• Die Ernennung von Raffael Kapusty und Bill Niarchos zu Führungspositionen im Vertrieb wird die CPG-Expansion der Gesellschaft beschleunigen

    VANCOUVER, BC, 23. März 2021. Das breit gefächerte Unternehmen für Gesundheit und Wellness, Getränke und Naturprodukte, BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FSE:7BC) (BevCanna oder die Gesellschaft), gab heute bekannt, dass zwei erfahrene CPG-Vertriebsleiter zu der Organisation hinzugestoßen sind. Raffael Kapusty wird als Vice-President of Sales and Insights in das Unternehmen eintreten und Bill Niarchos wird den Posten des Vice President of Sales and Sales Operations übernehmen.

    Frau Kapusty und Herr Niarchos werden eine entscheidende Rolle bei der Umwandlung von BevCanna in ein breit aufgestelltes Unternehmen für Getränke und Naturprodukte spielen und in Tandem arbeiten, um den nationalen und internationalen Vertrieb der Gesellschaft zu leiten und die Vertriebspunkte zu skalieren. Zu den Prioritäten gehören die weitere Stärkung der White-Label-Kunden von BevCanna und die Ausdehnung des internationalen CPG-Vertriebsnetzes von kanadischen und US-amerikanischen Discountern (Big-Box-Retailer).

    Wir freuen uns sehr, dass Raffael und Bill das Team verstärken und unsere CPG-Expertise weiter ausbauen, meinte Melise Panetta, President von BevCanna. Während wir unsere Wandlung in ein breit gefächertes Unternehmen für Getränke und Naturprodukte fortsetzen, vergrößern wir unser Leistungsvermögen in einer Reihe von Schlüsselbereichen, und die umfangreiche Erfahrung von Raffael und Bill im nordamerikanischen Einzelhandel wird für uns von unschätzbarem Wert sein, wenn wir unsere Expansionsstrategien vorantreiben.

    Über Raffael Kapusty
    Raffael Kapusty ist eine erfahrene Führungskraft in der CPG-Branche mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im kanadischen und US-amerikanischen Einzelhandel. Zuletzt leitete Raffael den Vertrieb und das Marketing bei der Ice Age Glacial Water Company, baute Vertriebspunkte im Bereich der Naturprodukte erfolgreich aus und expandierte in den Mainstream-Lebensmittelhandel.

    Vor Ice Age Glacial gewann Raffael Einblick in zunehmend leitenden Positionen im Vertrieb bei Lassonde, einem nordamerikanischen Marktführer im Verkauf von Obst- und Gemüsesäften. Als faktenorientierter Verkäufer, der Sparten, Verbraucher und Kunden miteinander verbindet, entwickelte und realisierte sie profitable Kundenlösungen, die auf die Einzelhandelsstrategien abgestimmt waren, und konnte sowohl Marken- wie auch In-House-Portfolios erfolgreich ausbauen.

    Mit einer soliden Grundlage bei ACNielsen Canada (NYSE:NLSN) hat Raffael sich durch die Zusammenarbeit mit über 100 führenden kanadischen und globalen CPG-Herstellern tiefgreifende Kenntnisse im CPG-Bereich erarbeitet. Sie hatte außerdem leitende Positionen im Bereich von Category- und Key-Account-Management bei Kruger (NYSE:KR), SC Johnson und Unilever Canada (NYSE:UL).

    Über Bill Niarchos
    Bill Niarchos hat über 20 Jahre Erfahrung in der CPG-Warenindustrie/ dem Einzelhandelsumfeld. In seiner letzten Funktion als Director of Sales (Verkaufsleiter) bei Bayer Consumer Health war Bill für die strategische Ausrichtung und das Wachstum von Loblaw & SDM verantwortlich.

    Vor seiner Position bei Bayer (ETR:BAYN) hatte Bill mehr als 14 Jahre lang eine Reihe von progressiven Funktionen bei Colgate Palmolive (NYSE:CL). Bill hat Erfahrung im Management von Absatzwegen in verschiedenen Funktionen, unter anderem auch als National Account Manager – Walmart (NYSE:WMT) und Costco (NASDAQ:COST), Director of Sales – Drug Channel, Director Customer Development – Mass and Club sowie Director of Customer Development – Loblaw Companies Limited (TSX:L) (einschließlich SDM).

    Vor seiner Tätigkeit bei Colgate Palmolive arbeitete Bill bei Great Atlantic und Pacific Company (Dominion und Food Basics) als Category Manager. Er verwaltete die Gesamteinnahmen, Netto- und Bruttogewinne für alle In-Aisle und saisonalen Programme für eine Reihe von Lebensmittelsparten. Bill hat auch für Loblaw Companies Limited gearbeitet, wo er Wissen, Erfahrung und Infrastruktur in Bezug auf das Einzelhandelsumfeld erwarb.

    Über BevCanna Enterprises Inc.
    BevCanna Enterprises Inc. (CSE: BEV, Q: BVNNF, FWB: 7BC) ist ein diversifizierter Produzent von Gesundheits- und Wellness-Getränken sowie von Naturprodukten. BevCanna entwickelt und produziert eine Reihe von pflanzenbasierten und Cannabinoid-haltigen Getränken und Nahrungsergänzungen sowohl für Eigenmarken als auch für White-Label-Kunden.

    Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von renommierten Marken, die Konsumenten auf internationaler Ebene ansprechen, demonstriert das Team eine beispiellose Expertise in den Kategorien Nahrungsergänzungsmittel und mit Cannabis infundierte Getränke. BevCanna, das seinen Sitz in British Columbia, Kanada, hat, ist Eigentümer einer unberührten alkalischen Quellwasserschicht und einer erstklassigen Produktionsanlage mit einer Fläche von 40.000 Quadratfuß und mit HACCP-Zertifizierung, die derzeit eine Abfüllkapazität von bis zu 210 Millionen Flaschen jährlich aufweist.

    Das umfangreiche Vertriebsnetz von BevCanna umfasst mehr als 3.000 Einzelhandelsverkaufsstellen über seine marktführende Marke TRACE, seine E-Commerce-Plattform Pure Therapy für natürliche Gesundheits- und Wellness-Produkte, sein vollständig lizenziertes kanadisches Cannabis-Produktions- und Vertriebsnetz und eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Cannabis-Getränkeunternehmen Nummer 1, Keef Brands.

    Für das Board of Directors:
    John Campbell, Chief Financial Officer & Chief Strategy Officer
    Director, BevCanna Enterprises Inc.

    Ansprechpartner für Medien und Interviews:
    Wynn Theriault, Thirty Dash Communications Inc.
    416-710-3370
    wynn@thirtydash.ca

    Ansprechpartner für Anleger:
    Bryce Allen, BevCanna Enterprises Inc.
    778-766-3744
    bryce@bevcanna.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen darüber: dass die neuen Führungskräfte die CPG-Expansion des Unternehmens forcieren und eine wichtige Rolle bei der Transformation von BevCanna zu einem diversifizierten Unternehmen für Getränke und natürliche Erzeugnisse spielen werden; dass ihre Prioritäten auch den Ausbau des White-Label-Kundenstamms von BevCanna sowie den Ausbau seines internationalen CPG-Vertriebsnetzes von kanadischen und US-Einzelhandelsketten beinhalten; dass ihre umfassender Erfahrung im nordamerikanischen Einzelhandelssektor für die Umsetzung der Expansionsstrategien des Unternehmens von unschätzbarem Wert sein wird; die erwartete Verwendung des Nettoerlöses aus der Platzierung und andere Aussagen über die Geschäftspläne des Unternehmens. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen.

    Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrundeliegenden Annahmen angemessen sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der ihnen innewohnenden Ungewissheit nicht auf solche Aussagen verlassen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen, gehören unter anderem: allgemeine Marktbedingungen, Änderungen der Verbraucherpräferenzen und die Volatilität der Rohstoffpreise sowie andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Das Unternehmen gibt ferner bekannt, dass es eine aktualisierte Unternehmenspräsentation veröffentlicht hat. Die Präsentation kann unter folgendem Link eingesehen werden: bevcanna.s3.us-east-2.amazonaws.com/BevCanna+Corporate+Presentation-Final.pdf.

    Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es eine nicht vermittelte Privatplatzierung (die Platzierung) von 100.000 Stammaktien (jede eine Aktie) des Unternehmens zum Preis von 1,00 CAD pro Aktie abgeschlossen und damit einen Bruttoerlös von 100.000 CAD erzielt hat. Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus der Platzierung für allgemeine Betriebskapitalzwecke zu verwenden. Die im Rahmen der Platzierung begebenen Wertpapiere sind im Einklang mit den geltenden Gesetzen oder Vorschriften an Weiterverkaufsbeschränkungen gebunden, einschließlich einer gesetzlich vorgeschriebenen Haltedauer, die vier Monate und einen Tag nach dem Abschlussdatum der Platzierung abläuft. In Verbindung mit der Platzierung wurden keine Vermittlungsprovisionen gezahlt.
    Keine der im Rahmen der Platzierung begebenen Wertpapiere werden gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das Gesetz von 1933) registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung besteht oder eine geltende Ausnahmegenehmigung von der Registrierungspflicht des Gesetzes von 1933 vorliegt. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar und die Wertpapiere dürfen nicht in einem Staat verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre.

    NICHT ZUR WEITERGABE AN U.S.-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : marcello@bevcanna.com

    Pressekontakt:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC

    email : marcello@bevcanna.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    BevCanna ergänzt das Team mit ehemaligen Colgate- und Unilever-Führungskräften, um CPG-Expertise weiter zu stärken

    auf Werben online publiziert am 23. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 3 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung