• HÖHEPUNKTE

    – Wide Open Agriculture freut sich, Ernennung der DGWA mit Sitz in Frankfurt als Investor-Relations- und Unternehmensberater in Europa bekannt zu geben
    – Dies unterstützt die Strategie von WOA, seine Investorenbasis in Übersee zu erweitern, um mit europäischen Investoren und Interessensvertretern in Kontakt zu treten
    – Steigerung des Unternehmensprofils in Europa und der Marktliquidität
    – Ergänzung zur jüngsten Übernahme von Prolupin in Deutschland sowie der europäischen Geschäftsstrategie des Unternehmens
    – Unterstützung der bereits bestehenden Notierung an der Börse Frankfurt und auf Plattformen von Trade Republic in Deutschland

    Wide Open Agriculture Limited (ASX: WOA) (FWB: 2WO) (WOA oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass die DGWA, die Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH, mit Sitz in Frankfurt als Investor-Relations- und Unternehmensberater des Unternehmens in Europa beauftragt wurde.

    Mit dieser Beauftragung soll der Wert der bereits bestehenden Zweitnotierung der Aktien des Unternehmens an der Börse Frankfurt und Tradegate (WKN: A2JSA7) maximiert werden.

    Die DGWA wird WOA bei der Kontaktaufnahme mit Kleinanlegern sowie institutionellen und Family Office-Investoren in der deutschsprachigen DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) mit fast 100 Millionen Einwohnern sowie im restlichen Europa und im Vereinigten Königreich unterstützen.

    Stefan Müller, CEO der DGWA, sagte: Dies ist ein idealer Zeitpunkt für Wide Open Agriculture, um sein Engagement bei europäischen Investoren und Stakeholdern zu verstärken, nachdem sie die Vereinbarung zum Erwerb der Assets der Prolupin GmbH – einem führenden europäischen Lupinenproteinhersteller – bekannt gegeben haben.

    Dieser Erwerb ist ein bahnbrechender Schritt für WOA, zumal es nun über ein operatives Geschäft in Europa verfügt, dessen Schwerpunkt auf der B2B-Nachfrage nach Proteinen auf pflanzlicher Basis auf einem umfassenden Markt liegt. Der Sektor der Proteine auf pflanzlicher Basis in Europa ist ein 2-Milliarden-EUR-Markt mit starken jährlichen Wachstumsraten. Etwa 10 % des deutschen Verbrauchermarktes entfallen alleine auf Produkte auf pflanzlicher Basis.

    Es ist davon auszugehen, dass WOA in naher Zukunft rasch eine Produktion in kommerziellem Maßstab von 500 bis 1.000 tpa erreichen wird. Unsere Arbeit in Europa wird auch die Skalierbarkeit der deutschen Betriebe von WOA gegenüber den Interessensvertretern im Sektor der Produkte auf pflanzlicher Basis in Europa hervorheben.

    In Europa finden beträchtliche Veränderungen statt, die durch den Green Deal der EU vorangetrieben werden, um die regenerative Landwirtschaft und Lebensmittel auf pflanzlicher Basis zur Senkung der CO2-Emissionen zu nutzen. Investoren verfolgen diesen Sektor sehr genau und WOA mit seinem klimabewussten Rahmenwerk und seiner globalen Strategie hinsichtlich Lebensmittel auf pflanzlicher Basis sollte für den europäischen Investorenmarkt von großem Interesse sein. Wir freuen uns darauf, das Unternehmen den Investoren und Interessensvertretern in Deutschland und Europa zu präsentieren.

    Jay Albany, CEO von Wide Open Agriculture, sagte: Europa ist eines der führenden Zentren für die Entwicklung und den Konsum von Proteinen auf pflanzlicher Basis. Die Übernahme von Prolupin ermöglicht es WOA, diesen Sektor intensiver anzupeilen, und mithilfe der DGWA können wir die strategischen Vorteile von Lupinen und insbesondere von Buntine Protein® vermitteln.

    Über die DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH (DGWA), ist eine Investment Banking-Boutique mit Sitz in Frankfurt, Deutschland. Das Managementteam kann in den Bereichen Handel, Investment und Analyse von KMUs weltweit eine 25-jährige Erfolgsbilanz vorweisen. Die DGWA war an über 250 Börsengängen, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate-Finance-Transaktionen sowie an entsprechenden Roadshows und Awareness-Kampagnen beteiligt.

    Diese Pressemitteilung wurde von Jay Albany im Namen des Board of Directors genehmigt.

    Für Investoren-, Medien- oder sonstige Anfragen wenden Sie sich bitte an:

    Matthew Skinner
    Chief Financial Officer, Wide Open Agriculture Ltd
    investors@wideopenagriculture.com.au

    WOA Allgemeine Rufnummer: +61 (0)8 6010 4049

    Über Wide Open Agriculture Ltd

    Wide Open Agriculture (WOA) ist ein an der ASX notiertes, führendes australisches Unternehmen im Bereich regenerative Lebensmittel und Landwirtschaft. Unser Top-Produkt, Buntine Protein®, ist ein revolutionäres, klimagerechtes pflanzliches Protein, das aus in Westaustralien angebauten Lupinen gewonnen wird. Buntine Protein®, das im Rahmen eines weltweit geschützten Patents produziert wird, ist eine vielseitige Zutat, die zur Herstellung von pflanzlichen Milch- und Fleischprodukten, Backwaren und Protein-Nahrungsergänzungsmitteln eingesetzt wird. Buntine Protein® gewinnt bei australischen und weltweiten Lebensmittelproduzenten zunehmend an Zugkraft, wobei WOA momentan am Scale-up der kommerziellen Produktion arbeitet. Die Marke Dirty Clean Food von WOA ist für umweltbewusste Konsumenten gedacht – von Australien bis Südostasien. Der gesamten Geschäftstätigkeit von WOA liegt ein 4-Renditen-Rahmen zugrunde, der zum Ziel hat, messbare Ergebnisse bei der finanziellen, natürlichen, sozialen und visionären Rendite zu erzielen.

    WOA ist an der Australian Securities Exchange (ASX: WOA) und an der Börse Frankfurt (2WO) gelistet.

    www.wideopenagriculture.com.au
    www.dirtycleanfood.com.au

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, insbesondere jene, die sich auf mögliche oder angenommene zukünftige Leistungen, Einnahmen, Kosten, Dividenden, Produktionsniveaus oder -raten, Preise oder potenzielles Wachstum von WOA beziehen, sind oder können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Solche Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Erwartungen und beinhalten als solche bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können in Abhängigkeit von einer Vielzahl von Faktoren erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Die bisherige Leistung von WOA ist keine Garantie für die zukünftige Leistung. Keiner der Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter oder Auftragnehmer von WOA gibt eine Zusicherung oder Garantie (weder ausdrücklich noch stillschweigend) in Bezug auf die Genauigkeit oder die Wahrscheinlichkeit der Erfüllung einer zukunftsgerichteten Aussage oder von Ereignissen oder Ergebnissen, die in einer zukunftsgerichteten Aussage ausgedrückt oder angedeutet werden, außer in dem gesetzlich vorgeschriebenen Umfang. Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Bekanntmachung spiegeln lediglich die Ansichten zum Datum dieser Bekanntmachung wider.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wide Open Agriculture Ltd.
    Dr. Ben Cole
    PO Box 243 Williams
    6391 West Australia
    Australien

    email : ben@wideopenagriculture.com.au

    Pressekontakt:

    Wide Open Agriculture Ltd.
    Dr. Ben Cole
    PO Box 243 Williams
    6391 West Australia

    email : ben@wideopenagriculture.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ernennung eines europäischen Investor-Relations-Berater

    auf Werben online publiziert am 27. Oktober 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 53 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung