• Vancouver, British Columbia (24. Juni 2021) – Megawatt Lithium und Battery Metals Corp. (CSE: MEGA) (FWB: WR20) (OTC PINK: WALRF) (das Unternehmen oder Megawatt) freut sich bekanntzugeben, dass das geologische Beratungsunternehmen Elmore Limited aus Perth, Australien, mit der Führung der Entwicklungsarbeiten in den Projekten Artic Fox und Isbjorn im Northern Territory, Australien, beauftragt wurde.

    Frühere Computerarbeiten verifizierten das Potenzial zu Seltene Erde-Elementen, insbesondere Neodym und Praseodym, und Uranoxidmineralisierung in den beiden Projekten. Arctic Fox grenzt entlang des Streichens an Nolans Bore, ein SEE-Projekt von Weltklasse, das Mitte 2022 in Betrieb genommen werden soll und über eine JORC-konforme Mineralressource verfügt. Isbjorn grenzt an das fortgeschrittene SEE-Projekt Charley Creek an.

    Eine interne Überprüfung neuester Berichte von Adamas Intelligence zu Seltene Erde-Elementen (SEEs) und Canaccord Genuity zu Uran weisen auf eine günstige zukünftige Angebot-und-Nachfrage-Dynamik hin, die potenziell zu einem Aufwärtstrend der Preise im Laufe des Jahrzehnts führen könnte. Ein Großteil der erwarteten Bedarfssteigerung für SEEs und Uran stammt aus grünen Anreizen, Richtlinien zur Verringerung von Kohlenstoffgehalt und dem Anstieg in elektrischen Fahrzeugen.

    Beauftragung eines geologischen Beratungsunternehmens
    Megawatt beauftragte Elmore Limited (ASX: ELE), ein an der ASX notiertes, erfahrenes geologisches Beratungsunternehmen und Vertragspartner der Bergbauindustrie, mit der Führung der ersten Explorationskampagne in den Liegenschaften Artic Fox und Isbjorn.

    Elmore erwartet, dass die Kampagne insgesamt 8 – 10 Tage dauern und ein Viererteam aus Geologen und Technikern beschäftigen wird. Das Team wird geologische Kartierungsarbeiten und umfassende Probenahmen in den aussichtsreichen Gebieten der beiden Liegenschaften durchführen. Das Team wird außerdem Hubschrauber und nachfolgende Unterstützung am Boden einsetzen, um die bestmögliche Effizienz der Kampagnen zu gewährleisten.

    Die Überprüfung von Ergebnissen nach komplett abgeschlossener Analyse könnte zur Formulierung von Zielen zu weiteren Bohrprüfungen und Entwicklungsarbeiten führen.

    David Thornley-Hall, Chief Executive Officer, kommentierte: Wir sind sehr ermutigt von den Aussichten für SEEs und Uran und freuen uns sehr, mit Elmore als unseren geologischen Beratern im Northern Territory zusammenzuarbeiten.

    Qualifizierte Person

    Herr Geoffrey Reed (MAusMM (CP)) (MAIG), Berater des Unternehmens, ist eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure or Mineral Projects und hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft.

    Über MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp.
    MegaWatt ist ein Unternehmen mit Sitz in British Columbia, das sich mit dem Erwerb und der Exploration von Rohstoffkonzessionsgebieten in Kanada befasst. Das Unternehmen hält eine ungeteilte Beteiligung von 100 % am Konzessionsgebiet Cobalt Hill, vorbehaltlich einer NSR-Lizenzgebühr von 1,5 % auf alle Basis-, Seltenerd- und Edelmetalle. Das Konzessionsgebiet umfasst acht Mineralclaims mit einer Grundfläche von 1.727,43 Hektar und befindet sich im Bergbaugebiet Trail Creek in der kanadischen Provinz British Columbia.

    Darüber hinaus hat das Unternehmen eine 60%ige Beteiligung an einem Unternehmen erworben, das indirekt eine 100%ige Beteiligung (vorbehaltlich einer 2%igen NSR) an zwei aussichtsreichen Silber-Zink-Projekten in Australien hält, nämlich dem Silberprojekt Tyr und dem Silber-Zink-Projekt Century South (siehe Pressemitteilung vom 13. August, 2020), und verfügt über eine indirekte 100%ige Beteiligung (Gegenstand einer 1%igen NSR-Lizenzgebühr) an bestimmten Bergbaukonzessionen in den australischen Bundesstaaten Northern Territory und New South Wales, die Potenzial für Nickel, Kobalt, Scandium und Seltene Erden aufweisen, sowie eine 100%ige Beteiligung (vorbehaltlich einer 2%igen NSR) am Lithiumkonzessionsgebiet Route 381, das aus 40 Mineral-Claims besteht, die sich im James Bay Territory, nördlich von Matagami in der Provinz Quebec, befinden und 2.126 Hektar umfassen (siehe Pressemeldung vom 3. Februar 2021).

    Investoren können unter megawattmetals.com mehr über das Unternehmen und das Team erfahren.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    David Thornley-Hall
    Chief Executive Officer
    david@megawattlithium.ca

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die einer Reihe von Annahmen, Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, die größtenteils außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über den Handel der Stammaktien des Unternehmens an der Börse und der Verwendung des Erlöses durch das Unternehmen. Sie unterliegen allen Risiken und Unsicherheiten, die normalerweise mit solchen Ereignissen verbunden sind. Die Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Aussagen keine Garantie für zukünftige Ereignisse sind und dass die tatsächlichen Ereignisse und Entwicklungen wesentlich von jenen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen stellen das beste Urteilsvermögen der Unternehmensführung auf Basis der derzeit verfügbaren Informationen dar. Keine Wertpapieraufsichtsbehörde hat den Inhalt dieser Pressemitteilung genehmigt oder missbilligt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp.
    Tracy Mabone
    1315 Moody Avenue
    V7L 3T5 North Vancouver
    Kanada

    email : tracy@ascentafinance.com

    Pressekontakt:

    MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp.
    Tracy Mabone
    1315 Moody Avenue
    V7L 3T5 North Vancouver

    email : tracy@ascentafinance.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Megawatt beauftragt Elmore Limited mit der Führung der Feldarbeiten in den erstklassigen australischen Seltene Erde- und Uran-Projekten

    auf Werben online publiziert am 24. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung