• Die Elektromobilität braucht neben Lithium oder Kupfer auch Metalle wie Nickel oder Kobalt.

    Nickel wurde 1751 und Kobalt wurde 1735 entdeckt. Das mit Abstand meiste Nickel wird heute in Indonesien produziert. Der Weg zu sauberen Energiesystemen wird den Bedarf von Nickel und Kobalt stark erhöhen. Ist mehr Nickel in den Akkus, dann steigt die Energiedichte und die Kosten sinken. Indonesien will nun seinen Rohstoffreichtum, besonders im Bereich Nickel nutzen, um zu einem industriellen Schwergewicht im Elektroautobereich zu werden. Das Ziel Indonesiens ist es bis 2030 zu den zehn größten Volkswirtschaften der Erde zu gehören. So hat Indonesien bereits seine Investitionsaktivitäten geändert, um mit der Verarbeitung von Nickel im Land die eigene Wirtschaft zu stärken.

    In Südostasien ist Indonesien schon heute das wirtschaftskräftigste Land. Deutschland braucht große Mengen Nickel und es hat sich gezeigt, dass China bereits nach Indonesiens Nickelreichtum schielt. Vom Nickelabbau bis zur Verarbeitung ist der Nickelmarkt bereits zu einem großen Teil in Chinas Hand. Chinas Vorsprung ist so nicht ohne, andere Länder wie etwa Deutschland müssen sich umsehen, um genügend Nickel zu bekommen.

    Indonesien ist ein Inselarchipel und etwa fünfmal so groß wie Deutschland. Besonders die Insel Sulawesi ist reich an Nickelressourcen. Allein die Nickelreserven sind mit geschätzten 21 Millionen Tonnen etwa so groß wie in Australien. Beim Kobalt kommt das meiste des Batterierohstoffes aus dem Kongo, nämlich knapp 70 Prozent der weltweiten Produktion. Auf Platz zwei der Kobalt-produzierenden Länder steht Indonesien.

    Doch Nickel und Kobalt gibt es auch in Kanada, beispielsweise bei der Canada Nickel Company – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/canada-nickel-company-inc/ -. Dessen Crawford-Projekt gehört zu den größten Nickelvorkommen weltweit und es wird vermutlich auch eine der größten Kohlenstoffspeicheranlagen Kanadas werden.

    In Südamerika exploriert und erschließt Green Shift Commodities – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/green-shift-commodities-ltd/ – Batterierohstoffe, inklusive Vanadium, Phosphate, Nickel, Lithium und daneben auch Uran.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von der Canada Nickel Company (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/canada-nickel-company-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nickel und Kobalt – heiß begehrt

    auf Werben online publiziert am 24. Oktober 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 23 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung