• Trotz der derzeit turbulenten Zeiten mit der anhaltenden Verbreitung des COVID-19-Virus ist das Board stolz darauf, melden zu können, dass sich die Performance von Crowd Media Holdings Limited (ASX: CM8 und FWB: CM3) (Crowd oder das Unternehmen) im Märzquartal des Geschäftsjahrs 2020 weiterhin wie erwartet entwickelt.

    Nach dem für das Halbjahr 2020 gemeldeten finanziellen Turnaround erwartet Crowd Media für das Märzquartal 2020 ein bereinigtes EBITDA von circa $ 60.000, nachdem beim (ungeprüften) bereinigten EBITDA im 1. Halbjahr des Geschäftsjahrs 2020 beinahe der Breakeven-Punkt erreicht wurde. Entscheidend war, dass wir jeden Monat – Januar, Februar und März 2020 – ein positives bereinigtes EBITDA verzeichnen konnten.

    Insbesondere befindet sich Crowd Media in einer starken finanziellen Position, um die gegenwärtige COVID-19-Krise mit einem Bankguthaben von $ 1 Million zum Ende dieses Quartals überstehen zu können. Bei den Umsätzen aus dem Geschäftsbereich Mobile (Q&A und Abo-Tech-Plattformen) verbuchen wir Wachstum, da die Menschen aufgrund der Selbstisolierung zu Hause mehr digitale Unterhaltung konsumieren.

    Angesichts des durchaus gerechtfertigten Medienfokus auf COVID-19 ist es sehr schwierig, die Aufmerksamkeit auf neue Marken-Konsumgüter zu lenken, insbesondere im Bereich Luxuskosmetik. Entsprechend hat sich das Unternehmen entschieden, seine Direct-to-Consumer-Initiativen (DTC) vorübergehend auszusetzen – vor allem den Verkauf der Marken London Labs (www.thelondonlabs.com) und I am Kamu (www.iamkamu.de), die beide für Februar 2020 vorgesehen waren.

    Wir untersuchen derzeit andere Branchen, in denen wir Wachstum sehen, insbesondere den digitalen Bereich. Wir sind davon überzeugt, dass im Laufe dieser Krise eine tektonische Verschiebung vom konventionellen Einzelhandel (d. h. Brick and Mortar) zum digitalen Handel stattfinden wird und dass es nach dem Ende der Krise unwahrscheinlich ist, dass das Pendel wieder in seine Ausgangsposition zurückschwingt. In der Zwischenzeit sind wir gut aufgestellt, um von der Konsumwende zu profitieren, die daraus entsteht, dass mehr Menschen zu Hause bleiben, auf digitale Unterhaltung zugreifen und mehr Zeit mit Social Media verbringen.

    Obwohl die meisten Mitarbeiter von Crowd Media inzwischen von zu Hause arbeiten, gehen wir nicht von einem Produktivitätsverlust aus, da das Unternehmen üblicherweise als virtuelle Organisation tätig ist und die neuesten Technologien nutzt, um die Geschäftskontinuität sicherzustellen.

    Ferner nutzt das Unternehmen die Gelegenheit, die Geschäftstätigkeit weiter zu straffen und eine erneute Kostensenkungsrunde durchzuführen. Ich möchte den Aktionären versichern, dass ich mich persönlich für den finanziellen Turnaround dieses Unternehmens einsetze. Die Ergebnisse seit Jahresbeginn sind sehr ermutigend. Ich bin zuversichtlich, dass wir die richtigen Produkte haben bzw. haben werden. Wir befinden uns in einer gesunden finanziellen Lage und verfügen über ein Bankguthaben. Unser Dreijahresplan liegt im Zeitplan und ist auf dem richtigen Weg. Schließlich verfügen wir auch über langjährige Erfahrung im Umgang mit dem Unerwarteten; in Verbindung mit unserer ureigenen Flexibilität hilft uns dies, diese weltweite wirtschaftliche Achterbahnfahrt zu überstehen.

    Ich möchte wiederholen, dass sich Crowd Media zu einem Unternehmen entwickelt hat, das von Entrepreneuren geführt wird (die zum Teil auch Eigentümer sind). Wir sind auf der Suche nach großartigen Ideen (und denken uns solche Ideen aus) und setzen diese mit Vision, Kapital und Leidenschaft um. In dieser Pandemie sehen wir einen Silberstreif am Horizont: In dieser Katastrophe verbirgt sich eine Geschäftschance, und wir glauben, wir wissen, wie man diese nutzen kann, bevor sie für alle offensichtlich wird. Wir haben in dieses Unternehmen investiert und unser eigenes Geld eingesetzt und werden jetzt alles in unserer Macht Stehende tun, um den Erfolg von Crowd Media zum Nutzen aller Aktionäre weiter auszubauen.

    Crowd Media wird in den kommenden Monaten weiterhin aktuelle Meldungen bereitstellen.

    Steven Schapera
    Chairman
    steven@crowdmedia.com

    (ENDE)

    Diese Pressemitteilung wurde vom Board of Directors der CM8 zur Veröffentlichung an die ASX genehmigt.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Domenic Carosa, Chief Executive Officer,
    Crowd Media Holdings Limited
    Tel.: +61 411 196 979 / +31 611 227 235
    E-Mail: dom@crowdmedia.com

    ÜBER CROWD MEDIA

    Crowd Media Holdings Limited (ASX:CM8 & FWB:CM3) ist ein international tätiges Medien- und Marketingunternehmen. Crowd Media betreibt zwei Geschäftsbereiche: den Geschäftsbereich Mobile Geräte, der auf den Technologieplattformen für Frage-und-Antwort-Interaktionen und Abodienste basiert und Inhalte wie Apps, Spiele und Musik produziert und bereitstellt; sowie den Geschäftsbereich Digital Marketing, der in Zusammenarbeit mit Markenunternehmen und digitalen Influencern Markeninhalte bereitstellt, die in erster Linie auf die Wachstumsmärkte der Millennials und der Generation Z zugeschnitten sind.

    Unterstützt werden die Netzwerke von Crowd Media durch Partnerschaften mit Hunderten von Mobilfunkbetreibern auf globaler Ebene sowie einigen der größten Agenturen, Markenunternehmen und Medienfirmen der Welt. Der mobile Geschäftsbereich betreut mehr als 50 Länder in 30 Sprachen, der mediale Geschäftsbereich kann auf die Zusammenarbeit mit mehr als 10.000 digitalen Influencern weltweit verweisen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Crowd Media Holdings Ltd
    Domenic Carosa
    Level 4, 44 Gwynne Street
    3121 Cremorne
    Australien

    email : dom@crowdmobile.com

    Pressekontakt:

    Crowd Media Holdings Ltd
    Domenic Carosa
    Level 4, 44 Gwynne Street
    3121 Cremorne

    email : dom@crowdmobile.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Crowd Media setzt im Märzquartal 2020 seine finanzielle Trendwende fort

    auf Werben online publiziert am 25. März 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 0 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung