• Technologieunternehmen Simi wird ZF Friedrichshafen bei der Entwicklung neuer Advanced Driver Assistance Systems und autonomer Fahrzeugsysteme unterstützen

    BildHampleton Partners hat Simi Reality Motion Systems GmbH, einen führenden Entwickler von markerloser videobasierter Bewegungserfassung und -analyse, bei der Übernahme durch ZF Friedrichshafen beraten. Dies ist die zweite Transaktion, die die internationale Tech-M&A-Boutique mit dem globalen Automobilzulieferer und führenden Entwickler autonomer Fahrzeugtechnik ZF Friedrichshafen innerhalb von zwei Monaten abgeschlossen hat. Der Transaktionsprozess wurde seitens Hampleton Partners von Ralph Hübner, Heiko Garrelfs und Nicholas Milligan geleitet.

    Simi gehört durch den Verkauf nun zu einem der weltweit führenden Technologieunternehmen, während ZF Friedrichshafen sein Leistungsspektrum um Computer-Vision-Systeme erweitert und so die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Fahrzeugen weiter verbessert. Die Technologie von Simi ist in der Lage, menschliche Bewegungen mit höchster Präzision zu erfassen, zu analysieren und zu prognostizieren und sie ist einzigartig in ihrer Fähigkeit, die Biomechanik allein mit bildgestützten Systemen zu berechnen.

    „Wir freuen uns über die neuen Möglichkeiten, die diese Reise mit ZF uns bietet“, kommentiert Pascal Ruß, CEO von Simi. „Hampleton gestaltete einen exzellenten Prozess, der half, aus zahlreichen Interessenten den für uns optimalen Partner zu finden. Ihr Marktverständnis im komplexen Markt für Computer Vision und ihre Kreativität bei der Entwicklung zukünftiger Anwendungsfälle für unsere Technologie führten zu vielen spannenden Optionen. Bei ZF können wir es nun kaum erwarten, unsere Plattform weiterzuentwickeln. Bewegung ist ein wichtiger Teil des Menschseins und unsere Vision, diese essentielle Ausdrucksweise perfekt zu erfassen, zu tracken und zu klassifizieren, ist genauso klar wie an dem Tag, an dem mein Vater Andreas Ruß Simi vor fast drei Jahrzehnten gründete.“

    Ralph Hübner, Sector Principal bei Hampleton, kommentiert: „Es hat noch nie eine aufregendere Zeit für Unternehmen der Computer-Vision-Industrie gegeben, da mehrere Trends fast zeitgleich stattfinden. Zahlreiche Branchen werden durch die Motion-Tracking-Technologie verändert, sei es im Gesundheitswesen, in der Unterhaltungsindustrie, im militärischen Umfeld, im Sport und – vor allem – in der Automobilindustrie.“

    Heiko Garrelfs, Sector Principal und AR/VR-Experte bei Hampleton, ergänzt: „Wir befinden uns an einem technologischen Wendepunkt, an dem die Vision, die Simis Gründer vor Jahrzehnten hatten, nun zur Realität wird. Durch die Zusammenarbeit mit einem echten Pionier auf dem Gebiet der Bildverarbeitungssysteme unterstreicht ZF Friedrichshafen erneut seine Ambitionen und wir freuen uns darauf zu sehen, wohin sich Simi mit einem so herausragenden Partner entwickelt.“

    Miro Parizek, Principal Partner und Gründer von Hampleton, kommentiert: „Für Hampleton stellt diese Transaktion die dritte binnen weniger Monate im Bereich autonomes Fahren dar. Das bestärkt unsere Annahme, dass die technische Realisierung der fahrerlosen Mobilität nicht mehr weit entfernt ist.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hampleton Partners
    Frau Céline Leute
    Woodstock Street 17
    W1C 2AJ London
    Großbritannien

    fon ..: +44 7590 476702
    web ..: http://www.hampletonpartners.com/de/
    email : celine@hampletonpartners.com

    Hampleton Partners ist ein international tätiges, auf den Technologiesektor spezialisiertes M&A-Beratungsunternehmen mit Büros in London, Frankfurt und San Francisco, das internationale Präsenz, lokale Ressourcen, umfassende Transaktionserfahrung, branchenspezifische Kenntnisse, operatives Know-how und ein gewachsenes Netzwerk von Branchenkontakten kombiniert, um für Eigentümer und Führungskräfte von Technologieunternehmen M&A-Projekte durchzuführen.
    Das Kernangebot von Hampleton ist die Beratung beim Verkauf von Unternehmen in den Schwerpunkten AI, AR/VR, Automotive Technology, Digital Marketing, E-Commerce, Enterprise Software, Fintech, Industry 4.0 und IT Services. Mehr Informationen finden Sie unter www.hampletonpartners.com/de/

    Pressekontakt:

    Digitalk Text und PR
    Frau Katharina Scheurer
    Rindermarkt 7
    80331 München

    fon ..: +44 7590 476702
    web ..: http://www.digitalk-pr.de
    email : hampleton@digitalk-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hampleton Partners berät beim Verkauf des Augmented-Computer-Vision-Spezialisten Simi an ZF Friedrichshafen

    auf Werben online publiziert am 13. Mai 2019 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 0 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung