• E.S. Duncans Protagonistin muss sich in „Der Fluch des Erbes I“ der Vergangenheit stellen und ganz nebenbei die gesamte Menschheit retten.

    BildDer 26. Geburtstag hat Mercedes, die in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, kein Glück gebracht. Nur sechs Wochen danach steht sie vor den Trümmern ihres jungen Lebens und muss wieder ganz von vorne anfangen. Über ein recht interessant erscheinendes Stellenangebot wird sie auf das düstere Anwesen einer Adelsfamilie nach Frankreich gelockt – und hier beginnt das Abenteuer, denn alles ist anders, als es zunächst den Anschein erweckt. Der undurchsichtige, sehr attraktive Comte Michel le Coer, Besitzer dieses Schloss-ähnlichen Gebäudes, begegnet ihr mit größtem Misstrauen und macht aus seiner Abneigung gegen sie auch keinen Hehl. In der Familie scheint es ein großes Geheimnis zu geben, doch was hat dies mit Mercedes zu tun? Im Verlauf der Handlung lernt die Protagonistin, dass ihre leiblichen Eltern noch leben und sie angeblich einem sehr alten Magier Geschlecht entstammt.

    Mercedes erfährt in dem spannenden Roman „Der Fluch des Erbes I“ von E.S. Duncan von der sympathischen Gräfin Mutter, dass sich ihre Eltern angeblich im 18. Jahrhundert aufhalten und sie selbst in großer Gefahr schwebt. Mercedes ist die letzte lebende Magierin ihres Clans und ohne ihre Hilfe wird die Welt anscheinend recht bald von einem Tyrannen beherrscht. Schnell spitzen sich die Ereignisse zu und Mercedes muss handeln, wenn sie nicht nur ihre Familie, sondern auch die gesamte Menschheit retten will.

    „Der Fluch des Erbes I“ von E.S. Duncan ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-28010-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Fluch des Erbes I – Romantischer Zeitreise-Roman

    auf Werben online publiziert am 29. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung