• Vorselektierte, innovative „early-stage“ Startups mit „proof of concept“ präsentieren ihre Geschäftsmodelle vor erfahrenen Investoren. Seit 2014: 22 Editionen, 219 Startups, Fundings +30 Mio. EUR

    Bild(Frankfurt am Main, 17. März 2021) Der Pitch Club veranstaltet am Mittwoch, den 24. März 2021 ab 14 Uhr, seine inzwischen 23. Edition mit Fokus auf „early-stage“ Startups mit „proof of concept“ als Online Format.

    Die Veranstaltung gibt jungen, kreativen Startups die Möglichkeit, ihre Idee vor erfahrenen Investoren zu präsentieren. Dabei wird den „pitchenden“ Startups alles abverlangt: Die Bühne wird zum „Ring“, in dem sich Gründerinnen und Gründer gegenüber den kritischen Fragen der Investoren verteidigen müssen. Unbequeme Fragen sowie kritische Anmerkungen sind hierbei nicht nur erwünscht, sondern strikt vorgeschrieben. Der Pitch Club hat sich inzwischen mit seinem einzigartigen Format in Frankfurt Rhein-Main fest etabliert. Die Veranstalter setzen auf Exklusivität und stoßen damit auf großes Interesse bei innovativen und vielversprechenden Startups, Top-Investoren sowie Sponsoren und Partnern. 

    Ein starker Partner seit bereits sechs Jahren ist die Deutsche Bank, die sowohl Startups in jeder Wachstumsphase begleitet, als auch Investoren ein breites Leistungsspektrum bietet. Niklas Hammerschmidt, Leiter Startups@Germany für die Region Mitte und Susanne Emmert, Relationship Managerin im Wealth Management bei der Deutschen Bank: „Ein intensiver Austausch zwischen Investoren und Startups ist für ein gesundes Ökosystem unerlässlich. Deshalb sind wir als Bank stolz darauf, den Pitch Club bei seinen erfolgreichen Formaten, die Gründer und Investoren aus dem Rhein-Main-Gebiet zusammenbringen, zu unterstützen.“

    Ein Partner und Sponsor der ersten Stunde ist BRAINARTIST- die Agentur mit ihrer Kompetenz für crossmediale Markenführung und Handelsmarketing:“Die Dynamik des Zusammenspiels unterschiedlichster Kommunikationskanäle ist eine Herausforderung an die Agenturen. Beratungsqualität und Full-Service kann nur bieten, wer Erfahrung im klassischen und im Online-Bereich hat. Gerade deshalb profitieren wir als langjähriger Partner und Sponsor vom Austausch mit jungen Startups im Pitch Club. So wie Startups vom Pitch Club und von unserer Expertise profitieren“, so Ralf Kauffmann, Geschäftsführer der BRAINARTIST GmbH aus Eltville.

    „Mittlerweile erhalten wir Bewerbungen von vielen zukunftsträchtigen und innovativen Startups aus ganz Deutschland und darüber hinaus, was verdeutlicht, dass das Pitch Club Format seit mittlerweile knapp sieben Jahren effektiv und zielgerichtet Startups unterstützt und einen tatsächlichen Mehrwert – sowohl auf Startup- als auch auf Investorenseite bietet,“ so die Initiatoren des Pitch Clubs Stefan Maas, Daniel Kuczaj und Arthur Rehm.

    Dr. Detlef Terzenbach, Themenfeldleiter Innovation und Netzwerke bei Hessen Trade & Invest, führt zudem an: „Vor allem junge Unternehmen mit innovativen, technologieorientierten und skalierbaren Geschäftsmodellen sind essentiell, um die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit des Landes zu gewährleisten. Der Pitch Club unterstützt die Startups hier nicht nur durch den Zugang zu Kapital, sondern vor allem auch durch ein großes Netzwerk aus etablierten Unternehmen mit einer breiten Wissens- und Erfahrungsbasis – die Grundsteine für eine optimale Entfaltung der hessischen Startup-Szene.“

    Für Dr. Gesine von der Groeben, Partnerin bei der Wirtschaftskanzlei Dentons im Bereich Venture Capital, die seit Anfang 2015 den Pitch Club begleitet, ist klar: „Seit Jahren gelingt es dem Pitch Club, sämtliche relevanten Player des Venture Capital/Startup-Ökosystems zusammenzubringen und dieses dadurch auf exzellente Weise zu stärken. Daran hat auch die Pandemie nichts geändert und wir sind stolz darauf, den Pitch Club dabei unterstützen zu dürfen.“

    Seit 2014 fanden insgesamt 22 Veranstaltungen statt. 219 hochkarätige Startups präsentierten sich vor über 800 Investoren. Mehr als 40 % der bisher anwesenden Startups haben zwischenzeitlich erfolgreiche Finanzierungsrunden – auch dank des Pitch Clubs – abschließen können. Auch bei der kommenden Online Edition am Mittwoch, den 24. März 2021 ab 14 Uhr, wird es Pitches von vorselektierten Unternehmen geben, die für sechs Minuten in den virtuellen Ring steigen und sich anschließend den kritischen Fragen der Investoren stellen. Der offizielle Part endet mit 1-on-1 Gesprächen, bei denen sich die Gründer und Investoren über eine mögliche Beteiligung und erste Vertragsbedingungen austauschen können.

    Um als Investor am invite-only Event des Pitch Clubs teilzunehmen, ist eine Bewerbung erforderlich. Die Details finden sich unter: www.thepitchclub.com/de/investoren/.

    PITCH CLUB:
    Der klassische Pitch Club gibt jungen, kreativen Startups die Möglichkeit, ihre Ideen vor erfahrenen Investoren zu präsentieren. Seit 2014 hat sich der Pitch Club mit seinem einzigartigen Format als erfolgreichstes Pitch Format in Frankfurt Rhein-Main etabliert: 22 Editionen, 219 Startups, +800 Investoren, Fundings +30 Mio. EUR, +40 % Finanzierungsquote. Die Veranstalter setzten von Anfang an auf Exklusivität und stoßen damit auf großes Interesse bei innovativen und vielversprechenden Startups, Top-Investoren sowie Sponsoren und Partnern.

    Mit der Pitch Club Developer Edition wurde das bewährte und erfolgreiche Pitch Club Format auf die Recruiting Branche adaptiert und in die Pitch Club AG ausgegründet. Unternehmen präsentieren im bewährten und unkonventionellen Pitch Club Ambiente ihre Developer-Jobs vor handverlesenen Entwicklern. Die Plattform DevLane (devlane.de) rundet das Angebot der Pitch Club AG im Bereich innovativer Recruiting Lösungen ab.

    Unsere Sponsoren im Kurzporträt:

    DEUTSCHE BANK: 
    Die DEUTSCHE BANK ist eine führende globale und in Deutschland verankerte Bank. Ihre Geschäfte umfassen eine breite Palette von Aktivitäten im Investment Banking und im Firmen- und Privatkundengeschäft sowie in der Vermögensverwaltung. Der Konzern ist in allen Regionen der Welt tätig. In ihrem Heimatmarkt Deutschland ist sie Marktführer.

    BRAINARTIST: 
    BRAINARTIST ist Spezialist für alle Themen rund um das Thema Brand, Retail und Corporate. Die 1992 von Ralf Kauffmann gegründete Agentur blickt auf jahrelange Erfahrung zurück – sowohl in der Zusammenarbeit mit namhaften Großunternehmen wie Nike, Red Bull oder Procter & Gamble als auch mit zahlreichen Startups.

    HESSEN TRADE & INVEST:
    Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft
    des Landes Hessen, deren Aufgabe es ist, den Wirtschafts- und Technologiestand-
    ort Hessen nachhaltig weiterzuentwickeln, um seine Wettbewerbsfähigkeit zu festigen und auszubauen. Der Startup Hub Hessen konzentriert sich innerhalb der HTAI auf die Vernetzung der Hessischen Startup-Community und die Unterstützung innovativer sowie zukunftsorientierter Startup-Gründungen.

    DENTONS:
    Als nunmehr weltgrößte Kanzlei mit 197 Standorten und in 77 Ländern bietet das globale Team von Dentons moderne, individuell zugeschnittene Lösungen für die lokalen, nationalen und globalen Anforderungen von Mandanten jeglicher Größe – aus der Privatwirtschaft ebenso wie aus dem öffentlichen Sektor.
    Mandanten profitieren dabei von Rechtsberatern mit umfassender Erfahrung in 25 Sektoren und 40 Praxisgruppen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Go Big GmbH
    Herr Stefan Maas
    Platz der Einheit 2
    60327 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)69 153259350
    web ..: http://www.thepitchclub.com
    email : stefan.maas@thepitchclub.com

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Go Big GmbH
    Herr Stefan Maas
    Platz der Einheit 2
    60327 Frankfurt am Main

    fon ..: +49 (0)69 153259350
    web ..: https://www.thepitchclub.com
    email : frankfurt@thepitchclub.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Pitch Club #23 Online Edition am 24. März 2021 ab 14 Uhr

    auf Werben online publiziert am 17. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung