• – Erste Ergebnisse bei CYR zeigen Lithiumwerte von mehr als 7.500 ppm an

    Vancouver, B.C. – 30. November 2023 / IRW-Press / – Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (Medaro oder das Unternehmen) freut sich, den erfolgreichen Abschluss seiner Explorationsarbeiten 2023 auf den zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumkonzessionsgebieten CYR South und Darlin in der kanadischen Provinz Quebec bekannt zu geben.

    Das Explorationsprogramm beinhaltete 11 Bohrungen bei CYR sowie Prospektionsarbeiten, Kartierungen und Probenahmen auf zwei Claim-Blöcken des Konzessionsgebiets Darlin. Der Schwerpunkt des aktuellen Arbeitsprogramms bei Darlin lag auf der Erweiterung des Bodenrasters 2022 im nördlichen Claim-Block nach Osten und Norden sowie der Umsetzung eines systematischen Prospektions- und geologischen Kartierungsprogramms im südlichen Claim-Block.

    Abbildung 1: Lageplan CYR
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72832/Medaro_113023_DEPRCOM.001.jpeg

    Aktueller Stand der Protokollierung des Kerns aus CYR South

    Nach der Pressemeldung des Unternehmens vom 28. September 2023, in der der Abschluss von 11 Bohrlöchern auf dem Lithiumkonzessionsgebiet CYR South in James Bay (Quebec) gemeldet wurde, wurde der Bohrkern zur Protokollierung und Beprobung zu einer Anlage in der Ortschaft St-Dominique du Rosaire, rund 540 Kilometer vom Konzessionsgebiet entfernt, transportiert. Die entnommenen Bohrkernproben wurden im Kernlager zunächst Felduntersuchungen mit einem tragbaren LIBS-Gerät (Laser Induced Breakdown Spectroscopy) unterzogen, bevor ausgewählte Kernproben zur Analyse bei einem unabhängigen Labor eingereicht wurden. Bei LIBS handelt es sich um eine schnelle, tragbare In-situ-Atomspektroskopie-Technik, die zur Messung der Konzentration von wesentlichen und Spurenelementen eingesetzt wird, einschließlich Lithium. Die Analyseergebnisse stehen zwar noch aus, aber die erste LIBS-Untersuchung der Bohrlöcher ergab folgendes:

    – Bohrloch CYRS-23-01: mehrere Abschnitte mit anomalen Lithiumwerten im Bereich von 100 ppm bis 7.572 ppm.
    – Bohrloch CYRS-23-04: mehrere Abschnitte mit anomalen Lithiumwerten im Bereich von 100 ppm bis 6.615 ppm.

    Eckdaten des Programms bei Darlin:

    – Die Karte der geochemischen Bodenprobenahmen weist auf ein beträchtliches Gebiet mit anomalen Lithiumwerten auf ca. 200 m mal 500 m im östlichen Teil des Rasters sowie auf einen kleineren Trend im westlichen Bereich hin. Es wurden auch vereinzelte Stellen mit anomalen Lithiumwerten festgestellt, die einer weiteren Untersuchung bedürfen.
    – Die Korrelation zwischen Rubidiumtrends und Lithiumanomalien ist offensichtlich, was dem Projekt weitere Bedeutung verleiht. Zudem wurde im Südwesten des Rasters eine Zone mit anomalen Niob- und Tantalwerten ermittelt.
    – Im Block Darlin South wurde das Arbeitsprogramm durch eine systematische Prospektions-, geologische Kartierungs- und Probenahmeinitiative erweitert, die den gesamten Claim-Block abdeckte. Während dieser Phase wurden insgesamt 93 Gesteinsproben gewonnen.
    – Es wurden zahlreiche Pegmatitausbisse entdeckt und beprobt, was das Potenzial für eine weitere Exploration unterstreicht. Darüber hinaus konnten erste Hinweise auf Holmquistit, ein Lithium-Amphibolmineral, festgestellt werden, was eine weitere eingehende Untersuchung rechtfertigt.

    Abbildung 2: Bodenraster 2023 mit Lithiumanomalien bei Darlin North

    Abbildung 3: Lageplan Darlin
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72832/Medaro_113023_DEPRCOM.003.jpeg

    Michael Mulberry, CEO von Medaro, sagt dazu: Der Abschluss unseres Bohrprogramms bei CYR South ist ein wichtiger Schritt im Rahmen unserer Expansion in das ertragreiche Lithiumdreieck in der Region James Bay in Quebec. Die spannenden ersten Hinweise steigern ohne Frage die Erwartung an die bevorstehenden Laborergebnisse der Kernproben. Darüber hinaus sind wir auch sehr zufrieden mit den Ergebnissen unserer jüngsten Explorationsarbeiten auf dem Lithiumkonzessionsgebiet Darlin. Die umfassenden Gebiete mit Lithiumanomalien und die Korrelation mit anderen kritischen Elementen wie Rubidium sind sehr vielversprechend. Der Einsatz unseres Teams für eine systematische und gründliche Exploration hat nicht nur unser Verständnis des Potenzials dieses Konzessionsgebiets verbessert, sondern auch spannende Zielgebiete für eine zukünftige Erschließung entdeckt. Wir freuen uns darauf, unsere Explorationsaktivitäten voranzutreiben und den vollen Wert des Lithiumkonzessionsgebiets Darlin zu erschließen.

    Medaro Mining Corp. setzt sich nach wie vor für eine verantwortungsvolle und nachhaltige Erschließung seiner Mineralprojekte ein, um zum Wachstum des Bergbausektors in Kanada beizutragen.

    Alle Proben von diesem Programm wurden unter Anwendung bewährter Verfahren in Säcke verpackt und gekennzeichnet und unter Anwendung des Laborcodes Ultratrace 7 zur Probenaufbereitung und -analyse an Activation Laboratories (ACTLABS) in Ancaster in Ontario geliefert.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Afzaal Pirzada, P.Geo., ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) im Sinne von National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects, hat die wissenschaftlichen und technischen Angaben in dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

    Für das Board of Directors
    Michael R. Mulberry
    CEO & Direktor

    Über das Unternehmen

    Das Unternehmen ist ein Lithiumexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (BC), und besitzt Optionen auf das Lithiumkonzessionsgebiet Superb Lake in Thunder Bay, Ontario, die Lithiumkonzessionsgebiete Darlin, Rapide, Pontax und CYR South in Quebec sowie das Urankonzessionsgebiet Yurchison im Athabasca-Becken in Saskatchewan. Das Unternehmen ist an einem Joint-Venture-Abkommen beteiligt, das das Unternehmen mit der Entwicklung und Vermarktung eines neuen Verfahrens zur Gewinnung von Lithium aus Spodumenkonzentrat beauftragt.

    Anleger, die sich genauer informieren möchten, werden auf die unter www.sedar.com eingereichten Unterlagen zu Medaro verwiesen.

    Über das Konzessionsgebiet

    Das Konzessionsgebiet Darlin besteht aus 37 Abbauschürfrechten mit einer Größe von etwa 2.133 ha in den Gemeinden Darlin und Chabert, etwa 80 km südwestlich der Stadt Valdor. Das Konzessionsgebiet befindet sich in einem aktiven Hartgestein-Lithiumpegmatit-Gebiet. In der Region Abitibi gibt es mehrere historische und zurzeit aktive Lithium- und Molybdänprojekte/-minen. In den Jahren 2022/2023 schloss das Unternehmen ein Arbeitsprogramm ab, das geophysikalische Flugvermessungen und Bodenuntersuchungen, Boden- und Gesteinsprobennahmen sowie Diamantbohrungen umfasste.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über zukünftige Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen in Bezug auf zukünftige Leistungen, einschließlich Aussagen über die Zusammensetzung des Programms und den Zeitplan dafür, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens wider, die auf den ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich derer, die von Zeit zu Zeit in den von dem Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich bedenkenlos auf solche vorausschauenden Aussagen verlassen sollten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetze gefordert.

    Kontaktdaten
    info@medaromining.com
    604-602-0001

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Medaro Mining Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : flalani@medaromining.com

    Pressekontakt:

    Medaro Mining Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC

    email : flalani@medaromining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Medaro Mining schließt Explorationsarbeiten 2023 mit Protokollierung des Kerns aus dem Bohrprogramm bei CYR South und Probenahmen auf dem Lithiumkonzessionsgebiet Darlin in Quebec ab

    auf Werben online publiziert am 30. November 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 12 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung