• Sirona Biochem beauftragt Berater hinsichtlich Durchdringung des japanischen Marktes

    Vancouver (British Columbia), 17. Oktober 2018. Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM, FSE: ZSB, Xetra: ZSB) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es Sven Harpering, einen Berater mit Sitz in Tokio, beauftragt hat, mit seinem strategischen Beratungsunternehmen PRC Partners (PRC) die Verhandlungen in Japan zu beschleunigen.

    Sven Harpering wird als japanischer Businessexperte angesehen und besitzt ein Master-Diplom in Ostasienwissenschaften (East-Asian Studies). Er kann eine 14-jährige Geschäftserfahrung in Deutschland und eine zehnjährige Geschäftserfahrung in Japan vorweisen, wo er in Topmanagement-Positionen bei unterschiedlichen Unternehmen zahlreiche Erfolge verbuchen konnte.

    Angesichts seines tiefen Einblicks in die japanische Geschäftskultur und seiner fließenden Japanischkenntnisse fungiert er zurzeit als Vermittler, Berater und Dolmetscher in komplexen und anspruchsvollen Geschäftszweigen, einschließlich medizinischer Instrumente, Kosmetika, Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel.

    Das Unternehmen hat Herrn Harpering damit beauftragt, exklusive Lizenzabkommen für Japan hinsichtlich des führenden hautaufhellenden Wirkstoffs TFC-1067 sowie der Antifalten-Wirkstoffverbindung LIP-01 von Sirona zu erstellen und auszuverhandeln. Herr Harpering wird für Sirona als Vollzeitberater tätig sein.

    Asien ist nach wie vor der am schnellsten wachsende Markt für Hautaufhellungen und weist eine hohe Kaufkraft der Verbraucher sowie eine große Nachfrage nach sicheren, wirksamen und hydrochinonfreien Produkten auf. Japan ist der größte Hautaufhellungsmarkt der Welt und trägt mit rund 70 Prozent bzw. 14 Milliarden US-Dollar zum Weltmarktumsatz bei.

    Sirona hat die Schwierigkeiten bei der Durchdringung des japanischen Marktes erkannt und sich dazu entschieden, Herrn Harpering an Bord zu holen, um von dessen umfassenden Expertise auf dem Markt und von dessen Erfahrung bei der Ausverhandlung von Geschäften mit Regierungsvertretern zu profitieren. Da er in Japan ansässig ist und fließend Japanisch spricht, werden Gespräche mit führenden japanischen Kosmetikunternehmen ermöglicht und beschleunigt werden.

    Wir freuen uns, dass Herr Harpering Sirona in Japan vertreten und die Suche nach den richtigen Partnern für TFC-1067 und LIP-01 leiten wird, sagte Dr. Howard Verrico, CEO von Sirona Biochem. Es ist von grundlegender Bedeutung, dass wir einen Experten in Japan haben, der mit den lokalen Geschäftspraktiken vertraut ist, schnell handeln kann und bereits Erfolge bei Verhandlungen in Japan verbuchen konnte. Wir sind der Auffassung, dass dies der kostengünstigste Weg ist, um Sirona den großen japanischen Kosmetikunternehmen zu präsentieren und Partnerschaften aufzubauen.

    Das Hauptaugenmerk von Sirona ist weiterhin auf Lizenzabkommen für TFC-1067 in Nordamerika und China gerichtet. Im weiteren Verlauf der Gespräche wird die Erweiterung der Marktabdeckung von Sirona für einen größeren Erfolg von TFC-1067 sorgen. Angesichts der Unterstützung von PRC und der Berater in Japan und China geht das Unternehmen davon aus, dass es bei der Lizenzierung von TFC-1067 in Asien und Nordamerika erfolgreich sein wird.

    Über PRC Partners

    PRC Partners ist ein Beratungsunternehmen für Unternehmensentwicklung mit Sitz in Hongkong, dessen Schwerpunkt auf China und Japan liegt. Das Unternehmen unterstützt börsennotierte kanadische Unternehmen bei der Erschließung von Investmentfonds und Privatpersonen mit hohem Eigenkapital in Asien.

    Das Hauptaugenmerk von PRC Partners ist auf die Identifizierung unterbewerteter und vielversprechender Wachstumsunternehmen gerichtet und es bedient diese Unternehmen, indem es deren Sichtbarkeit erhöht und über ein erfahrenes Netzwerk an Investoren Zugang zu Kapital erhält.

    Über Sirona Biochem Corp.

    Sirona Biochem ist ein Unternehmen, das sich mit kosmetischen Inhaltsstoffen und der Arzneimittelforschung beschäftigt und über eine eigene Technologieplattform verfügt. Sirona hat sich auf die Stabilisierung von Kohlehydratmolekülen zur Verbesserung von Wirksamkeit und Sicherheit spezialisiert. Neue Wirkstoffkomplexe werden patentiert, um das Umsatzpotenzial zu maximieren.

    Sironas Wirkstoffverbindungen werden an führende Unternehmen in aller Welt in Lizenz vergeben. Diese verpflichten sich im Gegenzug zur Zahlung von Lizenzgebühren, Meilensteingebühren (die bei Erreichen von Vertragszielen fällig werden) und laufenden Umsatzbeteiligungsgebühren. Sironas Labor, TFChem, befindet sich in Frankreich und wurde dort bereits mehrfach mit wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet bzw. hat von der Europäischen Union und der französischen Regierung diverse Förderungen erhalten. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sironabiochem.com.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Nähere Informationen zu dieser Pressemeldung erhalten Sie über:

    Christopher Hopton, CFO
    Sirona Biochem Corp.
    Tel: 1.604.282.6064
    E-Mail: chopton@sironabiochem.com

    ———————————————
    Sirona Biochem weist darauf hin, dass Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine Beschreibung historischer Tatsachen darstellen, zukunftsgerichtete Aussagen sein könnten. Bei zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sind lediglich um Prognosen, die auf aktuellen Erwartungen basieren und sowohl bekannten als auch unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Sie sollten sich nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der relevanten Informationen gültig sind, sofern nicht explizit anders angegeben. Die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge könnten sich bedingt durch die inhärenten Risiken und Unsicherheiten der Geschäftstätigkeit von Sirona Biochem erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen von Sirona Biochem explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Dazu zählen unter anderem Aussagen über: den Fortschritt und Zeitplan seiner klinischen Studien; Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Entwicklung, der Erprobung, dem Erhalt der behördlichen Genehmigung, der Produktion oder der Vermarktung seiner Produkte; unerwartete Nebenwirkungen oder die unzureichende Wirksamkeit seiner Produkte, die zu einer Verzögerung oder Verhinderung der Produktentwicklung oder -vermarktung führen könnten; den Umfang und die Gültigkeit des Patentschutzes für seine Produkte; den Mitbewerb anderer Pharmazie- und Biotechnologieunternehmen; und die Fähigkeit, weitere Finanzmittel zur Unterstützung seiner Betriebstätigkeit aufzubringen. Sirona Biochem ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sirona Biochem Corp.
    Christopher Hopton
    595 Burrard St.
    V7X 1L3 Vancouver
    Kanada

    email : chopton@sironabiochem.com

    Sirona Biochem ist ein Unternehmen mit eigens entwickelter chemischer Verfahrenstechnik, das sich auf die Forschung und Entdeckung in den Bereichen Kosmetik-Inhaltsstoffe und Arzneimittel spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Sirona Biochem Corp.
    Christopher Hopton
    595 Burrard St.
    V7X 1L3 Vancouver

    email : chopton@sironabiochem.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sirona Biochem beauftragt Berater hinsichtlich Durchdringung des japanischen Marktes

    auf Werben online publiziert am 17. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 3 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung