• Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder über US-Nachrichtendienste bestimmt.

    Edmonton – 15. November 2021 – Benchmark Metals Inc. (das Unternehmen oder Benchmark) (TSX-V: BNCH) (OTCQB: CYRTF) (WKN: A2JM2X) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung mit einem Konsortium von Underwritern (das Konsortium) unter der Leitung von PI Financial Corp. (PI Financial) und Sprott Capital Partners LP (Sprott Capital) unterzeichnet hat. Im Rahmen der Vereinbarung hat sich das Konsortium bereit erklärt, 10.000.000 Einheiten (Units), 1.600.000 Flow-Through-Einheiten (FT Units) sowie 12.680.000 Charity-Flow-Through-Einheiten (Charity FT Units) des Unternehmens zu kaufen (Platzierung). Der Gesamt-Bruttoerlös beträgt rund 30,0 Millionen CAD.

    Die Units, FT Units und Charity FT Units werden über eine Privatplatzierung ausgegeben, wobei für Bürger der kanadischen Provinzen British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Ontario sowie weiterer Rechtssysteme, die vom Unternehmen und vom Konsortium ausgewählt werden können, eine Ausnahme von der Prospektpflicht besteht.

    Jede Unit wird zum Preis von 1,00 CAD (Platzierungspreis pro Einheit) veräußert und setzt sich aus einer (1) Stammaktie und der Hälfte (1/2) eines übertragbaren Warrants zum Ankauf von Stammaktien (jeder ganze Stammaktienkaufwarrant ist ein Warrant) zusammen. Jede FT Unit wird zu einem Preis von 1,25 CAD verkauft und besteht aus einer Flow-Through-Stammaktie und der Hälfte (1/2) eines Warrants, der auf Non-Flow-Through-Basis ausgegeben wird. Jede Charity FT Unit wird zu einem Preis von 1,42 CAD verkauft und besteht aus einer Flow-Through-Stammaktie und der Hälfte (1/2) eines Warrants, der auf Non-Flow-Through-Basis ausgegeben wird. Jeder Warrant berechtigt zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie zum Ausübungspreis von 1,55 CAD und kann innerhalb von vierundzwanzig (24) Monaten nach dem Abschluss der Platzierung (Abschlussdatum) ausgeübt werden.

    Das Unternehmen hat dem Konsortium zudem eine Option zur Erhöhung des Emissionsvolumens (Option des Konsortiums) eingeräumt, die es dem Konsortium ermöglicht, bis zu 20 % des Emissionsvolumens zusätzlich zu denselben Bedingungen anzubieten. Die Option der Konsortiums kann jederzeit vor Abschluss der Platzierung zur Gänze oder in Teilen ausgeübt werden, und zwar in jeder beliebigen Kombination von Units, FT Units und Charity FT Units.

    Das Unternehmen hat sich bereit erklärt, dem Konsortium eine Barprovision in Höhe von 6,0 % des Bruttoerlöses aus der Platzierung zu bezahlen und ihnen außerdem eine Anzahl von nicht übertragbaren Warrants (Vergütungswarrants) zu gewähren, die 6,0 % der Gesamtzahl der im Rahmen der Platzierung ausgegebenen Wertpapiere entspricht. Die Vergütungswarrants können innerhalb von vierundzwanzig (24) Monaten nach dem Abschlussdatum zum Platzierungspreis in Stammaktien eingetauscht werden.

    Der Nettoerlös aus dem Verkauf der Units wird zur Finanzierung der laufenden Kosten der Projekterschließung im unternehmenseigenen Gold-Silber-Projekt Lawyers sowie als Working Capital bzw. für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet.

    Der Bruttoerlös aus dem Verkauf der FT Units und der Charity FT Units wird vom Unternehmen noch vor 2023 für zulässige kanadische Explorationsausgaben in den kanadischen Projekten des Unternehmens verwendet, die als Flow-Through-Bergbauausgaben (im kanadischen Einkommensteuergesetz als Flow-Through Mining Expenditures bezeichnet) gewertet werden (die qualifizierenden Ausgaben). Auf sämtliche qualifizierenden Ausgaben wird mit Wirkung zum 31. Dezember 2021 zugunsten der Personen/Unternehmen, welche die FT Units und die Charity FT Units zeichnen, verzichtet.

    Die Platzierung wird voraussichtlich am bzw. um den 9. Dezember 2021 oder aber zu einem anderen Termin, der zwischen dem Unternehmen und dem Konsortium noch gesondert vereinbart wird, abgeschlossen und ist an bestimmte Bedingungen geknüpft, zu denen unter anderem auch der Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen seitens der Regulierungsbehörden zählt. Die Units, FT Units und Charity FT Units unterliegen ab dem Abschlussdatum einer gesetzlichen Haltedauer von vier Monaten und einem Tag.

    Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden bzw. werden weder unter dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) noch unter anderen einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Bürger abgegeben bzw. verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. nach den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt und keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht.

    Über Benchmark Metals
    Benchmark ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Nachweis und die Erschließung des beachtlichen Ressourcenpotenzials des Gold-Silberprojekts Lawyers gerichtet ist. Das Projekt befindet sich in der ertragreichen Region Golden Horseshoe im Norden von British Columbia (Kanada). Die Aktien des Unternehmens werden in Kanada an der TSX Venture Exchange, in den Vereinigten Staaten im OTCQX Best Market und in Europa an der Tradegate Exchange gehandelt. Benchmark wird von erfahrenen Fachleuten der Rohstoffbranche geleitet, die bereits Erfolge beim Ausbau von Explorationsprojekten, ausgehend von den Basisarbeiten bis hin zur Produktionsreife, vorweisen können.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62628/Benchmark MetalvFinal151121_DEPRCOM.001.png
    www.metalsgroup.com

    Benchmark ist Teil der Metals Group of Companies, die von einem preisgekrönten Team von Fachleuten geleitet wird, die sich durch technische Exzellenz, sorgfältige Projektauswahl und kompromisslose Unternehmensführung auszeichnen und nachweislich in der Lage sind, Investitionsmöglichkeiten zu erkennen und zu nutzen und für die Aktionäre Renditen zu erzielen.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

    John Williamson e.h.

    John Williamson, Chief Executive Officer

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Jim Greig
    E-Mail: jimg@BNCHmetals.com
    Telefon: +1 604 260 6977

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

    Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten, Vermutungen und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt dieser Pressemeldung. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Benchmark Metals Inc.
    Suite 210, 8429 24th St. NW
    T6P 1L3 Edmonton
    Kanada

    Pressekontakt:

    Benchmark Metals Inc.
    Suite 210, 8429 24th St. NW
    T6P 1L3 Edmonton


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Benchmark Metals kündigt ,Bought-Deal‘-Privatplatzierung im Wert von 30,0 Millionen Dollar an

    auf Werben online publiziert am 15. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung