zu denen auch geophysikalische Messungen und die Entnahme von Bodenproben zählten.

    – Im Jahr 2021 erhielt das Unternehmen 580.000 Dollar an Aktionärsdarlehen (im Jahr 2020 waren es 905.500 Dollar).

    Aktuelles aus dem Betrieb Pinargozu (100 %-Basis)

    – Horzum AS förderte im Jahr 2021 aus der Mine Pinargozu 10.608 Tonnen Zinkprodukt, verglichen mit 12.123 Tonnen im Jahr 2020. Die Produktion aus dem Betrieb ging im Jahr 2021 aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Erzprodukt und der Fokussierung auf die Erschließungsarbeiten im vierten Stollen zurück. Die Fördermenge für das Jahr liegt unter der zuvor veröffentlichten Prognose für 2021. Infolge der Verzögerungen bei der Erschließung des vierten Stollens wegen des Grundwassereintritts und wegen der geringeren Produktionsmengen seit Jahresbeginn hat das Unternehmen seine Schätzung für die Jahresproduktion im zweiten Quartal gesenkt.

    – Die Verkaufsmengen sanken im Jahr 2021 ebenfalls auf 8.620 Tonnen Zinkprodukt gegenüber 11.393 Tonnen im Jahr 2020, was in erster Linie darauf zurückzuführen ist, dass aufgrund der geringeren Produktion weniger Tonnen für den Verkauf zur Verfügung standen. Horzum AS hat allerdings ein Verfahren eingeführt, um sein Zinkprodukt häufiger als in der Vergangenheit und dafür in kleineren Chargen zu verkaufen.

    – Die Bruttomarge (siehe Non-GAAP-Kennzahlen) für das am 31. Dezember 2021 endende Jahr erhöhte sich auf 50 % im Vergleich zu 13 % im Jahr 2020, was in erster Linie auf die höheren Zinkpreise im Jahr 2021 im Vergleich zu 2020 und den Verkauf einer größeren Tonnage von hochgradigem Zinksulfidprodukt im Jahr 2021 zurückzuführen ist.

    – Der Verkaufspreis pro Tonne auf Basis von US-Dollar erhöhte sich zwischen 2021 und 2020 für das Zinkoxid- und Zinksulfidprodukt um jeweils ca. 75 % bzw. 219 %. Der durchschnittliche Verkaufspreis in US-Dollar für das am 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr betrug 480 USD (2020: 275 USD) pro Tonne für das Zinkoxidprodukt und 1.078 USD (2020: 338 USD) pro Tonne für das Zinksulfidprodukt.

    – Der Durchschnittsgehalt des verkauften Zinksulfidprodukts betrug 49 % Zink pro Tonne für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021, verglichen mit 48 % Zink pro Tonne im gleichen Zeitraum des Jahres 2020.

    – Der Durchschnittsgehalt des verkauften Zinkoxidprodukts erhöhte sich im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021 auf 31 % Zink pro Tonne, verglichen mit 30 % Zink pro Tonne im gleichen Zeitraum des Jahres 2020.

    – Die Kosten pro geförderter Tonne in CAD (siehe Non-GAAP-Kennzahlen) beliefen sich in den drei Monaten und im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021 auf 409 CAD bzw. 383 CAD, gegenüber 328 CAD bzw. 313 CAD in den Vergleichszeiträumen des Jahres 2020. Die durchschnittlichen Kosten pro Tonne waren im Jahr 2021 höher, nachdem im Jahr 2021 rund 12 % weniger Tonnen gefördert wurden als im Jahr 2020.

    – Die Cash-Kosten in USD pro Pfund gefördertes Zinkprodukt (siehe Non-GAAP-Kennzahlen) beliefen sich in den drei Monaten und im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021 auf 0,29 USD bzw. 0,36 USD pro Pfund, gegenüber 0,44 USD bzw. 0,37 USD pro Pfund in den Vergleichszeiträumen des Jahres 2020.

    – Die Produktion im Betrieb Pinargozu wurde ungeachtet der negativen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in den Jahren 2021 und 2020 im Zweischichtbetrieb fortgesetzt. Die Unternehmensführung rechnet damit, dass auch im Jahr 2022 der Zweischichtbetrieb aufrechterhalten werden kann.

    Non-GAAP-Kennzahlen

    Bitte beachten Sie, dass alle Dollarbeträge in dieser Pressemitteilung in kanadischen Dollar ausgedrückt sind, sofern nicht anders angegeben. Weitere Informationen finden Sie auch im Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) für 2020 sowie in den testierten Geschäftsberichten (Financial Statements), die auf SEDAR.com zu finden sind. Diese Pressemitteilung enthält nicht GAAP-konforme Kennzahlen, einschließlich des bereinigten Aktiengewinns von Horzum AS, des bereinigten konsolidierten Nettogewinns, des Bruttogewinns, der Kosten pro abgebaute Tonne sowie der Investitionskosten in US-Dollar pro abgebautes Pfund Zink. Eine Abstimmung dieser nicht GAAP-konforme Kennzahlen mit den GAAP-konformen Geschäftsberichten ist im Lagebericht enthalten.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Jonathan Challis, ein Fellow des Institute of Materials, Minerals and Mining und Chartered Engineer, ist ein qualifizierter Sachverständiger (QP) im Sinne von NI 43-101 und hat die hierin enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Angaben genehmigt. Herr Challis ist ein Director des Unternehmens und Chairman von Horzum AS.

    Über Pasinex

    Pasinex Resources Limited ist ein in Toronto ansässiges Bergbauunternehmen, das über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Pasinex Arama ve Madencilik Anonim Sirketi (Pasinex Arama) zu 50 % an Horzum Maden Arama ve Isletme Anonim Sirketi (Horzum AS oder Joint Venture) beteiligt ist. Horzum AS besitzt 100% der produzierenden hochgradigen Zinkmine Pinargozu. . Horzum AS verkauft von seinem Minenstandort in der Türkei aus direkt an Zinkhütten und/oder Raffinerien über Rohstoffhändler. Das Unternehmen besitzt auch eine Option auf den Erwerb von 80 Prozent des hochgradigen Zinkexplorationsprojekts Gunman in Nevada. Pasinex verfügt über ein starkes technisches Managementteam, das bei der Mineralexploration und der Erschließung von Bergbauprojekten eine langjährige Erfahrung vorweisen kann. Die Mission von Pasinex besteht darin, durch Abbau- und Explorationsprojekte in der Türkei und Nevada ein mittelständisches Zinkunternehmen aufzubauen.

    Besuchen Sie unsere Website auf: www.pasinex.com

    Für das Board of Directors:
    PASINEX RESOURCES LIMITED

    Andrew Gottwald

    Andrew Gottwald
    Chief Financial Officer
    Tel: +1 416.861.9659
    E-Mail: info@pasinex.com

    Evan White
    Manager of Corporate Communications
    Tel: +1 416.906.3498
    E-Mail: evan.white@pasinex.com

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden.

    Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Pasinex annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel, die Explorationsergebnisse und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pasinex Resources Ltd.
    Andrew Gottwald
    82 Richmond Street East, Suite 200
    M5C 1P1 Toronto, ON
    Kanada

    email : andrew.gottwald@pasinex.com

    Pasinex Resources Limited ist ein Bergbauunternehmen, das sich auf die Exploration von Basis- und Edelmetallvorkommen spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Pasinex Resources Ltd.
    Andrew Gottwald
    82 Richmond Street East, Suite 200
    M5C 1P1 Toronto, ON

    email : andrew.gottwald@pasinex.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Pasinex gibt Geschäftsergebnis für das Jahr 2021 bekannt

    auf Werben online publiziert am 29. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung