• Über die Arbeitswelt von morgen wurde schon viel geschrieben, und es steht zu erwarten, dass die Flut an Ausarbeitungen in absehbarer Zeit nicht abreißt.

    BildRelativ sicher scheint, dass unsere moderne Arbeitswelt durch die Kriterien Flexibilität und Mobilität gekennzeichnet ist.

    Flexibilität und Mobilität als Kriterien der Zukunft

    Flexibel sein heißt, sich auf die Veränderungen aus der Umwelt immer wieder neu einzustellen. Eine Firma muss sich anpassen und sich ständig weiterentwickeln, wenn sie nicht irgendwann vom Markt verschwinden will. Auch für den einzelnen Mitarbeiter heißt das, sich sehr schnell zu verändern. Die Philosophie des lebenslangen Lernens ist mehr denn je zu einer Begleiterscheinung geworden, der sich kaum ein Berufstätiger entziehen kann. Es gilt, die eigenen Qualifikationen sehr schnell anzupassen, um den immer wieder neuen Arbeitsinhalten gerecht zu werden. Die bekannte Organisation in Abteilungen dürfte ebenfalls weitgehend überholt sein. Man arbeitet schon heute in Teams zusammen, die sich je nach Aufgabenstellung finden und nach dem Ende wieder neu zusammensetzen. „Projektarbeit“ lautet das Stichwort, das besagt, dass man nur noch zeitlich begrenzt mit bestimmten Kollegen arbeitet, um sich dann wieder auf ein neues Team einzustellen. Trotzdem heißt es, vom ersten Tag an gemeinsam Höchstleistungen zu bringen, damit das Unternehmen die erwarteten Ergebnisse erzielt.

    Mobiles Arbeiten wird zunehmen

    Ganz ähnlich verhält es sich mit der Mobilität. Es ist heute keine Seltenheit mehr, dass ein Mitarbeiter wegen seiner Arbeit seinen Heimatort verlässt. Viele Menschen wünschen sich das, andere nehmen es in Kauf, weil sie Karriere machen wollen. Wieder andere haben keine Wahl, wenn sie überhaupt einen Arbeitsplatz finden wollen. In vielen Jobs sind häufige Dienstreisen ans andere Ende der Welt oder wenigstens innerhalb Europas an der Tagesordnung. Wer viel unterwegs ist, sucht unterwegs Ruhezonen, um E-Mails zu bearbeiten oder Post zu lesen. Das mobile Arbeiten wird in unserer Arbeitswelt von morgen noch viel mehr an Bedeutung gewinnen. Das heißt, dass man sich als Arbeitnehmer daran gewöhnen muss, mit Laptop, Smartphone und mobilem Internet umzugehen, von zu Hause oder unterwegs zu arbeiten und sich immer wieder neu auf die sich verändernde Arbeitsumwelt einzustellen.

    Feel Good Management in der Zukunft

    Während der eine solche Veränderungen schnell verkraftet, wird der andere damit Schwierigkeiten haben und vielleicht sogar scheitern. Gerade deshalb gewinnt Feel Good Management in Zukunft noch viel mehr an Bedeutung. Es hilft dabei, jedem einzelnen Mitarbeiter Sicherheit zurückzugeben, wo diese vielleicht verloren gegangen ist. Es unterstützt dabei, den Austausch mit Kollegen und Vorgesetzten zu erhalten, obwohl die äußeren Umstände durch eine fehlende Bindung an einen festen Arbeitsort oder einen Arbeitsplatz verloren geht. Es verleiht ein Gefühl von Geborgensein und Wertschätzung, obwohl man im Arbeitsalltag nur wenig Zeit miteinander verbringt. Die moderne Arbeitswelt ist durch viele Herausforderungen gekennzeichnet, doch in einem Unternehmen, das sich einer Wohlfühlkultur verschrieben hat, wird auch diese Art der Arbeit Spaß machen und begeisterte Mitarbeiter zu Höchstleistungen motivieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss
    Deutschland

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de

    Als Keynote Speaker und Motivationscoach biete ich dir Motivationsseminare und Impulsvorträge, die dir zu Klarheit im Leben verhelfen und dich in die Umsetzung bringen.

    Pressekontakt:

    CHRISLEY ACADEMY
    Herr Chris Ley
    Salzstr. 36
    41460 Neuss

    fon ..: 01774653686
    web ..: http://www.chris-ley.de
    email : info@chris-ley.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    New Work – Wie sieht unsere Arbeit in Zukunft aus?

    auf Werben online publiziert am 28. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung