• Saskatoon, SK und Toronto, ON – 5. Dezember 2023 – IsoEnergy Ltd. („IsoEnergy“) (TSXV: ISO; OTCQX: ISENF) und Consolidated Uranium Inc. („Consolidated Uranium“ oder „CUR“) (TSXV: CUR; OTCQX: CURUF – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/consolidated-uranium-inc/) freuen sich, den erfolgreichen Abschluss der zuvor angekündigten Vereinbarung (die „Vereinbarung“ oder der „Zusammenschluss“) bekannt zu geben, durch die IsoEnergy alle emittierten und ausstehenden Stammaktien von Consolidated Uranium (die „CUR-Aktien“) erworben hat.

    Das Arrangement führt dazu, dass IsoEnergy 100 % der CUR-Aktien erwirbt, die nicht bereits von IsoEnergy oder seinen verbundenen Unternehmen gehalten werden, und dass Consolidated Uranium eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von IsoEnergy wird. Gemäß dem Arrangement erhielten die Aktionäre von Consolidated Uranium (die „CUR-Aktionäre“) 0,500 Stammaktien von IsoEnergy (jede ganze Aktie, eine „IsoEnergy-Aktie“) für jede CUR-Aktie im Besitz. Insgesamt gab IsoEnergy im Rahmen des Arrangements etwa 52.164.727 Millionen IsoEnergy-Aktien aus.

    Darüber hinaus wurde jede der Bedingungen für die Freigabe des Treuhandkontos in Bezug auf IsoEnergys zuvor angekündigte Privatplatzierung von 8.134.500 Zeichnungsscheinen (die „Zeichnungsscheine“) mit einem Bruttoerlös von insgesamt 36.605.250 $ erfüllt. Infolgedessen wurde jeder ausstehende Zeichnungsschein in eine Stammaktie von IsoEnergy umgewandelt und der Nettoerlös aus dem Angebot wurde aus dem Treuhandkonto freigegeben. Diese Investition wurde von Eckpfeiler-Investoren wie NexGen Energy Ltd., Mega Uranium Ltd., Energy Fuels Inc. und Sachem Cove Partners LLC geleitet. Weitere Informationen über das Angebot von Zeichnungsscheinen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung von IsoEnergy vom 19. Oktober 2023.

    Philip Williams, CEO und Director von IsoEnergy, kommentierte: „Der Abschluss des Zusammenschlusses von IsoEnergy und Consolidated Uranium ist ein bedeutender Meilenstein für IsoEnergy bei der Festigung seiner Position als kapitalstarkes, weltweit bedeutendes Uranentwicklungs- und -explorationsunternehmen mit mehreren Assets und verschiedenen Rechtsgebieten. Das Unternehmen zählt nun zu den größten börsennotierten Uranunternehmen der Welt, was einen besseren Zugang zu Kapital und Handelsliquidität, eine größere Attraktivität für Investoren und Versorgungsunternehmen sowie eine starke Positionierung des Unternehmens für weiteres Wachstum durch weitere Fusionen und Übernahmen ermöglicht. Wir freuen uns darauf, durch Exploration, insbesondere bei Hurricane, Werte freizusetzen, unsere US-Vermögenswerte zur Produktionsreife zu bringen und unsere australischen Projekte voranzutreiben – und das alles bei Uranpreisen, die 16-Jahres-Hochs übersteigen. Darüber hinaus möchte ich den ausscheidenden Direktoren von CUR für ihre unschätzbare Unterstützung und Führung in den vergangenen drei Jahren danken. Wir wünschen ihnen alles Gute für ihre weiteren Unternehmungen.“

    Tim Gabruch, Präsident von IsoEnergy, kommentierte: „In einer Zeit, in der die Stimmung und die Unterstützung für den Nuklearsektor immer positiver werden und die Branche auf ein bedeutendes Wachstum zusteuert, wird der Bedarf an kurzfristiger Uranproduktion und an hochwertigen Uranfunden von Tag zu Tag größer. Mehr denn je werden diese Projekte in stabilen geopolitischen Gebieten benötigt. Dies passt zu IsoEnergy, das seine Aktiva mit Consolidated Uranium zu einem auf Kanada, die USA und Australien konzentrierten Portfolio kombiniert. Gestützt auf die außergewöhnliche Lagerstätte Hurricane wird IsoEnergy durch die Zusammenführung der komplementären Aktiva dieser beiden Unternehmen in der Lage sein, einen bedeutenden Beitrag zur Deckung des weltweit wachsenden Uranbedarfs zu leisten. Darüber hinaus danken wir Trevor Thiele, dem scheidenden Direktor von IsoEnergy, für seine langjährigen Dienste und seine bedeutenden Beiträge zum Erfolg unseres Unternehmens. Wir freuen uns darauf, weiterhin von seiner Unterstützung als Vorstandsmitglied unseres Hauptaktionärs NexGen zu profitieren.“

    Die CUR-Aktien werden voraussichtlich zum Börsenschluss am 8. Dezember 2023 nicht mehr an der TSX Venture Exchange notiert sein. IsoEnergy wird Consolidated Uranium dazu veranlassen, bei den zuständigen kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden zu beantragen, nicht mehr als meldepflichtiger Emittent gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen zu gelten.

    Verwaltungsrat und Management

    Wie bereits angekündigt, besteht das Board of Directors von IsoEnergy (das „Company Board“) nun aus sechs Direktoren, darunter Richard Patricio als Vorsitzender, Leigh Curyer als stellvertretender Vorsitzender, Chris McFadden, Peter Netupsky, Philip Williams und Mark Raguz.

    Zum Führungsteam von IsoEnergy gehören nun Philip Williams als Chief Executive Officer, Tim Gabruch als President, Graham du Preez als Chief Financial Officer, Marty Tunney als Chief Operating Officer, Darryl Clark als Executive Vice President Exploration and Development, Dan Brisbin als Vice President, Exploration und Jason Atkinson als Vice President, Business Development.

    Ausführliche Informationen über den Zusammenschluss und bestimmte andere Angelegenheiten sind im Management Information Circular von Consolidated Uranium enthalten und können im Emittentenprofil von Consolidated Uranium auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca eingesehen werden. Eine Kopie des Frühwarnberichts von IsoEnergy im Zusammenhang mit dem Erwerb der CUR-Aktien wird im Emittentenprofil von IsoEnergy auf SEDAR+ veröffentlicht und kann bei IsoEnergy wie unten angegeben angefordert werden.

    Zusätzliche Informationen für ehemalige CUR-Aktionäre

    Gemäß der Verschmelzung haben ehemalige CUR-Aktionäre das Recht, 0,500 IsoEnergy-Aktien für jede CUR-Aktie zu erhalten. Um IsoEnergy-Aktien im Tausch gegen CUR-Aktien zu erhalten, müssen ehemalige eingetragene CUR-Aktionäre das Übertragungsschreiben, das ihnen vor Abschluss der Verschmelzung zugesandt wurde, ausfüllen, unterschreiben, datieren und zurücksenden (zusammen mit dem Zertifikat oder dem DRS-Auszug, der ihre CUR-Aktien repräsentiert). Das Übermittlungsschreiben ist auch im Emittentenprofil von CUR auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca verfügbar und kann bei Computershare Investor Services Inc. als Verwahrstelle für die Transaktion telefonisch unter der gebührenfreien Nummer 1-800-564-6253 in Nordamerika oder per E-Mail unter corporateactions@computershare.com angefordert werden.

    Ehemalige CUR-Aktionäre, deren CUR-Anteile auf den Namen eines Brokers, eines Anlagehändlers, einer Bank, einer Treuhandgesellschaft, eines Trusts oder eines anderen Vermittlers oder Nominees registriert sind, sollten sich an diesen Nominee wenden, um Unterstützung bei der Hinterlegung ihrer CUR-Anteile zu erhalten, und die Anweisungen dieses Vermittlers oder Nominees befolgen.

    IsoEnergy gewährt Optionen

    IsoEnergy Ltd. hat, vorbehaltlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange, 2.175.000 Incentive-Aktienoptionen an bestimmte Direktoren, leitende Angestellte, Mitarbeiter und Berater von IsoEnergy gewährt. Die Optionen wurden am 5. Dezember 2023 gewährt, haben eine Laufzeit von fünf Jahren, werden in drei jährlichen Raten ab dem Tag der Gewährung unverfallbar und können zu einem Preis von 4,13 $ pro IsoEnergy-Aktie ausgeübt werden.

    Über IsoEnergy

    IsoEnergy Ltd. (TSXV: ISO) (OTCQX: ISENF) ist ein führendes, weltweit diversifiziertes Uranunternehmen mit beträchtlichen aktuellen und historischen Mineralressourcen in den wichtigsten Uranabbaugebieten Kanadas, der USA, Australiens und Argentiniens, die sich in unterschiedlichen Entwicklungsstadien befinden und eine kurz-, mittel- und langfristige Hebelwirkung auf steigende Uranpreise haben.

    IsoEnergy treibt derzeit sein Projekt Larocque East im kanadischen Athabasca-Becken voran, das die Lagerstätte Hurricane beherbergt, die sich mit der weltweit höchstgradigen angezeigten Uranmineralressource rühmt.

    IsoEnergy verfügt auch über ein Portfolio von genehmigten, in der Vergangenheit produzierenden konventionellen Uran- und Vanadiumminen in Utah, für die eine Mautvereinbarung mit Energy Fuels Inc. getroffen wurde. Diese Minen befinden sich derzeit in Bereitschaft und können schnell wieder in Betrieb genommen werden, sobald die Marktbedingungen dies zulassen, was IsoEnergy zu einem kurzfristigen Uranproduzenten macht.

    Weitere Informationen & Investor Relations-Anfragen

    IsoEnergy Ltd.
    Philip Williams
    CEO und Direktor
    E-Mail: info@isoenergy.ca
    Telefon: 1-833-572-2333
    Website: www.isoenergy.ca

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Vorsichtige Erklärung in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „plant“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „budgetiert“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“ oder „glaubt“ oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen identifiziert werden oder besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „können“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden ergriffen“, „auftreten“ oder „erreicht werden“. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen können sich auf den laufenden Geschäftsplan, die Exploration und das Arbeitsprogramm von IsoEnergy beziehen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen, die zwar von der Geschäftsleitung zum gegebenen Zeitpunkt als vernünftig erachtet werden, die jedoch naturgemäß geschäftlichen, marktbezogenen und wirtschaftlichen Risiken, Ungewissheiten und Eventualitäten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Annahmen gehören unter anderem Annahmen hinsichtlich der Erwartungen und Annahmen bezüglich des Arrangements sowie die Annahme, dass sich die allgemeinen geschäftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen nicht wesentlich nachteilig verändern werden. Obwohl Consolidated Uranium und IsoEnergy versucht haben, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

    Diese Aussagen geben die gegenwärtigen Ansichten von Consolidated Uranium und IsoEnergy in Bezug auf zukünftige Ereignisse wieder und beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar von Consolidated Uranium und IsoEnergy als vernünftig erachtet werden, jedoch von Natur aus erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Risiken, Unwägbarkeiten und Unsicherheiten unterliegen. Zu den Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem die folgenden: Die TSX Venture Exchange erteilt keine endgültige Genehmigung für das Arrangement und alle damit zusammenhängenden erforderlichen Angelegenheiten; Änderungen der aktuellen und zukünftigen Geschäftspläne von Consolidated Uranium und/oder IsoEnergy sowie der dazu verfügbaren strategischen Alternativen; behördliche Entscheidungen und Verzögerungen. Weitere Faktoren, die sich wesentlich auf solche vorausblickenden Informationen auswirken könnten, sind in den Risikofaktoren im jüngsten Jahresbericht von Consolidated Uranium, im Management-Informationsrundschreiben von Consolidated Uranium in Verbindung mit der Versammlung, in den jüngsten Finanzberichten von IsoEnergy und in der Managementdiskussion und -analyse sowie in den anderen von Consolidated Uranium bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen beschrieben, die auf dem Profil von Consolidated Uranium auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca verfügbar sind. Consolidated Uranium und IsoEnergy verpflichten sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Consolidated Uranium Inc.
    Wes Short
    960 – 1055 West Hastings Street
    V6E 2E9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : wshort@nxgold.ca

    Pressekontakt:

    Consolidated Uranium Inc.
    Wes Short
    960 – 1055 West Hastings Street
    V6E 2E9 Vancouver, BC

    email : wshort@nxgold.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    IsoEnergy und Consolidated Uranium schließen Fusion ab und gründen führendes, diversifiziertes Uranunternehmen in Top-Jurisdiktion

    auf Werben online publiziert am 6. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 12 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung