• Delta, British Columbia, Kanada, 9. Mai 2023 / IRW-Press / – Desert Gold Ventures Inc. (das Unternehmen) (TSX.V: DAU, FWB: QXR2, OTC: DAUGF) freut sich, über eine kürzlich vorgeschlagene Transaktion zu berichten, bei der eine neue Managementgruppe, bestehend aus ehemaligen Leitern von Yamana Gold, Allied Gold Corp. Limited an die Börse bringen möchte. Allied Golds Haupt-Asset, das Konzessionsgebiet Sadiola Mine, befindet sich direkt an der nördlichen Grenze von Desert Golds SMSZ-Projekt (siehe Abbildung 1). Die Mine Sadiola enthält nachgewiesene und wahrscheinliche Mineralreserven von 7,3 Mio. Unzen in 149,5 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 1,51 g/t Au (Pressemitteilung von Allied Gold vom 27. April 2023). Es wird davon ausgegangen, dass Allied Golds Bewertung auf den Nettoinventarwert abgezinst und sich voraussichtlich auf 1,2 Milliarden USD belaufen wird; neben der Mine Sadiola umfasst sie die Minen Bonikro und Agbaou, ein Goldprojekt auf Machbarkeitsstufe in Äthiopien und Explorations-Assets in Ägypten**.

    Desert Golds zusammenhängendes SMSZ-Projekt enthält erste nachgewiesene und angedeutete Mineralressourcen von 8,47 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 1,14 g/t Gold mit insgesamt 310.300 Unzen und vermutete Mineralressourcen von 20,7 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 1,16 g/t Gold mit insgesamt 769.200 Unzen sowie weitere mehr als 21 Goldzonen und zahlreiche andere qualitativ hochwertige Explorationsziele (siehe Abbildung 2). Eine Momentaufnahme von Desert Golds (DAU) Explorationszielen umfasst:

    – Anschlussbohrungen auf fünf Goldlagerstätten, die offen für Erweiterung sind
    – 1,08 g/t Au über 124 Meter auf Gourbassi West North (DAU-Pressemitteilung vom 2. Juni 2021)
    – 2,04 g/t Au über 30 Meter auf Soa (DAU-Pressemitteilung vom 24. Februar 2020)
    – 1,80 g/t Au über 17 Meter auf Kamana (DAU-Pressemitteilung vom 2. November 2021)
    – 1,65 g/t Au über 21 Meter auf Manankoto (DAU-Pressemitteilung vom 13. Oktober 2021)
    – Frikidi-Gebiet, wo 92 Stichproben > 1 g/t Gold und fünf Proben >100 g/t Gold ergaben (DAU-Pressemitteilung vom 25. März 2019)
    – Ungetestete Gold-in-Schneckenbohrung-Ergebnisse von bis zu 8.650 ppb Gold (DAU-Pressemitteilung vom 1. Oktober 2019)

    Desert Golds angrenzendes 440 km2 umfassendes SMSZ-Projekt ist von einem 43 km großen Abschnitt der rohstoffreichen Senegal-Mali-Scherzone (die SMSZ) überlagert, nach der das Projekt auch benannt ist. SMSZ ist mit sieben Goldlagerstätten verbunden, die sowohl nördlich als auch südlich entlang des Streichens des SMSZ-Projekts liegen, darunter B2 Golds Mine Fekola, Barricks Minen Gounkoto und Loulo und Allied Golds Minen Sadiola und Yatela. Soweit das Unternehmen weiß, ist das SMSZ-Projekt das größte, zusammenhängende, nicht produzierende Landpaket in dieser äußerst vielversprechenden Struktur (siehe Abbildung 1).

    Jared Scharf, Desert Golds President und CEO, sagt: Wir sehen einen enormen Wert in diesem Konzessionsgebiet. Unser Projekt liegt nicht nur in unmittelbarer Nähe von erstklassigen Lagerstätten, die entlang des Trends im Norden und Süden liegen, sondern wir haben auch zahlreiche offene Goldlagerstätten und qualitativ hochwertige Ziele, auf denen weitere Bohrungen und Anschlussbohrungen absolut gerechtfertigt sind. Die Transaktion von Allied Gold sollte den Investoren das unglaubliche Potenzial dieses Gebiets vor Augen führen.

    ** Mineralisierung in angrenzenden und/oder nahegelegenen Konzessionsgebieten sind nicht unbedingt repräsentativ für die Mineralisierung im SMSZ-Konzessionsgebiet des Unternehmens
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70451/DesertGold_090523_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1. Standort des Projekts SMSZ und größere Lagerstätten im Westen von Mali sowie im Osten von Senegal (* siehe Angaben zu den Lagerstättenressourcen am Ende)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70451/DesertGold_090523_DEPRcom.002.jpeg

    Abbildung 2. Zusammenfassung und Standortplan der Zonen von Konzessionsgebiet SMSZ

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte wissenschaftliche und technische Informationen. Das Unternehmen trägt die alleinige Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit der wissenschaftlichen und technischen Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind. Don Dudek, P.Geo., ein Director von Desert Gold und eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen geprüft und genehmigt.

    Im Namen des Boards
    Jared Scharf
    ___________________________
    Jared Scharf
    President & Director

    Über Desert Gold

    Desert Gold Ventures Inc. ist ein Goldexplorations- und Erschließungsunternehmen, das das 440 km2 große Projekt SMSZ in West-Mali kontrolliert. SMSZ beherbergt nachgewiesene und angedeutete Mineralressourcen von 8,47 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,14 g/t Gold (insgesamt 310.300 Unzen) und vermutete Mineralressourcen von 20,7 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,16 g/t Gold (insgesamt 769.200 Unzen). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte das Unternehmensprofil auf www.SEDAR.com oder unsere Firmenwebseite unter www.desertgold.ca.

    Kontakt
    Jared Scharf, President and CEO
    E-Mail: jared.scharf@desertgold.ca
    Tel.: +1 (858) 247-8195

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind mit verschiedenen Risiken und Ungewissheiten verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Solche Aussagen beruhen auf aktuellen Erwartungen, unterliegen einer Reihe von Ungewissheiten und Risiken, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in solchen Aussagen enthaltenen abweichen. Zu diesen Ungewissheiten und Risiken zählen unter anderem die Stärke der Kapitalmärkte, der Goldpreis, Betriebs-, Finanzierungs- und Liquiditätsrisiken, das Ausmaß, in dem Mineralressourcenschätzungen die tatsächlichen Mineralressourcen widerspiegeln, das Ausmaß, in dem Faktoren vorliegen, die ein Mineralvorkommen wirtschaftlich rentabel machen würden, sowie die mit dem Bergbaubetrieb verbundenen Risiken und Gefahren. Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit des Unternehmens werden in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens, die bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in Kanada eingereicht wurden und unter www.sedar.com abrufbar sind, ausführlicher erörtert, und die Leser werden dringend gebeten, diese Unterlagen zu lesen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder die Gründe zu nennen, warum die tatsächlichen Ergebnisse von diesen Aussagen abweichen könnten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf der hierin beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die hierin beschriebenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch auf Rechnung oder zugunsten einer US-Person angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine Ausnahme von den Registrierungsanforderungen dieses Gesetzes vor.

    * Abbildung 1: Offenlegung
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70451/DesertGold_090523_DEPRcom.003.png

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Desert Gold Ventures Inc.
    Jared Scharf
    4770 – 72nd Street
    V4K 3N3 Delta, British Columbia
    Kanada

    email : info@desertgold.ca

    Pressekontakt:

    Desert Gold Ventures Inc.
    Jared Scharf
    4770 – 72nd Street
    V4K 3N3 Delta, British Columbia

    email : info@desertgold.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Beabsichtigte Transaktion von Allied Gold zeigt den potenziellen Wert von Desert Golds SMSZ-Projekt in West-Mali

    auf Werben online publiziert am 9. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 18 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung