• Die Media Exklusiv GmbH aus Gütersloh teilt ihre Erfahrungen auf dem Gebiet der Stundenbücher.

    BildDie Experten der Media Exklusiv GmbH aus Gütersloh haben die Erfahrungen gemacht, dass sich die meisten Kunden Faksimiles von besonders prachtvollen Handschriften wünschen. Das ist auch kein Wunder, denn bei vielen mittelalterlichen Bücher wurde nicht an Prunk gespart, weshalb die Manuskripte als eigene Kunstgattung gelten. Zu den künstlerisch wertvollsten und berühmtesten Büchern gehören zum Beispiel viele Stundenbücher. Die Gebets- und Andachtsbücher kamen Mitte des 13. Jahrhunderts in England auf und zeichnen sich neben farbenfrohen Illustrationen auch durch opulent gestaltete Einbände aus.

    WAS IST EIN STUNDENBUCH?

    Als Stundenbuch werden mittelalterliche Bücher bezeichnet, die Gebete und Andachten für das Stundengebet enthalten und meist für den privaten Gebrauch bestimmt waren. Erstmals entstanden sind Stundenbücher im 13. Jahrhundert in England. Später verbreitete sich die Tradition der Stundenbücher auch in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden. Auftraggeber von Stundenbüchern waren meist Mitglieder des Adels. Zum einen, weil die Kunst des Lesens und Schreibens nur den gehobeneren Bürgerschichten zugänglich war. Zum anderen, weil sich nur reiche Bürger Stundenbücher überhaupt leisten konnten.

    WARUM WURDEN STUNDENBÜCHER HERGESTELLT?

    Stundenbücher dienten als Vorlage für Stundengebete und Andachten der römisch-katholischen Kirche. Die Mitarbeiter der Media Exklusiv GmbH haben die Erfahrungen gemacht, dass für verschiedene Anlässe verschiedene Stundenbücher hergestellt wurden. So gibt es zum Beispiel Ausgaben, die für die Hochfeste bestimmt sind, Ausgaben für den Jahreskreis oder Ausgaben, die für die täglichen Andachten bestimmt waren. Ein Stundengebet selbst besteht aus Hummus, Psalmen, Kurzlesung und Fürbitten. Die Psalmen wurden in den Stundenbüchern so angeordnet, dass sie alle innerhalb eines Monats gelesen werden können. Insgesamt wurden Stundengebete früher meist morgens, mittags und abends durchgeführt. Eine Ausnahme bildeten Fest- und Feiertage.

    WELCHE STUNDENBÜCHER SIND AM BEKANNTESTEN?

    Bei der Media Exklusiv GmbH hat man die Erfahrungen gemacht, dass von manchen Stundenbüchern ganz besonders oft Faksimiles angefordert werden. Sehr beliebt sind zum Beispiel Nachbildungen folgender Werke:

    – Das Stundenbuch von Grey-FitzPayn. Dieses Werk ist zwischen 1300 und 1308 in England entstanden. Das Original ist heute im Fitzwilliam Museum in Cambridge zu sehen. Aufgrund der zauberhaften Illustrationen mit Darstellungen von detailgetreuen Tieren zählt dieser Kodex zu den berühmtesten Stundenbüchern des Mittelalters.
    – Das Turin-Mailänder Stundenbuch. Wer genau der Urheber des, zwischen 1380 und 1420 produzierten, Turin-Mailänder Stundenbuchs ist, ist nicht bekannt. Es wird allerdings angenommen, dass niemand geringeres als Jan van Eyck mitgewirkt hat, der als einer der berühmtesten Künstler seiner Zeit gilt.
    – Das Stundenbuch des Jean de Boucicaut ist bekannt für seine einzigartigen Illustrationen, Lichteffekte enthalten, die in der Buchmalerei bis dahin nie erzeugt wurden.

    WAS MACHT STUNDENBÜCHER SO BESONDERS?

    Das Besondere an Stundenbüchern ist weniger der Inhalt als vielmehr die äußere Gestaltung. Stundenbücher wurden meist aufwendig geschmückt und prachtvoll illustriert. Die Einbände wurden oft mit malerischen Elementen, Juwelen, Edelmetallen oder Elfenbeinschnitzereien versehen. Die Seiten zeichnen sich wiederum durch prächtige Malereien aus, für die, je nach Epoche, verschiedene Techniken zum Einsatz kamen. Selbst die Schrift ist in Stundenbüchern oft ein Kunstwerk für sich und zeichnet sich durch sorgfältig verzierte Initialen und Überschriften aus, in die häufig kleinere Illustrationen eingearbeitet sind.

    WARUM WURDE FÜR DIE HERSTELLUNG VON STUNDENBÜCHERN SO EIN AUFWAND BETRIEBEN?

    Zwar dienten Stundenbücher vorrangig dem Zweck, eine Andacht oder ein Stundengebet zu begleiten. Doch wer ein Stundenbuch in Auftrag geben konnte, wollte damit natürlich auch ein bisschen angeben. Der Adel nutzte Buchaufträge häufig, um seinen Reichtum und Einfluss öffentlich zur Schau zu stellen. Je kostbarer ein Stundenbuch gestaltet wurde, desto besser.
    Die Experten der Media Exklusiv GmbH haben die Erfahrungen gemacht, dass sich Faksimiles von Stundenbüchern auch heute noch gut in der Sammlung begeisterter Literatur-Fans machen. Allerdings weisen die Fachkräfte darauf hin, dass man sich von der prächtigen Ausgestaltung eines Faksimiles nicht täuschen lassen soll. Zwar legt man bei Media Exklusiv Wert darauf, nur Faksimiles anzubieten, die dem Original so nah wie möglich kommen. Doch die Edelmetalle und wertvollen Materialien, die zur Herstellung verwendet werden, werfen nicht genug Rendite ab, um sich als Wertanlage zu eignen.

    DIE MEDIA EXKLUSIV GMBH ÜBER IHRE ERFAHRUNGEN MIT FAKSIMILES VON STUNDENBÜCHERN

    Faksimiles von Stundenbüchern sind, den Media Exklusiv GmbH Erfahrungen nach, sehr beliebt. Da die Einbände meist prächtig verziert und die Seiten mit wunderschönen Illustrationen versehen sind, stellen Stundenbücher echte Schmuckstücke in jeder Sammlung dar. Darüber hinaus sind Faksimiles von Stundenbüchern auch für Wissenschaftler sehr interessant. Insbesondere Kunsthistoriker haben durch Faksimiles die Möglichkeit, ungestört ihren Recherchen nachzugehen und müssen sich für wissenschaftliche Arbeiten nicht nur mit Bildern aus dem Internet oder dem Blick in einen Ausstellungskasten begnügen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Media Exklusiv GmbH
    Herr Marco Krause
    Am Anger 35
    33332 Gütersloh
    Deutschland

    fon ..: 05241 – 9951630
    web ..: https://media-exklusiv.com/
    email : info@media-exklusiv.com

    Die Media Exklusiv GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kulturschätze der Menschheit als Faksimile interessierten Liebhabern und Sammlern zugänglich zu machen. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Ihnen eine individuelle, fachkundige und kompetente Beratung garantieren und Ihnen exklusive und limitierte Faksimileausgaben einmalig schöner Prachthandschriften anbieten.

    Pressekontakt:

    Media Exklusiv GmbH
    Herr Marco Krause
    Am Anger 35
    33332 Gütersloh

    fon ..: 05241 – 9951630
    web ..: https://media-exklusiv.com/
    email : pr@media-exklusiv-gmbh-faksimile.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Media Exklusiv GmbH Gütersloh über ihre Erfahrungen mit Stundenbüchern

    auf Werben online publiziert am 4. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 17 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung