• – Das Unternehmen berichtet Lithiumrückgewinnung von 90 % und Vorausberechnung von bis 50 % geringeren Kosten

    VANCOUVER, BC (19. November 2021) -Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (OTC: MEDAF) (FWB: 1ZY) (Medaro oder das Unternehmen), ein vielseitiges Mineralexplorationsunternehmen und Joint Venture-Partner (JV) von Global Lithium Extraction Technologies Inc., freut sich, ein Update zur innovativen sauberen Technologie des Ventures zur kosteneffizienten Extraktion von Lithium aus Spodumen zu geben.

    Wie bereits früher berichtet, besteht die Technologie des JV in einer auf einem thermochemischen Lösungsmittel basierten Extraktionsmethode, die Lithiumkarbonat (Li2CO3) und / oder Lithiumhydroxid (LiOH) schnell aus verschiedenen Spodumen-Konzentraten (LiAlSi2O6-rich) produziert. Die Methode ist modular und hochskalierbar und benötigt daher nur kleine Produktionsanlagen und hat das Potenzial, die Kosten zur Produktion von Lithium aus hartem Gestein insgesamt erheblich zu reduzieren. Die wichtigsten Eigenschaften der Technologie sind wie folgt:

    – Es werden nur drei Ausgangsstoffe benötigt: (i) ein Spodumen-Konzentrat zur Produktion von hochreinem Li2CO3 und / oder hochreinem LiOH; (ii) hochreines CO2 zur Bildung von Li2CO3; und (iii) hochreines H2O zur Bildung LiOH.
    – Es werden drei potenziell vermarktbare hochreine Produkte geschaffen: (i) Li2CO3 und / oder LiOH; (ii) Aluminiumhydroxid, Al(OH)3; und (iii) amorphe Kieselsäure, SiO2;
    – Die Verwendung der konventionellen Schwefelsäure-Auslaugung wird eliminiert, und
    – der modulare Aufbau ermöglicht Skalierung und Einsatz in entlegenen Gebieten.

    Das Unternehmen schloss den Ausbau seiner Laboranlage Kingston, Tennessee ab und befasste sich sofort damit, die wichtigsten Aspekte der Machbarkeit des Verfahrens zu bestätigen. Das Team führte erfolgreich mehrere Prüfungen des Verfahrens bei niedrigen Temperaturen durch, die eine bedeutende Kosteneinsparung durch geringeren Energieverbrauch validierten. Von Bedeutung ist weiterhin, dass mehrere Prüfungen in separaten Proben eine Rückgewinnungsrate von 90 % für Lithium und 30 % für Aluminium anzeigten. Die Analyse dieser Ergebnisse wurde von Galbraith Labs (galbraith.com/), einem in Knoxville, Tennessee ansässigen, anerkannten weltweiten Labor mit über siebzig Jahren Erfahrung, geprüft und bestätigt. Derzeit wird an der Entwicklung der letzten Verfahrensschritte zur Trennung des restlichen Lithiums und Aluminiums aus dem Spodumen gearbeitet.

    Dr. James G. Blencoe, Ph.D., CTO und führender Verfechter der JV-Technologie, bemerkt: Die Ergebnisse der Laborprüfungen weisen auf eine fast hundertprozentige Extraktion von Lithium und Aluminium hin, und beide Verfahren sind technisch und wirtschaftlich machbar. Der erwiesene geringe Energieverbrauch und das chemische Recycling des Lösungsmittels in einem geschlossenen Kreislauf reduzieren die Kosten zur Verarbeitung von Spodumen-Konzentrat entscheidend. Alle Systembetriebe können optional vollkommen mit grüner Energie betrieben werden, und das Verfahren produziert nur eine sehr geringe Menge umweltverträglichen Abfallmaterials. Nach unseren derzeitigen Vorausberechnungen würde die Technologie die Kosten zur Verarbeitung von Spodumen höchstwahrscheinlich um 30 bis 50 % oder mehr reduzieren. Dies würde die Lithiumrückgewinnung aus Spodumen-Konzentraten im Vergleich zur Lithiumrückgewinnung aus Solen wirtschaftlicher und wettbewerbsfähiger machen. Außerdem scheinen die meisten chemischen Schritte der Verfahrenstechnologie für Spodumen der Extraktion von Lithium aus Solen anpassbar zu sein, was eine weitgefächerte industrielle Anwendung ermöglicht.

    Company President, Faizaan Lalani, kommentiert: Dieses Update bedeutet gute Neuigkeiten für die Produzenten von Lithium aus hartem Gestein, die bisher kaum mit den Produzenten von Lithium aus Sole konkurrieren konnten. Wir möchten die Chancen ausgleichen und neue, kostengünstigere und umweltfreundlichere Quellen dieser im 21. Jahrhundert äußerst wichtigen Ressource für den Industriebereich öffnen. Es liegt noch viel Arbeit zur vollständigen Kommerzialisierung des Verfahrens vor uns, aber wir scheinen auf dem besten Weg zu sein, dem gesamten Bergbausektor zu höchster Profitabilität zu verhelfen. Wir glauben fest daran, dass die heutigen Neuigkeiten sehr vielversprechend für unsere Partner, Stakeholder, künftige Kunden und Aktionäre sind.

    Das Unternehmen gewährte bestimmten Direktoren, leitenden Angestellten und Unternehmensberatern insgesamt 2,320,000 beschränkte Aktieneinheiten (Restricted Share Units, RSUs) im Rahmen des Aktienvergütungsplans (der Plan). 986.667 der RSUs werden vier (4) Monate ab dem Gewährungsdatum, 666.667 der RSUs werden acht (8) Monate ab dem Gewährungsdatum und 666.666 der RSUs werden zwölf (12) Monate ab dem Gewährungsdatum zugeteilt werden. Alle RSUs (und alle bei der Einlösung auszustellenden Stammaktien) unterliegen den jeweiligen gesetzlichen Haltefristen.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS
    Faizaan Lalani
    President & Director

    Über Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (OTC: MEDAF) (FWB: 1ZY)
    Das Unternehmen ist ein Lithiumexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (British Columbia) und hält Optionen auf die Lithiumkonzessionen Superb Lake in Thunder Bay (Ontario) bzw. CYR South in James Bay (Quebec). Das Unternehmen ist auch an der Entwicklung und Vermarktung eines neuen Verfahrens zur Gewinnung von Lithium aus Spodumenkonzentrat durch sein Joint Venture Global Lithium Extraction Technologies beteiligt. Erfahren Sie mehr unter: medaromining.com/ .

    Anleger, die sich genauer informieren möchten, werden auf die unter www.sedar.com eingereichten Unterlagen zum Unternehmen verwiesen.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:
    Anlegerservice
    E-Mail: info@medaromining.com
    Tel: 604-256-5077
    Web: medaromining.com/

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über zukünftige Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen in Bezug auf zukünftige Leistungen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen in Bezug auf: (i) die Funktionen der Technologie des JV; (ii) die aktuellen Bemühungen, die Verarbeitungsschritte der letzten Phase für die JV-Technologie zu entwickeln; (iii) die Auswirkungen der Testergebnisse; (iv) den erwarteten Rückgang der Verarbeitungskosten infolge der Verwendung der JV-Technologie und ihrer wirtschaftlichen Auswirkungen; (v) das Ziel des Unternehmens, gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen und den Lithiumproduktionssektor für neue kosteneffiziente und umweltfreundlichere Quellen zu öffnen; (vi) die Überzeugung des Unternehmens, dass es auf dem besten Weg ist, dem gesamten Bergbausektor in Sachen Rentabilität zu neuen Höhen zu verhelfen; (vii) die Ansicht, dass die heutige Mitteilung Großes für die Partner, Stakeholder, zukünftigen Kunden und Aktionäre des Unternehmens verspricht. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens wider, die auf den ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich derer, die von Zeit zu Zeit in den von dem Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich bedenkenlos auf solche vorausschauenden Aussagen verlassen sollten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetze gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Medaro Mining Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : flalani@medaromining.com

    Pressekontakt:

    Medaro Mining Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC

    email : flalani@medaromining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Medaro gibt Update zum Extraktionsverfahren von Lithium aus hartem Gestein

    auf Werben online publiziert am 19. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung