• Nicht zur Weitergabe an US-amerikanische Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt
    Alle Zahlenwerte sind, wenn nicht anders angegeben, in US-Dollar ausgewiesen
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55515/Halo_040221_DEPRcom.001.jpeg

    Die Rezeptur-Dreiergruppe Hushrooms wird in den USA bei shroommart.com käuflich zu erwerben sein

    Toronto, 3. Februar 2021 – Halo Collective Inc. (Halo oder das Unternehmen) (NEO: HALO) (OTCQX: HCANF ehemals AGEEF) (Deutschland: A9KN) freut sich, eine Partnerschaft mit Nightingale Remedies (Nightingale) und PeakBirch Logic Inc. (PeakBirch) (CSE:PKB, OTCQX: KTNNF, Deutschland: KYH2) bekanntzugeben, die die Gruppe bei der Rezeptur, Produktion und Expertise in E-Commerce zur Entwicklung und Einführung einer Produktline, die die funktionellen, gesundheitlichen und Wellness-Eigenschaften der Pilze ohne psychoaktive oder psychedelische Auswirkungen vereint, wirksam unterstützt.

    Rezepturen werden von Halos hundertprozentiger Tochter Halo Peripherals und Nightingale-einem erstklassigen, verbraucherorientierten Entwicklungs- und Herstellungsunternehmen im Bereich nicht psychoaktiver Cannabinoid-Produkte – geleitet. Es wird erwartet, dass gemeinsame Bemühungen mit dem führenden E-Commerce-Unternehmen PeakBirch Kunden auf der Suche nach alternativen Therapien, gesteigertem Wohlbefinden und besserer Lebensqualität funktionelle cGMP-Pilze von außergewöhnlich hoher Qualität bieten.

    Vor zwei Monaten gaben wir PeakBirchs Absicht, in andere Märkte einzusteigen und unser Produktangebot für Kunden zu erweitern, bekannt, sagte Marc Mulvaney, Chief Executive Officer von PeakBirch. Wir sind hocherfreut, in den Markt für funktionelle Pilze gemeinsam mit unserem Produktpartner Halo und unserem Herstellungspartner Nightingale Remedies einzusteigen. Diese Partnerschaft gibt uns die Möglichkeit, bei shroommart.com einen online-Markt für unsere erstklassigen Pilzprodukte zu entwickeln. Wir planen die Einführung bei Shroommart im 1. Quartal 2021.

    Patrick Brennan, Chief Executive Officer von Nightingale Remedies teilte mit: Seite an Seite mit unseren neuen Partnern entwerfen wir Gesundheits- und Wellnessprodukte der Spitzenklasse zur Deckung des schnell steigenden Bedarfs an funktionellen Pilzen. Wir freuen uns ungemein über das Ausmaß, in dem der Markt für Cannabinoid-Produkte in nur einem Jahr gewachsen ist. Wir erwarten bedeutendes Wachstum durch die zusätzliche Produkterweiterung in den Markt für funktionelle Pilze.

    Die Partnerschaftsgruppe beabsichtigt, Halos meistverkaufte Marke Hush mit der Einführung der innovativen Pilzlinie Hushrooms noch weiter voranzutreiben. Die Kombination aus Terpenen, nicht psychoaktiven Cannabinoiden und Pilzextrakt soll dem Verbraucher eine erhebende, jedoch nicht psychoaktive Erfahrung in Form leicht einzunehmender veganer Kapseln bieten.

    Terpene sind nachweislich von synergetischem und therapeutischem Nutzen aufgrund ihrer antibakteriellen und antioxidativen Eigenschaften, ihrer Wirkung gegen Pilzbefall, Schlaflosigkeit und Wucherungen und ihrer Fähigkeit, die Wirksamkeit anderer Verbindungen, wie z. B. CBD, zu stärken. Quelle : labeffects.com/terpene-glossary-terpinolene/
    Hushrooms werden in drei Varianten erhältlich sein: Rise, Mellow und Tranquil, Kombinationen aus Pilzextrakt, Terpenen und nicht psychoaktiven Cannabinoiden. Die Rezeptur-Dreiergruppe wird in den gesamten Vereinigten Staaten bei shroommart.com käuflich zu erwerben sein.

    Rise Hushrooms wird in der Rezeptur darauf ausgerichtet sein, die Konzentrationsfähigkeit des Verwenders zu verbessern sowie Energie und Aufmerksamkeit zu stärken. Jede Kapsel enthält CBD, Cannabigerol (CBG), zwei Pilzarten: Lions Mane (Igel-Stachelbart) und Cordyceps, und eine energiestärkende Terpenmischung aus Alpha-Pinen, Limonen, Beta-Pinen, Alpha-Phellandren, Terpinolen, Nerolidol, und Nerol. Die Kombination aus Igel-Stachelbart und Cordyceps soll kognitive Gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit fördern.

    Mellow Hushrooms wird in der Rezeptur darauf ausgerichtet sein, Stress und Angstzustände abzubauen. Diese Hushrooms enthalten CBD, Cannabichromen (CBC), die Pilzarten Reishi, Igel-Stachelbart und Cordyceps sowie eine Terpenmischung zur Unterstützung von Stressabbau aus Alpha-Terpineol, Beta-Caryophyllen, Bisabolen, Limonen, Linalool, Myrcen, Nerolidol und Phytol.

    Tranquil Hushrooms wird in der Rezeptur darauf ausgerichtet sein, eine schlaf- und entspannungsfördernde Wirkung zu erzielen. Diese Kapseln enthalten eine Five-in-One immunitätsstärkende Pilzmischung aus Chaga, Maitake, Reishi, Shiitake und Turkey Tail (Schmetterlings-Tramete) in Kombination mit CBD, Cannabinol (CBN) und einer beruhigenden Terpenmischung aus Alpha-Phellandren, Beta-Caryophyllen, Citral, Citronellol, Liimonen, Linalool, Naphthalin, Nerolidol, Myrcen, Nerol und Valencen.

    Die drei Unternehmen planen, bei der weiteren Forschung und Entwicklung auch von Halos eigener Technologie zu Nasen-Inhalatoren zu profitieren. Nasalbinoid – Halos innovative Linie bequemer, vollkommen natürlicher persönlicher Inhalatoren basiert auf funktionellen botanischen Cannabinoid-Rezepturen, die dem Benutzer eine erhebende Erfahrung bieten. Die Gruppe beabsichtigt, Hushroom-Rezepturen, die Pilzextrakt mit nicht psychoaktiven Cannabinoiden und Terpenen kombinieren (CBD, CBG, CBN und Terpene) in Form bequemer und tragbarer Nasen-Inhalatoren einzuführen.

    CEO von Halo Collective, Kiran Sidhu, kommentierte: Dies ist nicht das erste Mal, dass Halo sich in den Bereich funktioneller Cannabinoid-Produkte begeben hat. Nasalbinoid kennzeichnete unseren ersten Einstieg in funktionelle Wellness-Produkte, und wir gewannen Einsicht, wie Kundenerfahrung durch die Kombination von nicht nur Cannabinoiden und Terpenen, sondern auch pflanzlichen Extrakten verbessert werden kann Wir planen, diese Erfahrungen zu nutzen und Hushrooms nicht nur als Kapseln sondern auch als tragbare Nasen-Inhalatoren anzubieten.

    Nach Data Bridge Market Research wird erwartet, dass der Markt für funktionelle Pilze von 2021 bis 2028 bedeutsames Wachstum erfährt. Data Bridge Market Research vermutet, dass der Markt um eine durchschnittliche Wachstumsrate (CGAR) von 7,22 Prozent expandiert und im Jahr 2028 555,94 Milliarden USD weltweit erreicht. Analytiker schreiben dieses Wachstum der steigenden Verwendung des Inhaltsstoffes in der Nutrazeutika-Industrie zu. Data bridge: www.databridgemarketresearch.com/reports/global-functional-mushroom-market

    Als funktionelle Pilze werden seltene Arten von Pilzen, die in dichten Wäldern, in Höhenlagen der Himalayas, auf gefallenen Baumstämmen und sogar auf den Köpfen von Raupen wachsen, bezeichnet. Diese Pilze besitzen Antioxidative und Nährwert, und bestimmte funktionelle Pilze unterstützen die Stärkung des Immunsystems. Diese Arten könnten als Nahrungsergänzungsmittel mit geringem Kalorien- und hohem Proteingehalt sowie zahlreichen Vitaminen und lebenswichtigen Mineralien verwendet werden. Darüber hinaus wird erwartet, dass wachsendes Verbraucherbewusstsein in Bezug auf Antioxidative, Ernährungsnutzen und sich wandelnde Einstellungen zu einem gesunden Lebensstil das Wachstum im Markt für funktionelle Pilze weiter vorantreiben.

    Sidhu führte weiter aus: Unsere Industrie ist erst in der Vorstufe der Zukunft von Wellness. Funktionelle Pilze bieten Verbrauchern erste Erfahrungen mit dem therapeutischen Nutzen von Pilzen. Hushrooms haben keinerlei psychotropische Wirkung. Unser Ziel war es, eine innovative Produktlinie zu schaffen, die die gesundheits- und wellnessfördernden Eigenschaften herausstellt und das Ansehen alternativer Therapien verbessert. Wir freuen uns ganz besonders, mit Experten in den einzelnen Bereichen zusammenzuarbeiten, die uns bei der Produkteinführung unterstützen. Die Produktionsanlage ist nach FDA, cGmP und ISO 9001 zertifiziert, und wir glauben, dass Verbraucher mit Hushrooms, der nächsten Generation von Produkten aus funktionellen Pilzen, glücklich sein werden.

    Über Halo

    Halo ist ein führendes, vertikal integriertes Cannabisunternehmen, das hochwertige Cannabisblüten, Öle und Konzentrate anbaut, extrahiert, produziert und vertreibt und seit Firmengründung acht Millionen Gramm Öle und Konzentrate verkauft hat. Halo entwickelt sein Geschäft kontinuierlich weiter und skaliert effizient, indem es Partnerschaften mit vertrauenswürdigen Branchenführern eingeht, die das betriebliche Know-how des Unternehmens und seine Kompetenzen in der Vermarktung erstklassiger Produkte schätzen. Im Zuge des aktuellen Wachstums wird weiter in den US-Schlüsselmarkt, UK, Afrika und über die Partnerschaft mit MedCan Ltd. in der Republik Malta expandiert. Auch eine Expansion in die Märkte in Großbritannien und Kanada ist geplant.

    Halo wird von einem starken, multidisziplinären und innovativen Führungsteam geleitet, das über ein umfangreiches Branchen-Knowhow sowie Erfahrungen in Blue Chip-Unternehmen verfügt. Das Unternehmen ist derzeit in den USA in Kalifornien, Oregon und Nevada tätig. Das Unternehmen verkauft Cannabis insbesondere an Abgabestellen unter seinen Marken Hush, Mojave und Exhale und über Partnerschaften oder Lizenzen mit DNA Genetics, Terphogz, (geschäftlich tätig als Zkittlez), Winberry Farms und FlowerShop.

    Im Rahmen der fortgesetzten Expansion und vertikalen Integration in den USA verfügt Halo über mehrere Anbaubetriebe in Oregon und Kalifornien. In Oregon verfügt das Unternehmen über insgesamt sieben Hektar Freilandanbau, einschließlich East Evans Creek, einem sechs Hektar großen Anbaugebiet in Jackson County, und Winberry Farms, einem ein Hektar großen Anbaugebiet in Lane County. In Kalifornien baut das Unternehmen Ukiah Ventures aus, eine geplante 30.000 Quadratfuß große Indoor-Anbau-, Verarbeitungs- und Produktionsanlage, einschließlich bis zu fünf Hektar zusätzlicher Industrieflächen zur Erweiterung. Halo hat außerdem zusammen mit GMH die Bar X Ranch in Lake County (Kalifornien) erworben, mit Plänen für die Entwicklung von bis zu 80 Acres Anbaufläche, was den größten Anbau in Nordkalifornien umfassen würde.

    Das Unternehmen hat vor Kurzem mit Red Light Holland Corp. eine nicht verbindliche Absichtserklärung zwecks Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Ziel des Joint Ventures ist es, ein lizenzierter Psilocybin-Hersteller zu werden, um lizenzierte Servicestellen im US-Bundesstaat Oregon mit Psilocybin-Produkten zu versorgen.

    Auf internationaler Ebene baut das Unternehmen derzeit Cannabis bei Bophelo Bioscience & Wellness (Pty) Ltd (Bophelo) in Lesotho (Südafrika) an; diese Gesellschaft besitzt eine der umfassendsten Anbaulizenzen für Marihuana in Afrika mit einer künftigen Kapazität von bis zu 495 Acres (ca. 200 ha). Zum Ausbau der weltweiten Präsenz von Halo hat das Unternehmen vor Kurzem eine Import- und Vertriebslizenz für Cannabisprodukte für den medizinischen Gebrauch (CBPM) in Großbritannien über den Cannabis-Lieferanten Canmart Ltd erworben. Halo geht davon aus, dass die Anbau- und Produktionsanlagen von Bophelo zusammen mit der Import- und Vertriebskompetenz von Canmart ein Wachstumstreiber für ein gut aufgestelltes Geschäft zur Bedienung des britischen Marktes sein werden.

    Weitere Informationen zu Halo finden Sie in den Offenlegungsunterlagen von Halo auf SEDAR unter www.sedar.com.

    Kontaktdaten
    Halo Collective
    Investor Relations
    info@haloco.com
    www.haloco.com/investors

    Über PeakBirch

    PeakBirch ist ein Unternehmen, das sich dem Markenmanagement vieler Marken sowie Dienstleistungen und Produkten für die Cannabis-Industrie widmet. Das Unternehmen glaubt, dass sein starker Fokus auf und Investition in Marketing, seine Marke und Verbraucherinformation Kunden helfen, fundierte Kaufentscheidungen zu treffen. Strategische Markenpartnerschaften und Vertriebssoftwaretechnologie schaffen ein Geschäftsmodell mit dem Potenzial zu langfristiger bedeutsamer und nachhaltiger Kapitalrendite.

    Website: www.peakbirch.com

    Börsenkürzel
    CSE: PKB
    FRANKFURT: KYH2
    OTCMKTS:KTNNF

    Über Nightingale Remedies

    Nightingale Remedies ist ein erstklassiges, verbraucherorientiertes Cannabinoid-Unternehmen, das sich auf Produktentwicklung, Herstellung, Vertrieb und Verkaufsstellenplatzierung spezialisiert. Die Produktionsstätten entsprechen den höchsten Anforderungen an Regelkonformität einschließlich cGMP- und FDA-Zulassung, und garantieren die Lieferung sicherer hochqualitativer Produkte an Kunden im schnellwachsenden Hanfsektor. Kundenspezifische Produktrezepturen werden Unternehmen, die in den Bereich von Hanfprodukten einsteigen wollen, geboten. Unser Entwicklungsteam umfasst einen rezepturherstellenden Apotheker mit 30 Jahren Erfahrung, einen verkaufserfahrenen Apotheker sowie mehrere Naturheilpraktiker und Ärzte. Nightingale Remedies wirbt für die Zugänglichkeit von Hanf mit dem Schwerpunkt auf Gesundheits- und Wellness-Nutzen.

    Website: www.nightingale-remedies.com

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 handelt. Bei solchen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich um keine historischen Tatsachen oder Informationen oder Darstellungen der aktuellen Situation, sondern um Halos Annahmen im Hinblick auf zukünftige Ereignisse, Pläne oder Ziele, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und nicht im Einflussbereich von Halo liegen. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen, oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden können, könnten, würden, dürften oder werden bzw. eintreten oder erzielt werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen können unter anderem Aussagen über die erwarteten Umsatzzahlen, den Abschluss der Übernahme der Winberry-Aktiva in Übereinstimmung mit den Bedingungen der APA, die geplante Expansion von Halo in den kanadischen Einzelhandelsmarkt, die erwartete Größe und Kapazität der letzten bei Ukiah Ventures geplanten Anlage, die Größe der geplanten Anbauanlage von Halo in Nordkalifornien und die Fähigkeit von Bophelo und Canmart, den Markt des Vereinigten Königreichs zu bedienen, sind jedoch nicht darauf beschränkt.

    Durch die Kennzeichnung solcher Informationen und Aussagen auf diese Weise will Halo den Lesern zur Kenntnis bringen, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderweitigen Faktoren unterliegen, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen und Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Darüber hinaus hat Halo in Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung bestimmte Annahmen getroffen. Obwohl Halo die Annahmen und Faktoren, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen basiert, sowie die darin enthaltenen Erwartungen für angemessen hält, darf solchen Informationen und Aussagen nicht vorbehaltslos vertraut werden. Es besteht keine Zusicherung oder Garantie, dass sich solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von den Inhalten solcher Informationen und Aussagen abweichen. Die Schlüsselfaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen, sind unter anderem die folgenden: Unerwartete Kosten oder Verzögerungen bei der Fertigstellung der vom Konzern vorgeschlagenen Ausgabestellen und anderen Operationen; negative Ergebnisse, die der Konzern aufgrund allgemeiner wirtschaftlicher Bedingungen oder der andauernden COVID-19-Pandemie erleidet; Verzögerungen bei der Fähigkeit des Konzerns, bestimmte behördliche Genehmigungen zu erhalten; unvorhergesehene Verzögerungen oder Kosten bei der Fertigstellung der Bauprojekte des Konzerns; nachteilige Veränderungen der Nachfrage von Cannabisprodukten; laufende Projekte von Konkurrenten, die sich auf die relative Größe der wachsenden Geschäftstätigkeit des Konzerns auswirken könnten; Verzögerungen oder unvorhergesehene Schwierigkeiten in Verbindung mit dem Anbau und der Ernte des Rohmaterials von Halo; nachteilige Veränderungen der anwendbaren Gesetze; nachteilige Veränderungen in der Anwendung oder Durchsetzung der geltenden Gesetze, einschließlich solcher, die sich auf die Besteuerung beziehen; steigende Kosten für die Einhaltung umfangreicher staatlicher Regulierungen; Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Veränderungen auf den Finanzmärkten; Risiken im Zusammenhang mit der Lizenzvergabe, einschließlich der Fähigkeit, die erforderlichen Lizenzen für die geplanten Operationen des Konzerns zu erhalten oder bestehende Lizenzen zu erneuern; Abhängigkeit von externen Dienstleistern, qualifizierten Arbeitskräften und anderen wichtigen Inputs; und die anderen Risiken, die im jährlichen Informationsformular des Konzerns vom 16. April 2020 und anderen Unterlagen offengelegt werden und im Profil des Konzerns unter www.sedar.com verfügbar. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder andere Faktoren eintreten oder sollten sich Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hier als beabsichtigt, geplant, vorausgesehen, geglaubt, geschätzt oder erwartet beschriebenen Ergebnissen abweichen.

    FDA-Haftungsausschluss

    Die hierin gemachten Angaben wurden nicht von der US-Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde FDA bewertet. Die hierin besprochenen Produkte sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

    DIE AUSGANGSSPRACHE (IN DER REGEL ENGLISCH), IN DER DER ORIGINALTEXT VERÖFFENTLICHT WIRD, IST DIE OFFIZIELLE, AUTORISIERTE UND RECHTSGÜLTIGE VERSION. DIESE ÜBERSETZUNG WIRD ZUR BESSEREN VERSTÄNDIGUNG MITGELIEFERT. DIE DEUTSCHSPRACHIGE FASSUNG KANN GEKÜRZT ODER ZUSAMMENGEFASST SEIN. ES WIRD KEINE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG FÜR DEN INHALT, DIE RICHTIGKEIT, DIE ANGEMESSENHEIT ODER DIE GENAUIGKEIT DIESER ÜBERSETZUNG ÜBERNOMMEN. AUS SICHT DES ÜBERSETZERS STELLT DIE MELDUNG KEINE KAUF- ODER VERKAUFSEMPFEHLUNG DAR! BITTE BEACHTEN SIE DIE ENGLISCHE ORIGINALMELDUNG AUF WWW.SEDAR.COM, WWW.SEC.GOV, WWW.ASX.COM.AU/ ODER AUF DER FIRMENWEBSITE!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Halo Collective Inc.
    Philip van den Berg
    504 – 100 Park Royal
    V7T 1A2 West Vancouver, BC
    Kanada

    email : philip@halocanna.com

    Pressekontakt:

    Halo Collective Inc.
    Philip van den Berg
    504 – 100 Park Royal
    V7T 1A2 West Vancouver, BC

    email : philip@halocanna.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Halo Collective entwickelt „Hushrooms(TM)“, eine Linie funktioneller Pilze, in Partnerschaft mit Nightingale Remedies und PeakBirch

    auf Werben online publiziert am 4. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 3 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung