• Frank Hafner ist unser neuer Lebenshelfer in Wilsdruff. Dort unterstützt er Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben.

    BildWilsdruff, 10.08.2023. Hilfe für Senioren, die zu Hause leben und im Alltag etwas Unterstützung benötigen – das bietet die SeniorenLebenshilfe nun schon seit über 10 Jahren. Ab jetzt können Senioren auch in Wilsdruff Hilfe bekommen. Herr Frank Hafner ist der neueste Franchisenehmer der SeniorenLebenshilfe und nun für Senioren insbesondere im Ortsteil Braunsdorf da. Er ist einer von über 250 Lebenshelfern, die sich deutschlandweit um Senioren bemühen.

    Deshalb wird die SeniorenLebenshilfe dringend benötigt

    Vor mehr als 10 Jahren war Carola Braun selbst als Seniorenbetreuerin tätig. In ihrem Arbeitsalltag erlebte sie es immer wieder: Es gibt so viele Senioren, die mit ein wenig Unterstützung noch gut im eigenen Zuhause leben könnten – doch in ein Heim umziehen müssen, weil Angehörige aufgrund von Beruf oder Entfernung nicht helfen können. Dienstleister für die Hausarbeit oder Einkäufe sind zwar vorhanden, doch müssen sich Senioren so auf einen Flickenteppich aus Angeboten verlassen.

    Entschlossen, hier etwas zu verändern, gründete Frau Braun mit Ihrem Ehemann Benjamin Braun die SeniorenLebenshilfe. Mittlerweile gibt es über 250 Lebenshelfer an vielen Standorten in Deutschland. Sie betreuen Senioren in ihrer Nähe und arbeiten ganzheitlich: Am wichtigsten ist, dass der Senior selbstbestimmt über sein Leben entscheiden kann. So arbeitet die SeniorenLebenshilfe dafür, eine große Versorgungslücke zu schließen.

    So sieht das ganzheitliche Angebot der SeniorenLebenshilfe aus

    Natürlich gehört die Haushaltshilfe zum Angebot der SeniorenLebenshilfe. Kochen, Waschen, Putzen oder Einkaufen – das sind die Dinge, die vielen Senioren zuerst schwerfallen. Die Lebenshelfer heben sich aber unter anderem auch dadurch ab, dass sie immer mit dem eigenen Auto zu Besuch kommen. Die Senioren benötigen keinen Fahrdienst mehr, sondern fahren einfach mit dem eigenen Lebenshelfer zum Termin. Die Lebenshelfer begleiten bei Arztbesuchen oder Spaziergängen, kümmern sich um die Post oder um schwierige Anträge, gestalten eine aktive Freizeit oder sind auch einfach mal nur zum Zuhören da.

    Kurz: Ein Lebenshelfer hilft „im Leben“ und ermöglicht es „seinen“ Senioren, auch im hohen Alter seinen Alltag nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Oft werden Senioren und Lebenshelfer Freunde, da sich mit der Zeit tiefes Vertrauen entwickelt.

    Frank Hafner unterstützt ab jetzt Senioren in Wilsdruff

    Herr Hafner ist gelernter Maurer und hat viele Jahre in seinem ursprünglichen Beruf gearbeitet. Der Wunsch, auch beruflich mehr Zeit im Kontakt mit Menschen zu verbringen, bewegte ihn jedoch schließlich zu einer Neuorientierung: Er begann eine Ausbildung zum Erzieher, die er auch erfolgreich bewältigte. Anschließend leistete Frank Hafner wichtige Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe.

    Als Lebenshelfer wendet sich Herr Hafner nun älteren Menschen zu. Seine Beweggründe sind sehr persönlich: Sogar in seiner eigenen Familie musste er erleben, dass gute Unterstützung für Senioren nicht so einfach zu bekommen ist. Das möchte er ändern – und somit einen Beitrag zu mehr Selbstbestimmtheit für Senioren leisten. Die SeniorenLebenshilfe gewinnt mit ihm einen empathischen und engagierten Lebenshelfer, der in Wilsdruff sicher wertvolle Arbeit leisten wird.

    Mehr Wissenswertes über die SeniorenLebenshilfe

    Mehr als 10 Jahre, mehr als 250 Lebenshelfer: Die SeniorenLebenshilfe ist ein erfolgreiches Franchiseunternehmen, das von der Zentrale in Berlin aus verwaltet wird. Die Franchisenehmer – die Lebenshelfer – sind selbstständig und jeweils am eigenen Wohnort tätig. Dort betreuen sie Senioren nach dem gemeinsamen Konzept der SeniorenLebenshilfe. Für ihre Arbeit werden sie umfassend geschult.

    Leider reichen die gemeinsamen Anstrengungen noch immer nicht aus: In ganz Deutschland werden nach wie vor Interessenten gesucht, die sich eine selbstständige Tätigkeit als Lebenshelfer vorstellen können. Die SeniorenLebenshilfe unterstützt bei der Gründung – Vorkenntnisse in der Selbstständigkeit sind nicht erforderlich. Interessenten können sich direkt bei der SeniorenLebenshilfe melden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de

    Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

    Pressekontakt:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die SeniorenLebenshilfe gibt es jetzt auch in Wilsdruff (Braunsdorf): Herr Hafner unterstützt Senioren im Allt

    auf Werben online publiziert am 10. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 32 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung