• Bertina Schulze-Mittendorff macht den Lesern mit „Metropolis und die Mystik der Sieben Todsünden“ die Handlung eines besonderen Films zugänglicher.

    BildIn „Metropolis und die Mystik der Sieben Todsünden“ wird die Geschichte des Stummfilmklassikers, Metropolis‘ anschaulich und spannend nacherzählt. Es wird geschildert, wie die Akteure in den Strudel schicksalhafter Verwicklungen hineingezogen werden, welche den ewigen Konflikt zwischen Gut und Böse anfachen. Mahnend und aufrüttelnd wird das böse Treiben begleitet durch die biblischen Erzählungen vom Turmbau zu Babel, dem Symbol für die menschliche Hybris, die Passagen über die Apokalypse aus der Offenbarung des Johannes, die Hure Babylon als Zeichen von Sündhaftigkeit, und nicht zuletzt durch den Tod mit seinen sieben Begleitern, den Todsünden. Die Verweise auf die christlich-mystischen Zusammenhänge im Film leiten den Weg in die Tiefe, wo deren Wirkkraft auf den Grund gegangen wird. Dazu dienen die Exkurs-Kapitel.

    Dort wird in dem Buch „Metropolis und die Mystik der Sieben Todsünden“ von Bertina Schulze-Mittendorffdas Wesen der Leidenschaften untersucht, der Blick auf das historische Babylon gelenkt und aus dessen Hinterlassenschaft heraus die christliche Schöpfungsgeschichte betrachtet. Schlussendlich wird auch dem Phänomen des Ego auf die Spur gekommen. Aus dem Zusammenführen der unterschiedlichen Themenbereiche offenbaren sich Einsichten in die zeitlosen Tiefgründigkeiten, die der Film aufwirft. Diese helfen, den Blick auf ,Metropolis‘ zu erweitern.

    „Metropolis und die Mystik der Sieben Todsünden“ von Bertina Schulze-Mittendorff ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-28132-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Metropolis und die Mystik der Sieben Todsünden – Nacherzählung eines Stummfilmklassikers

    auf Werben online publiziert am 28. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung