• Vancouver, British Columbia – 18. Juli 2022 – Gold Royalty Corp. (Gold Royalty oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/gold-royalty-corp/) (NYSE American: GROY) wird seine Finanz- und Betriebsergebnisse für das dritte Quartal 2022 am Montag, dem 15. August 2022, nach Börsenschluss veröffentlichen.

    Am Donnerstag, den 18. August 2022, wird ab 11:00 Uhr ET (8:00 Uhr PT, 17:00 Uhr MESZ) ein Webcast für Investoren abgehalten, um diese Ergebnisse zu besprechen. Das Unternehmen wird interessierten Stakeholdern ein Update zu den Ergebnissen des dritten Quartals bereitstellen, einschließlich der wichtigsten Katalysatoren, die vor Kurzem für die Vermögenswerte, die den Royalties des Unternehmens zugrunde liegen, bekannt gegeben wurden. Im Anschluss an die Präsentation findet eine Frage- und Antwortrunde statt, in der die Teilnehmer ihre Fragen an das Management stellen können.

    Um sich für das Webcast anzumelden, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: www.bigmarker.com/vid-conferences/GoldRoyalty-VID-Forum-Q3-2022?utm_bmcr_source=GROY

    Über Gold Royalty Corp.

    Gold Royalty Corp. ist eine auf Gold spezialisierte Royalty-Gesellschaft, die kreative Finanzierungslösungen für die Metall- und Bergbauindustrie anbietet. Das Unternehmen erwirbt Lizenzgebühren, Streams und ähnliche Beteiligungen in verschiedenen Phasen des Minenlebenszyklus, um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen, das kurz-, mittel- und langfristig attraktive Renditen für seine Investoren bietet. Das diversifizierte Portfolio von Gold Royalty besteht derzeit aus Net-Smelter-Return-Royalties auf Goldliegenschaften in Nord- und Südamerika.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Gold Royalty Corp.
    Telefon: (833) 396-3066
    E-Mail: info@goldroyalty.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Informationen:

    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen stellen „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze dar („zukunftsgerichtete Aussagen“). Solche Aussagen können im Allgemeinen durch die Verwendung von Begriffen wie „können“, „werden“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „glauben“, „planen“, „antizipieren“, „fortsetzen“, „Schätzungen“, „Zielvorgaben“, „Ziele“, „Prognosen“ oder ähnlichen Begriffen erkannt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen und anderen wichtigen Faktoren, einschließlich der Annahmen des Managements hinsichtlich der Richtigkeit der Offenlegungen der Betreiber der Projekte, die dem Royalty-Portfolio des Unternehmens zugrunde liegen, sowie hinsichtlich der Entwicklungen bei bestimmten Minen, Projekten oder Liegenschaften, die den Beteiligungen des Unternehmens zugrunde liegen, deren Fähigkeit, die offengelegten Pläne und Ziele zu erreichen, sowie hinsichtlich der makroökonomischen Bedingungen und der Rohstoffpreise. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, einschließlich, unter anderem, der Unfähigkeit der Betreiber, die vorgeschlagenen Pläne umzusetzen, Risiken im Zusammenhang mit Exploration, Erschließung, Genehmigung, Infrastruktur, Dazu gehören unter anderem die Unfähigkeit der Betreiber, die geplanten Pläne umzusetzen, Risiken im Zusammenhang mit der Exploration, der Erschließung, der Genehmigung, der Infrastruktur, dem Betrieb oder technischen Schwierigkeiten bei solchen Projekten, der Einfluss makroökonomischer Entwicklungen, die Auswirkungen von COVID-19 und die Reaktion der zuständigen Regierungen darauf sowie die Wirksamkeit solcher Reaktionen, die Fähigkeit des Unternehmens, seine Wachstumspläne umzusetzen, und andere Faktoren, die in den öffentlich hinterlegten Dokumenten des Unternehmens unter www.sedar.com und www.sec.gov, einschließlich des Jahresberichts auf Formular 20-F für das am 30. September 2021 zu Ende gegangene Geschäftsjahr, dargelegt sind. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gold Royalty Corp.
    Josephine Man
    1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : jman@goldroyalty.com

    Pressekontakt:

    Gold Royalty Corp.
    Josephine Man
    1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC

    email : jman@goldroyalty.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gold Royalty wird die Betriebs- und Finanzergebnisse des dritten Quartals 2022 am 15. August 2022 veröffentlichen

    auf Werben online publiziert am 18. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung