• Verwaltungsrat gibt außerdem die Ernennung von Norman MacDonald zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats bekannt

    MONTREAL, 8. November 2023 – Osisko Gold Royalties Ltd („Osisko“ oder das „Unternehmen“) (TSX und NYSE: OR) – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/osisko-gold-royalties-ltd/ – freut sich, die Ernennung von Jason Attew zum President und Chief Executive Officer bekannt zu geben, die spätestens am 2. Januar im Jahr 2024 wirksam wird. Herr Attew wird auch dem Board of Directors von Osisko beitreten.

    Herr Attew ist eine erfahrene Führungskraft im Bergbau mit fast 30 Jahren Erfahrung in der Branche. Er bringt bei Osisko eine bewährte Unternehmensführung, eine Erfolgsbilanz beim Aufbau von Teams und gute Verbindungen zur Bergbaubranche ein, die auf seiner Erfahrung als Berater bei einigen der umwälzendsten Fusionen und Übernahmen im Bergbausektor beruhen.

    Die Ernennung von Herrn Attew ist das Ergebnis eines gründlichen Suchprozesses, der vom Board of Directors von Osisko unter der Leitung eines aus unabhängigen Direktoren bestehenden Suchausschusses durchgeführt wurde. Nach der Prüfung einer Reihe hochwertiger externer und interner Kandidaten kam das Board of Directors von Osisko einstimmig zu dem Schluss, dass Herr Attew der ideale Kandidat ist, um Osisko erfolgreich in die Zukunft zu führen.

    Osisko gibt außerdem bekannt, dass Herr Norman MacDonald mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden des Board of Directors ernannt wurde und damit die Nachfolge von Herrn Sean Roosen antritt. Herr Roosen wird weiterhin als Director tätig sein und den Titel „Chair Emeritus“ tragen, um sein Vermächtnis als Gründer von Osisko und seine anhaltenden Beiträge zum Unternehmen zu würdigen. Diese Änderung spiegelt den Wunsch von Herrn Roosen wider, sich auf seine Rolle als Chief Executive Officer von Osisko Development Corp. zu konzentrieren, während er weiterhin seinen Beitrag als Director von Osisko leistet. Herr Roosen war einer der Gründer von Osisko Mining Corporation, wo er maßgeblich an der Entdeckung und Erschließung der Mine Canadian Malartic beteiligt war und auch die Bemühungen anführte, die zur Gründung des Unternehmens führten.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jason Attew einen neuen President und Chief Executive Officer dieses Kalibers gewinnen konnten, und der gesamte Board freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihm in den kommenden Jahren, während wir uns auf eine neue und aufregende Phase der langfristigen und nachhaltigen Wertschöpfung konzentrieren“, sagte Herr MacDonald, der neue Vorsitzende des Board. „Das Board of Directors möchte auch Herrn Sean Roosen seinen aufrichtigen Dank aussprechen, der das Unternehmen gegründet und Osisko von einer Marktkapitalisierung von 400 Millionen $ auf 3,2 Milliarden $ gebracht hat. Wir sind dankbar, dass Herr Roosen weiterhin als Director tätig sein wird, wodurch wir weiterhin von seinem Wissen, seiner Erfahrung und seinen Verbindungen profitieren können, während sich das Unternehmen unter der fähigen Führung von Herrn Attew weiterentwickelt. Schließlich möchte ich Herrn Paul Martin für seine Führung und seine ruhige Hand als Interim Chief Executive Officer danken, während wir unseren sorgfältigen CEO-Suchprozess durchführten.“

    Herr Attew war zuletzt President und Chief Executive Officer von Liberty Gold Corp. Davor war er President und Chief Executive Officer von Gold Standard Ventures Corp. bis zu dessen Übernahme durch Orla Mining Ltd. Zuvor war er als Chief Financial Officer bei Goldcorp Inc. („Goldcorp“) tätig, wo er neben der Leitung der Finanz- und Investor-Relations-Aktivitäten auch für die Unternehmensentwicklung und -strategie von Goldcorp verantwortlich war, die in der 32-Milliarden-Dollar-Fusion mit Newmont Mining Corporation gipfelte. Herr Attew verfügt über umfangreiche Kapitalmarkterfahrung aus seiner Zeit im Investmentbanking bei der BMO Global Metals and Mining Group, wo er an vorderster Front bei der Strukturierung und Beschaffung von beträchtlichem Wachstumskapital sowie bei der Beratung von sowohl prägenden als auch umwälzenden Fusionen und Übernahmen für Unternehmen tätig war, die in den letzten zwei Jahrzehnten zu Branchenführern geworden sind. Er ist außerdem Direktor von Evolution Mining Limited (ASX: EVN). Herr Attew hat einen Bachelor of Science (Hon) von der University of British Columbia und einen Master of Business Administration von der Queen’s University.

    Neben seiner Tätigkeit als Direktor von Osisko seit Juni 2023 ist Herr MacDonald Partner, Natural Resources bei Fort Capital. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung bei institutionellen Investmentfirmen, die sich auf natürliche Ressourcen konzentrieren, darunter mehr als 10 Jahre als Senior Portfolio Manager bei Invesco. Herr MacDonald begann seine Investmentkarriere bei Ontario Teachers‘ Pension Plan Board, wo er drei Jahre lang in verschiedenen Funktionen vom Research Assistant bis zum Portfolio Manager tätig war. Seine nächste Funktion war die eines Vizepräsidenten und Partners bei Beutel, Goodman & Co. Ltd. Bevor er zu Invesco kam, war Herr Macdonald Vizepräsident und Portfoliomanager bei Salida Capital. Herr MacDonald ist derzeit Direktor von Advantage Energy Ltd. (TSX: AAV) und G Mining Ventures Corp. (TSXV: GMIN). Herr MacDonald hat einen Bachelor of Commerce von der University of Windsor und ist CFA Charterholder.

    Über Osisko Gold Royalties Ltd

    Osisko Gold Royalties Ltd ist ein Edelmetall-Lizenzunternehmen, das ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio von über 180 Lizenzgebühren, Streams und Edelmetallabnahmen besitzt. Das Portfolio von Osisko wird von seinem Eckpfeiler, einer 5 %igen Net Smelter Return Royalty auf die Mine Canadian Malartic, eine der größten Goldminen Kanadas, getragen.

    Der Hauptsitz von Osisko befindet sich in 1100 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Osisko Gold Royalties Ltd:

    Grant Moenting
    Vizepräsident, Kapitalmärkte
    Tel: (514) 940-0670 #116
    Mobil: (365) 275-1954
    E-Mail: gmoenting@osiskogr.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Heather Taylor
    Vizepräsidentin, Nachhaltigkeit und Kommunikation
    Tel: (514) 940-0670 #105
    Email: htaylor@osiskogr.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können als „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und als „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze betrachtet werden. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Zukunft beziehen, sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich unter anderem auf das Datum des Inkrafttretens der Einstellung von Herrn Attew, auf die Zukunft des Unternehmens und auf die Zukunft des Unternehmens beziehen. Attews Einstellung, zukünftige Ereignisse, Produktionsschätzungen von Osiskos Vermögenswerten (einschließlich Produktionssteigerungen), rechtzeitige Entwicklungen von Bergbaugrundstücken, für die Osisko Lizenzgebühren, Streams, Abnahmen und Investitionen besitzt, die Erwartungen des Managements hinsichtlich des Wachstums von Osisko, Betriebsergebnisse, geschätzte zukünftige Einnahmen, Produktionskosten, Buchwert von Vermögenswerten, die Fähigkeit, weiterhin Dividenden zu zahlen, Anforderungen an zusätzliches Kapital, Geschäftsaussichten und -möglichkeiten, zukünftige Nachfrage nach und Preisschwankungen von Rohstoffen (einschließlich der Aussichten für Gold, Silber, Diamanten und andere Rohstoffe), Währungsmärkte und allgemeine Marktbedingungen. Darüber hinaus sind Aussagen und Schätzungen (einschließlich der Daten in Tabellen) in Bezug auf Mineralreserven und -ressourcen sowie Unzen Goldäquivalent zukunftsgerichtete Aussagen, da sie eine implizite Bewertung beinhalten, die auf bestimmten Schätzungen und Annahmen beruht, und es kann nicht zugesichert werden, dass die Schätzungen realisiert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, durch die Worte „erwartet“, „plant“, „antizipiert“, „glaubt“, „beabsichtigt“, „schätzt“, „projiziert“, „potenziell“, „geplant“ und ähnliche Ausdrücke oder Variationen (einschließlich negativer Variationen) gekennzeichnet sind, oder dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten „werden“, „würden“, „könnten“ oder „sollten“. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen die meisten außerhalb des Einflussbereichs von Osisko liegen, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Solche Risikofaktoren beinhalten, ohne Einschränkung, (i) in Bezug auf Grundstücke, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Strom oder eine andere Beteiligung hält, Risiken in Zusammenhang mit: (a) die Betreiber der Grundstücke, (b) die rechtzeitige Erschließung, Genehmigung, Errichtung, Aufnahme der Produktion, Ramp-up (einschließlich betrieblicher und technischer Herausforderungen), (c) Unterschiede bei der Produktionsrate und dem Zeitplan der Produktion gegenüber den Ressourcenschätzungen oder Produktionsprognosen der Betreiber, (d) Unterschiede bei der Umwandlungsrate von Ressourcen in Reserven und der Fähigkeit, Ressourcen zu ersetzen, (e) der ungünstige Ausgang von Anfechtungen oder Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Eigentumsrechten, Genehmigungen oder Lizenzen, (f) Gefahren und Ungewissheiten im Zusammenhang mit dem Explorations-, Erschließungs- und Bergbaugeschäft, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ungewöhnliche oder unerwartete geologische und metallurgische Bedingungen, Böschungsbrüche oder Einstürze, Überschwemmungen und andere Naturkatastrophen oder zivile Unruhen oder andere nicht versicherte Risiken; im Hinblick auf externe Faktoren: (a) Preisschwankungen bei den Rohstoffen, die die Grundlage für die von Osisko gehaltenen Royalties, Streams, Offtakes und Investitionen bilden, (b) Wertschwankungen des kanadischen Dollars gegenüber dem US-Dollar Dollar, (c) regulatorische Änderungen durch nationale und lokale Regierungen, einschließlich Genehmigungs- und Lizenzierungsregelungen und Steuerpolitik; (c) regulatorische Änderungen durch nationale und lokale Regierungen, einschließlich Genehmigungs- und Lizenzregelungen und Steuerpolitik; (d) Vorschriften und politische oder wirtschaftliche Entwicklungen in Ländern, in denen sich Grundstücke befinden, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Strom oder eine andere Beteiligung hält oder über die diese gehalten werden; (e) die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie allgemeine wirtschaftliche, Markt- oder Geschäftsbedingungen; (f) die Reaktionen der relevanten Regierungen auf den COVID-19-Ausbruch und die Wirksamkeit dieser Reaktionen sowie die potenziellen Auswirkungen von COVID-19 auf die Geschäfte, Betriebe und die finanzielle Lage von Osisko; in Bezug auf interne Faktoren: (a) Geschäftsmöglichkeiten, die Osisko zur Verfügung stehen oder nicht zur Verfügung stehen oder die von Osisko verfolgt werden, oder (b) die Integration von erworbenen Vermögenswerten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: das Ausbleiben signifikanter Veränderungen bei den laufenden Einkünften und Vermögenswerten des Unternehmens im Zusammenhang mit der Bestimmung seines Status als Passive Foreign Investment Company („PFIC“); das Fehlen anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen, und – in Bezug auf Grundstücke, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Strom oder eine andere Beteiligung hält – (i) der laufende Betrieb der Grundstücke durch die Eigentümer oder Betreiber dieser Grundstücke in einer Weise, die mit der bisherigen Praxis und den öffentlichen Bekanntmachungen (einschließlich Produktionsprognosen) übereinstimmt, (ii) die Richtigkeit der öffentlichen Erklärungen und Bekanntmachungen, die von den Eigentümern oder Betreibern der zugrundeliegenden Grundstücke abgegeben wurden (einschließlich der Erwartungen für die Entwicklung der zugrundeliegenden Grundstücke, die noch nicht in Produktion sind), (iii) keine nachteilige Entwicklung in Bezug auf ein bedeutendes Grundstück, (iv) die Richtigkeit der Erklärungen und Schätzungen der Eigentümer und Betreiber in Bezug auf Mineralreserven und -ressourcen und (v) die Umsetzung eines angemessenen Plans für die Integration der erworbenen Vermögenswerte.

    Weitere Informationen zu Risiken, Ungewissheiten und Annahmen finden Sie im jüngsten Jahresbericht von Osisko, der auf SEDAR+ unter www.sedarplus.com und auf EDGAR unter www.sec.gov veröffentlicht wurde und der auch zusätzliche allgemeine Annahmen im Zusammenhang mit diesen Aussagen enthält. Osisko weist darauf hin, dass die vorstehende Liste der Risiken und Ungewissheiten nicht erschöpfend ist. Investoren und andere Personen sollten die oben genannten Faktoren sowie die Ungewissheiten, die sie darstellen, und die damit verbundenen Risiken sorgfältig abwägen. Osisko ist der Ansicht, dass die Annahmen, die sich in diesen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, angemessen sind. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und voraussichtlichen Ereignisse erheblich von jenen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen vorausgesagt wurden, und solche zukunftsgerichteten Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und sollten nicht als verlässlich angesehen werden. Diese Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung. Osisko ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen verlangt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Osisko gibt die Ernennung von Jason Attew zum Präsidenten und Chief Executive Officer bekannt

    auf Werben online publiziert am 9. November 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 16 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung