• TORONTO, ONTARIO – (24. Oktober 2023) / IRW-Press / – dynaCERT Inc. (TSX: DYA) (OTCQX: DYFSF) (FWB: DMJ) (dynaCERT oder das Unternehmen) freut sich, seine Aktionäre darüber zu informieren, dass sich das Unternehmen mit der Firma Earthood Services Pvt. Ltd. (Earthood) auf einen finalen Zeitplan für die weiteren Arbeiten an dynaCERTs Methodikentwicklungs- und -überprüfungsprozess verständigt hat, der von dynaCERT in Zusammenhang mit seinem Antrag bei Verra angekündigt wurde. Verra zeichnet für die Abwicklung des weltweit führenden Programms für den Markt der freiwilligen Kompensation durch Emissionszertifikate verantwortlich. Siehe dazu auch die Pressemeldungen vom 18. November 2019, 25. Januar 2021, 18. Oktober 2021, 8. Dezember 2021 und 25. August 2022.

    Die von dynaCERT entwickelten Technologien HydraGEN und HydraLytica dienen dem Zweck, die klimaschädlichen Emissionen von Dieselmotoren zu senken.

    Earthood wurde von der Environmental Finance’s initiative of Voluntary Carbon Market Rankings zur World’s Best Verification Company of 2023 gewählt. Nähere Infos dazu unter: www.environmental-finance.com/content/awards/voluntary-carbon-market-rankings-2023/

    Earthood wurde von dynaCERT mit der Überprüfung und Erbringung von Dienstleistungen in Bezug auf die Validierung seiner Methodik gemäß den in den geltenden Programmregeln festgelegten Bedingungen beauftragt.

    Earthood arbeitet an der Fertigstellung eines Bewertungsberichts über die Methodik zur Verbesserung der Effizienz von Flottenfahrzeugen und Verbrennungsmotoren (der Bewertungsbericht), der die Methodik, die von dynaCERT zur Validierung seiner Emissionszertifikate im Rahmen des VCS-Programms von Verra verwendet wird, untermauern soll. Nähere Informationen über Earthood finden Sie unter www.earthood.in.

    Der zwischen Earthood und dynaCERT vereinbarte Zeitplan sieht eine Fertigstellung des Bewertungsberichts bis spätestens 31. Dezember 2023 vor. Um den Prozess zu vereinfachen bzw. zu beschleunigen, hat Earthood mitgeteilt, dass aktuell mit der Vorlage der endgültigen Ergebnisse der technischen Überprüfung (TR) bei dynaCERT Mitte November 2023 zu rechnen ist. Wenn alle Untersuchungen in angemessener und ausreichender Weise erbracht wurden, wird Earthood den endgültigen Bericht zur Validierung der Methodik noch vor Ende November 2023 veröffentlichen.

    Archit Srivastava, seines Zeichens Vice President (Strategy & Growth) von Earthood, erklärt: Wir haben uns bei der Zusammenarbeit mit dynaCERT nach Kräften bemüht, das enorme Potenzial der Technologien HydraGEN und HydraLytica bestmöglich auszuschöpfen, und freuen uns auf die weiteren Arbeiten zur Fertigstellung unseres Bewertungsberichts. Earthood nimmt bei der Verifizierung von Klimakompensationsmaßnahmen eine Vorreiterrolle ein und genießt den Ruf einer international anerkannten Audit- und Zertifizierungsfirma, die unter anderem strategische Unterstützung und Dienstleistungen in den Bereichen Klimawandel, Klimaneutralität/Netto-Null-Ziele und Nachhaltigkeit anbietet. Earthood gilt weithin als erste Wahl für Kunden, die nach Lösungen für die komplexesten und bahnbrechendsten Projekte suchen, unabhängig von deren weltweiten Standorten. Earthood ist auch für die Bewertung von sogenannten Erstlingsprojekten bekannt und der hervorragende Ruf der Firma wird von den Akkreditierungen von 12 führenden Organisationen, zu denen auch die Vereinten Nationen und Verra zählen, untermauert. Seit dem Jahr 2012 ist Earthood zu einem florierenden Unternehmen herangewachsen, das Niederlassungen in fünf Ländern betreibt und ein Portfolio von mehr als 2000 Projekten weltweit betreut.

    Jim Payne, der CEO von dynaCERT, erklärt: Wir von dynaCERT sind stolz darauf, gemeinsam mit Earthood an der Entwicklung von Emissionszertifikaten für unsere Technologien HydraGEN und HydraLytica zu arbeiten, die der Senkung von klimaschädlichen Emissionen von Dieselmotoren dienen. Unser Ansatz eines Expertenteams hat sich als sehr erfolgreich erwiesen, und wir haben zahlreiche Patente entwickelt. Darüber hinaus wurde uns in den Vereinigten Staaten das US-Patent Nr. 11.416.872 B2 Systems and Methods for Tracking Greenhouse Gas Emissions Associated with an Entity gewährt, und auch in den meisten führenden Rechtsstaaten der Welt haben wir entweder Patente oder Patentanmeldungen eingereicht. Wichtig ist vor allem, dass diese Patente in zehn verschiedenen Branchen anwendbar sind, und zwar in Wohnbau, Industrie, Gewerbe, Stromerzeugung, Eisenbahn, Schifffahrt, Luftfahrt, Landwirtschaft sowie im On- und Off-Road-Bereich. Wir freuen uns darauf, noch mehr Meilensteine dieser Art für unser Unternehmen bekannt zu geben, um die weiteren Arbeiten zur Entwicklung unserer einzigartigen Möglichkeiten im Bereich der Emissionszertifikate entsprechend forcieren zu können.

    Über dynaCERT Inc.

    dynaCERT Inc. produziert und vertreibt eine Technologie zur Reduktion von CO2-Emissionen, zusammen mit der firmeneigenen HydraLytica-Telematik, einem Mittel zur Überwachung des Kraftstoffverbrauchs und zur Berechnung von THG-Emissionseinsparungen, das für die Verfolgung möglicher zukünftiger Kohlenstoffgutschriften für die Verwendung mit Verbrennungsmotoren entwickelt wurde. Im Rahmen der international immer wichtiger werdenden Wasserstoffwirtschaft erzeugen wir mit unserer patentierten Technologie anhand eines einzigartigen Elektrolysesystems nach Bedarf Wasserstoff und Sauerstoff. Diese Gase werden über die Luftzufuhr eingebracht, um die Verbrennung zu optimieren, was nachweislich zu einem geringeren CO2-Ausstoß und einem verbesserten Brennstoffwirkungsgrad beiträgt. Unsere Technologie ist mit vielen Arten und Größen von Dieselmotoren kompatibel, wie sie in PKWs, Kühlanhängern, bei Bauarbeiten im Gelände, in der Stromerzeugung, in Bergbau- und Forstmaschinen zum Einsatz kommen. Website: www.dynaCERT.com.

    HINWEIS FÜR DEN LESER

    Diese Pressemeldung von dynaCERT Inc. enthält Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von dynaCERT oder Entwicklungen in der Branche wesentlich von den erwarteten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Insbesondere die Informationen über Verra, das VCS-Programm, Carbon Credits und Earthood Services Pvt. Ltd. können nicht unabhängig überprüft werden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund bestimmter wesentlicher Risikofaktoren von den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung abweichen. Diese Pressemitteilung ist nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt.

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Obwohl wir davon ausgehen, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Wir können zukünftige Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge nicht garantieren. Es kann daher nicht bestätigt werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse zur Gänze oder auch nur zum Teil den Ergebnissen entsprechen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind.

    Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Manche Risiken und Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf die Ungewissheit, ob unsere Strategien und Geschäftspläne die erwarteten Vorteile bringen werden; die Verfügbarkeit und die Investitionskosten; die Fähigkeit, neue Produkte und Technologien zu identifizieren und zu entwickeln und damit kommerziellen Erfolg zu haben; die Höhe der erforderlichen Ausgaben, um die Qualität von Produkten und Dienstleistungen aufrechtzuerhalten und zu steigern; Änderungen der Technologie sowie von Gesetzen und Vorschriften; die Ungewissheit der aufstrebenden Wasserstoffwirtschaft, einschließlich der Wasserstoffwirtschaft, die sich in einem nicht erwarteten Tempo entwickelt; unsere Fähigkeit, strategische Beziehungen und Vertriebsvereinbarungen zu erzielen und aufrechtzuerhalten; sowie die anderen Risikofaktoren, die in unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com beschrieben werden. Die Leser sind dazu angehalten, diese Auflistung der Risikofaktoren nicht als vollständig zu betrachten.

    Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, damit diese den tatsächlichen Ergebnissen bzw. unseren geänderten Erwartungen entsprechen, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird dringend angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

    Die Toronto Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Toronto Stock Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Für das Board
    Murray James Payne, CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Jim Payne, CEO & President
    dynaCERT Inc.
    #101 – 501 Alliance Avenue
    Toronto, Ontario M6N 2J1
    +1 (416) 766-9691 x 2
    jpayne@dynaCERT.com

    Investor Relations
    dynaCERT Inc.
    Nancy Massicotte
    +1 (416) 766-9691 x 1
    nmassicotte@dynaCERT.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    dynaCERT Inc.
    101 – 501 Alliance Ave.
    M6N 2J1 Toronto, ON
    Kanada

    Pressekontakt:

    dynaCERT Inc.
    101 – 501 Alliance Ave.
    M6N 2J1 Toronto, ON


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    dynaCERT veröffentlicht Update zu bestehenden und zukünftigen Anwendungen im Bereich der Emissionszertifikate und informiert über den mit Earthood vereinbarten Zeitplan

    auf Werben online publiziert am 24. Oktober 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 21 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung