• Beträchtliche Einsparungen bei Zahlungen und Verringerung von Arbeitsverpflichtungen erzielt

    Vancouver (British Columbia), 27. Oktober 2023 / IRW-Press / – Blackrock Silver Corp. (TSX-V: BRC) (das Unternehmen oder Blackrock) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine weitere Änderung (die Änderung) des Mineralkonzessionsabkommens zwischen dem Unternehmen und Pescio Exploration LLC (der Eigentümer) vom 27. Oktober 2017 in der geänderten Fassung vom 1. Juni 2019 (die Pacht) unterzeichnet hat, die die Exploration, die Erschließung, den Abbau und die Kaufoption für das Projekt Silver Cloud in Elko County in Nevada (Silver Cloud) vorsieht.

    Die Bedingungen der Änderung sehen Folgendes vor:

    (i) Die jährlichen Barzahlungen, die das Unternehmen zur Aufrechterhaltung der Pacht leisten muss, wurden wie folgt reduziert und geändert:

    Zahlungstermin Zahlungsbetrag (USD)
    Bis 27. Januar 2024 75.000 $
    27. Oktober 2024 100.000 $
    27. Oktober 2025 125.000 $
    27. Oktober 2026 125.000 $
    27. Oktober 2027 bis 27. Oktober 2031 150.000 $ pro Jahr
    Alle darauf folgenden Jahrestage während der Laufzeit der Pacht 175.000 $ pro Jahr (vorbehaltlich
    einer jährlichen
    Inflationsanpassung)

    (ii) Das Unternehmen hat das Recht, jederzeit innerhalb von zehn Jahren nach dem Datum der Änderung die an den Eigentümer zu zahlende Lizenzgebühr in Höhe von 3,5 % durch eine Barzahlung an den Eigentümer in Höhe von 4,5 Millionen USD auf 2 % zu verringern.
    (iii) Anstelle der früheren Bohrverpflichtung bei Silver Cloud, die in der Pacht vorgesehen war, ist das Unternehmen nun verpflichtet, bei Silver Cloud Arbeitsausgaben in Höhe des folgenden Mindestbetrags zu tätigen: (A) 500.000 USD am oder vor dem 27. Oktober 2030; und (B) weitere 500.000 USD am oder vor dem 27. Oktober 2033, was einer Betriebsinvestition von insgesamt 1.000.000 $ entspricht.
    (iv) Die Option des Unternehmens auf den Erwerb von 100 % von Silver Cloud (die Kaufoption) wurde geändert und sieht nun folgenden Kaufpreis vor: (A) 5.000.000 USD, wenn die Kaufoption am oder vor dem 27. Oktober 2029 ausgeübt wird; und (B) 7.000.000 USD (vorbehaltlich jährlicher Inflationsanpassungen), wenn die Kaufoption nach dem 27. Oktober 2029 ausgeübt wird.
    (v) Das Unternehmen hat zugestimmt, an den Eigentümer eine einmalige Barzahlung in Höhe von 75.000 USD zu entrichten, falls das Unternehmen seine gesamte oder die Mehrheit seiner Beteiligung an den Abbauschürfrechten, die Silver Cloud umfassen, verkauft oder ein Joint Venture hinsichtlich Silver Cloud eingeht oder bildet, bei dem eine andere Partei eine Beteiligung von mindestens 50 % an Silver Cloud erwerben kann.

    Andrew Pollard, President und Chief Executive Officer des Unternehmens, sagte: Die Änderung der zugrunde liegenden Bedingungen hinsichtlich Silver Cloud ermöglicht Blackrock beträchtliche Einsparungen, sowohl unmittelbar als auch langfristig, und schafft eine vielversprechende Möglichkeit für unsere Investoren, während wir versuchen, unsere frühzeitige Bonanza-Entdeckung (siehe Pressemitteilung vom 17. Januar 2023) weiterzuentwickeln. Angesichts eines umfassenden Landpakets, das unmittelbar an zwei der hochgradigsten historischen Goldminen von Nevada, Midas und Hollister, angrenzt, die sich beide im Besitz von Hecla befinden, macht uns dieser Deal in den kommenden Jahren zu einem stärkeren Unternehmen, während wir gleichzeitig unseren Kassenstand kurzfristig freisetzen können, um uns auf die rasche Weiterentwicklung unseres Vorzeigeprojekts Tonopah West zu konzentrieren.

    Über Blackrock Silver Corp.

    Gestützt auf die Unzen Gold und Silber im Boden von Nevada wird Blackrock, ein junges, auf die Exploration von Edelmetallen spezialisiertes Explorationsunternehmen, Mehrwert für seine Aktionäre mittels Bohrungen generieren. Mit 6,12 Millionen Tonnen bei einem Gehalt von 508,5 g/t Silberäquivalent bzw. 100,04 Mio. Unzen AgÄq auf seinem Vorzeigeprojekt Tonopah West und einer sich entwickelnden Goldentdeckung mit sehr hohen Gehalten bei Silver Cloud kann das Unternehmen auf eine erfolgreiche Explorationsgeschichte verweisen. Zusätzlich zu seinem Gold- und Silberprojektportfolio verfügt das Unternehmen über eine Lithiumentdeckung, das Projekt Tonopah North, auf das eine Lithiumexplorationsgruppe eine Option besitzt.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Andrew Pollard, President & CEO
    Blackrock Silver Corp.
    Telefon: 604 817-6044
    Email: andrew@blackrocksilver.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen betreffen unter anderem den Zeitpunkt der Pachtzahlung für Silver Cloud gemäß den Bedingungen des Pachtvertrags und der Änderung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen beruhen auf einer Reihe von Annahmen, die sich als falsch erweisen können. Es wurden Annahmen getroffen, die sich unter anderem auf Folgendes beziehen: die Fähigkeit des Unternehmens, die Zahlungen und Arbeitsausgaben für Silver Cloud gemäß den Bedingungen des Pachtvertrags und der Ergänzung zu leisten; die Bedingungen auf den allgemeinen Wirtschafts- und Finanzmärkten; die Genauigkeit der Untersuchungsergebnisse; die geologischen Interpretationen der Bohrergebnisse, den Zeitplan und die Höhe der Investitionskosten; die Leistung der verfügbaren Labor- und anderen damit verbundenen Dienstleistungen; die zukünftigen Betriebskosten; und die historische Grundlage für die aktuellen Schätzungen der potenziellen Mengen und Gehalte der Zielzonen. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund von Risikofaktoren erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwartet wurden, einschließlich die Fähigkeit des Unternehmens, Silver Cloud gemäß der Kaufoption erfolgreich zu erwerben; die Fähigkeit des Unternehmens, Zahlungen zu leisten und Ausgaben zu tätigen, wie dies im Rahmen des Pachtvertrags und der Änderung erforderlich ist; der Zeitplan und der Inhalt von Arbeitsprogrammen; die Ergebnisse von Explorationsaktivitäten und die Erschließung von Konzessionsgebieten; die Interpretation und Unsicherheiten von Bohrergebnissen und anderen geologischen Daten; Erhalt, Aufrechterhaltung und Sicherheit von Genehmigungen und Konzessionsgebieten; Umwelt- und andere behördliche Risiken; Überschreitung der Projektkosten oder unvorhergesehene Kosten und Ausgaben; Verfügbarkeit von Geldmitteln; Versagen bei der Abgrenzung potenzieller Mengen und Gehalte der Zielzonen auf Basis historischer Daten sowie allgemeine Markt- und Branchenbedingungen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Erwartungen und Meinungen der Geschäftsleitung des Unternehmens zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen gemacht werden.Die Annahmen, die bei der Erstellung solcher Aussagen verwendet wurden, können sich als ungenau erweisen, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als vernünftig angesehen wurden, und daher werden die Leser davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zu dem Zeitpunkt gelten, an dem sie gemacht wurden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, falls sich diese Annahmen, Schätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Blackrock Silver Corp.
    Andrew Pollard
    2300 – 1177 West Hastings Street
    V6E 2K3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@blackrockgoldcorp.com

    Pressekontakt:

    Blackrock Silver Corp.
    Andrew Pollard
    2300 – 1177 West Hastings Street
    V6E 2K3 Vancouver, BC

    email : info@blackrockgoldcorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Blackrock Silver gibt Änderung von Silver Cloud-Pacht sowie Option auf Kaufabkommen bekannt

    auf Werben online publiziert am 27. Oktober 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 18 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung