• Eine zweite Bohranlage wird im Explorationsprogramm Nisk eingesetzt

    Toronto, Ontario – 9. Januar 2024 / IRW-Press / – Power Nickel Inc. (das Unternehmen oder Power Nickel) (TSX-V: PNPN, OTCBB: PNPNF, Frankfurt: IVV) freut sich, den Abschluss einer Privatplatzierung von 4.360.000 Flow-Through-Einheiten (jede eine FT-Einheit) des Unternehmens zu einem Preis von 0,50 Dollar pro FT-Einheit und einem Bruttoertrag von 2.180.000 CAD bekanntzugeben. Der Abschluss der FT-Einheiten fand am 29. Dezember 2023 statt, und weitere Anpassungen im Back End wurden letzte Woche abgeschlossen. Das Unternehmen hat die bedingte Genehmigung der TSX Venture Exchange (TSXV) für diese Privatplatzierung erhalten.

    Wir freuen uns, diese Finanzierung abgeschlossen zu haben, die uns hilft, unsere Explorationsprogramme in Nisk zu erweitern. Wir werden eine zweite Bohranlage einsetzen, die auf die Bohrung mehrere neuer Pods ausgerichtet ist, die durch den Einsatz der Raumfahrttechnologien zur Tomografie von Umgebungsgeräuschen (Fleet Space Technologies Ambient Noise Tomography), über die wir bereits berichtet haben, identifiziert wurden. Der Abschnitt zu Bohrplänen im Jahr 2024 weiter unten berichtet weitere Einzelheiten zu dieser spannenden Entwicklung, äußerte Power Nickel CEO Terry Lynch.

    Jede FT-Einheit umfasst eine Stammaktie des Unternehmens, die als Flow-Through-Aktie (jede eine FT-Aktie) im Sinne des Income Tax Act (Kanada) (ITA) gilt, und einen halben Kaufwarrant zu einer übertragbaren, Nicht-Flow-Through-Stammaktie (im Ganzen ein Warrant). Jeder Warrant ist in eine Nicht-Flow-Through-Stammaktie (jede einzelne eine Warrant-Aktie) zu einem Ausübungspreis von 0,50 Dollar pro Warrant-Aktie ausübbar, für einen Zeitraum von drei Jahren ab Ausgabedatum. Alle im Rahmen der Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag. Die Warrants unterliegen einer Fälligkeitsklausel, die dem Unternehmen erlaubt, Inhabern eine Mitteilung (die Fälligkeitsklausel) zukommen zu lassen, die diese davon in Kenntnis setzt, dass die Warrants 30 Tage nach Zustellung der Fälligkeitsklausel ablaufen. Das Unternehmen kann die Fälligkeitsklausel nur ausstellen, wenn der Schlusspreis der Stammaktien des Unternehmens an der TSXV zehn aufeinander folgende Handelstage lang größer oder gleich 1,00 Dollar pro notierte Aktie ist. Die Fälligkeitsklausel kann jederzeit nach Ablauf der gesetzlichen Haltefrist und vor Ablaufdatum der Warrants ausgestellt werden.

    Das Unternehmen beabsichtigt, den Ertrag aus dem Verkauf der FT-Aktien für Explorationsarbeiten in der Liegenschaft NISK des Unternehmens in Quebec und zur Deckung von im Sinne der ITA anerkannten Explorationskosten in Kanada, die für eine staatliche Steuergutschrift für die Exploration von kritischen Metallen in Höhe von 30 % qualifiziert sind, zu verwenden.

    Power Nickels Pläne für das Jahr 2024

    1. Weitere Entwicklung der Exploration in Nisk
    2. Fertigstellung der CVMR-Machbarkeitsstudie
    3. Spin-Out von Kupfer- und Goldanlagen in ein neues Unternehmen durch einen Arrangement-Plan
    4. Abschluss des Verkaufs von Royalties in Copaquire, einem Unternehmen im Besitz von Teck
    5. Abschluss des Verkaufs einer Beteiligung von 10 % an Power Nickel und eines Offtake-Angebots von 10% in Power Nickel an die Industrie
    6. Andauernde starke Verteidigung unserer Aktionäre gegen betrügerische Short-Seller.

    Weitere Entwicklung der Exploration in Nisk
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73192/Power Nickel_090124_DEPRcom.001.jpeg

    Die nach Osten blickende 3D-Ansicht oben beschreibt unser derzeitiges Verständnis der Lage mehrere Pods, die die gleiche Tomografie von Umgebungsgeräuschen aufweisen wie die Struktur, die die derzeitige Nickel-Sulfid-PGM-Mineralisierung in Nisk Main sowie das PGM-reiche Ziel Wildcat beherbergt. Unten sind eine Serie von Längsansichten dargestellt, die die Lage dieser neuen potenziellen Pods ANT 1- bis 4 beschreiben. Das Größenpotenzial basiert auf unserer geologischen Interpretation und wird im Vergleich zum Mineralisierungsbereich von Nisk Main geschätzt. Der Explorationsplan wird auf die Prüfung der Pods und, wenn erfolgreich, auf weitere Bohrungen in diesem Gebiet im Hinblick auf die Abgrenzung einer weiteren Mineralisierungszone zusätzlich zu Nisk Main ausgerichtet sein. Jeder Pod, der erfolgreich geprüft wurde, sollte seine eigene Bohranlage erhalten.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73192/Power Nickel_090124_DEPRcom.002.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73192/Power Nickel_090124_DEPRcom.003.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73192/Power Nickel_090124_DEPRcom.004.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73192/Power Nickel_090124_DEPRcom.005.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73192/Power Nickel_090124_DEPRcom.006.jpeg

    Im Jahr 2023 erweiterte Power Nickel seine Tonnage erfolgreich von historischen 2,04 Millionen Tonnen (nachgewiesen und angedeutet) und 1,05 Millionen Tonnen (vermutet) auf eine NI 43-101-konforme Mineralressourcenschätzung von mehr als 5,43 Millionen Tonnen (angedeutet) und 1,79 Millionen Tonnen (vermutet), eine Steigerung von 166 % bzw. 74 % an angedeuteten und vermuteten Ressourcen. Unser wichtigstes Explorationsziel im Jahr 2024 ist es, die Ressourcen zu erweitern und ein kontinuierlich besseres Verständnis der Geologie im Projekt zu gewinnen. Unsere Strategie sollte es uns erlauben, schnell das volle Wachstumspotenzial des Projekts aufzuzeigen und Nisk sicher als eine der neuesten spannendsten Bergbauentdeckungen der Welt zu positionieren, kommentierte Ken Williamson, VP Exploration von Power Nickel.

    2. Fertigstellung der CVMR-Machbarkeitsstudie

    Im August 2023 schloss Power Nickel einen Deal in Höhe von 7,5 Millionen Dollar zur Durchführung einer Machbarkeitsstudie in Nisk ab, der durch eine Investition von CVMR Inc. finanziert wurde.

    CVMR® ist ein privater Anbieter von Technologie in Metallraffination und betreibt Abbau und Raffination seiner eigenen Mineralressourcen in 18 verschiedenen Ländern. Das Unternehmen wurde im Jahr 1986 gegründet und hat seinen Hauptsitz und sein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Toronto, Kanada.

    CVMR® ist weltführend in der Produktion von Metallpulver, das in 3D-Druck, Metallspritzguss (Metal Injection Molding, MIM), Superlegierungen, komplexen Netzformen, Elektronik, aufladbaren Batterien, der Produktion von Teilen für Raumfahrt und Automobilindustrie, medizinischen Instrumenten, pharmazeutischen Produkten und Ernährungsergänzungsmitteln Verwendung findet, tätig.

    Power Nickel erwartet die Resultate der von CVMR durchgeführten Benchmark-Studie zur Weiterentwicklung der Machbarkeitsstudie im 1. Quartal, die Ergebnisse der Prototypen im 2. Quartal und den Bericht im 3. Quartal. Vorläufige Ergebnisse deuten auf eine Verbesserung von 30 % in der Mineralgewinnung durch die Herstellung des Endprodukts im Gegensatz zum konventionellen Konzentrat in der Mine hin. Darüber hinaus stellt CVMR fest, dass der Ertrag für Endprodukte im Gegensatz zu Konzentrat in der Vergangenheit 2,5- bis 3-mal so viel wie der LME-Preis für Nickel war.

    Die Investition von CVMR ist in jeder Hinsicht spannend für Power Nickel. Sie sollte unsere wirtschaftlichen Erträge bedeutend stärken, unsere Endprodukt-Linie erweitern und damit zyklusbedingte Ertragsschwankungen reduzieren und uns ermöglichen, potenziell die weltersten kohlenstoffneutralen Nickelprodukte herzustellen. Eine erfolgreiche Machbarkeitsstudie mit CVMR sollte die Entscheidung zum Bau in Nisk beschleunigen und sein beachtliches wirtschaftliches Potenzial demonstrieren, kommentierte Terry Lynch, CEO von Power Nickel.

    3. Spin-Out der Kupfer- und Goldanlagen in ein neues Unternehmen im Rahmen eines Arrangement-Plans

    Es wird erwartet, dass Power Nickel die Bedingungen des Arrangement-Plans im Februar bekanntgeben und den Plan im 2. Quartal abschließen wird. Wir erwarten, dann die ersten Pläne zum Spin-Out privat finanziert zu haben, ohne Verbindung mit der Bilanz von Power Nickel. Wir erwarten, 10 % des neuen Unternehmens für 10 % des Wertes des neuen Unternehmens zur Zeit des Spin-outs, den wir auf 10 – 15 Millionen Dollar schätzen, zu verkaufen.

    Dieser Abschluss wird die neue Tomografie von Umgebungsgeräuschen für unsere Projekte in Chile finanzieren. Dies ist das erste Mal, dass diese Technologie in Chile verwendet wird. Die Technologie wurde in Australien erfunden und war sehr erfolgreich in Westaustralien, das eine wüstenartige Umgebung wie Chile aufweist.

    Das neue Unternehmen, das wahrscheinlich Pan American Gold Equities genannt wird, wird einen bedeutenden Bonus für unsere Aktionäre darstellen, und wir glauben, dass das Explorationspotenzial unserer Gold- und Kupferprojekte durch diese aufregende neue Technologie, die in einer wüstenartigen Umgebung ausgiebig getestet wurde, stark erweitert wird, bemerkte Terry Lynch, CEO von Power Nickel.

    4. Abschluss des Verkaufs von Royalties in Copaquire, einem Unternehmen im Besitz von Teck

    Power Nickel beauftragte vor kurzem Voltaire Mineral Partners aus Zug in der Schweiz, mit dem Verkaufsverfahren unserer bestehenden Royalty-Rechte am Projekt Copaquire, das wir vor mehreren Jahren an Teck Resources Limited verkauften.

    Das Projekt beinhaltet eine historische 43-101-konforme Ressource von mehr als 100.000.000 Tonnen Kupfermineralisierung mit einem Gehalt von 0,4 % Kupferäquivalent (Quelle: Charchafile, Jaramillo NI 43-101 Technical Report vom 30. Januar 2012) und mehrere Explorationschancen.

    Power Nickel hofft und erwartet, dieses Verfahren im 1. Halbjahr 2024 abzuschließen.

    5. Abschluss des Verkaufs einer Beteiligung von 10% und eines Offtake-Angebots von 10% an die Industrie

    Power Nickel plant den Verkauf einer Beteiligung von 10 % am Unternehmen und eine Offtake-Vereinbarung von 10 % an der Produktion von einer künftigen Mine in Nisk im 1. Halbjahr 2024.

    Da wir jetzt eine aktuelle 43-10-konforme Mineralressource und einen fundierten Explorationsplan haben, genehmigten wir mehreren Industriegruppen Zugriff auf unseren Datenraum, um ihnen die Beurteilung ihres Interesses an der Akquisition einer Beteiligung an Power Nickel und einer potenziellen Offtake-Vereinbarung zu ermöglichen. Angesichts des Mangels an qualitativ hochwertigen Nickelanlagen der Klasse 1 und des Potenzials von Nisk erwarten wir einen robusten Markt für dieses bevorstehende Investitionsangebot. Die eingehenden Finanzmittel werden wahrscheinlich auf zwei Jahre verteilt werden, um die 2:1 Explorationsfinanzierung, die Power Nickel dank Quebecs und Kanadas attraktiver Steueranreizprogramme für kritische Mineralien generieren konnte, zu nutzen. Eine derartige Investition verringert das Investitionsrisiko für unsere Offtake-Partner, maximiert die Finanzmittel für Power Nickels andauernde Exploration in Nisk und beschleunigt die Exploration und Entwicklung in Nisk, äußerte Terry Lynch, CEO von Power Nickel.

    6. Andauernde starke Verteidigung unserer Aktionäre gegen betrügerische Short-Seller

    Am 12. Dezember reichten wir bei CIRO und FINRA Beschwerde zu den Unregelmäßigkeiten, die wir im Handel mit Power Nickel-Aktien entdeckten, ein.

    www.newswire.ca/news-releases/power-nickel-files-complaint-on-widespread-potential-illegal-short-selling-of-its-shares-873440599.html#:~:text=TORONTO%2C%20Dec.,position%20imbalances%20for%20its%20stock

    Power Nickel wird weiterhin mit anderen Bergbauunternehmen und der Interessenvertretung Save Canadian Mining zusammenarbeiten, um betrügerische Short-Seller als Faktor im Aktienhandel zu eliminieren.

    Wie Sie aus unseren Plänen für das Jahr 2024 sehen, haben wir dieses Jahr ein sehr ehrgeiziges Programm. Wir freuen uns auf transparente Kommunikation mit unseren interessierten Stakeholdern im Jahr 2024 bei Konferenzen, Podcasts, Zoom-Telefonaten und persönlich. Unsere Website www.PowerNickel.com bietet reichhaltige Informationen und mehrere Optionen, wie wir Fragen unserer Aktionäre beantworten können. Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam auf ein spannendes und entscheidendes Jahr, fügte Terry Lynch, CEO von Power Nickel hinzu.

    Über Power Nickel Inc.

    Power Nickel ist ein kanadisches Junior-Explorationsunternehmen, das sich auf die Weiterentwicklung des hochgradigen Nickelprojekts Nisk zu Kanadas erster kohlenstoffneutraler Nickelmine konzentriert.
    Am 1. Februar 2021 schloss Power Nickel (damals unter dem Namen Chilean Metals) eine Optionsvereinbarung zum Erwerb von bis zu 80 % des Projekts Nisk von der Critical Elements Lithium Corp. (CRE:TSXV) ab. In der Folge hat Power Nickel seine Option auf den Erwerb von 50 % des Projekts Nisk ausgeübt und Critical Elements mitgeteilt, dass es beabsichtigt, seine zweite Option auszuüben, um seinen Anteil auf 80 % zu erhöhen. Die letzte verbleibende Verpflichtung zur Aktivierung dieser Option ist die Abgabe eines technischen Berichts gemäß NI 43-101, die voraussichtlich innerhalb der kommenden Woche erfolgen wird.

    Das Konzessionsgebiet NISK umfasst eine bedeutende Landposition (20 Kilometer Streichlänge) mit zahlreichen hochgradigen Abschnitten. Power Nickel konzentriert sich auf die Erweiterung der historischen hochgradigen Nickel-Kupfer-PGM-Mineralisierung mit einer Reihe von Bohrprogrammen, die darauf ausgelegt sind, die ursprüngliche Entdeckungszone Nisk zu erproben und das Landpaket auf angrenzende potenzielle Nickelvorkommen zu untersuchen.

    Neben dem Projekt Nisk besitzt Power Nickel auch bedeutende Landpakete in British Columbia und Chile. Es wird erwartet, dass Power Nickel diese Vermögenswerte im Rahmen eines Arrangement-Plans in ein entsprechendes öffentliches Vehikel umorganisiert.

    Power Nickel hat am 8. Juni 2021 bekannt gegeben, dass eine Vereinbarung über den Erwerb sämtlicher Rechte am Projekt Golden Ivan im Zentrum des Golden Triangle abgeschlossen wurde. Laut Berichten beherbergt das Golden Triangle Mineralressourcen (ehemalige Produktionsmengen und aktuelle Ressourcen) über 130 Millionen Unzen Gold, 800 Millionen Unzen Silber und 40 Milliarden Pfund Kupfer (Resource World). Dieses Konzessionsgebiet beherbergt zwei bekannte Mineralvorkommen (Gold Ore und Magee) sowie einen Teil des ehemaligen Förderbetriebs Silverado, wo zwischen 1921 und 1939 ein Abbau erfolgte. Diese Mineralvorkommen sind polymetallische Erzgänge, die die entsprechenden Mengen an Silber, Blei, Zink, plus/minus Gold und plus/minus Kupfer beinhalten.

    Power Nickel ist außerdem 100%iger Eigentümer von fünf Konzessionen mit mehr als 50.000 Acres Fläche, die sich in strategisch günstiger Lage im ertragreichen Eisenoxid-Kupfer-Gold-Gürtel im Norden Chiles befinden. Das Unternehmen verfügt außerdem über eine NSR-Gebührenbeteiligung von 3 % auf die zukünftigen Fördermengen aus der Kupfer-Molybdän-Lagerstätte Copaquire, die an eine Tochtergesellschaft von Teck Resources Inc. verkauft wurde. Gemäß den Bedingungen des Kaufvertrags ist Teck berechtigt, jederzeit ein Drittel der NSR-Gebühr von 3 % für 3 Mio. Dollar zurückzukaufen. Das Konzessionsgebiet Copaquire grenzt an den von Teck betriebenen Kupferproduktionsbetrieb Quebrada Blanca in Chiles erster Region.

    Für weitere Informationen über Power Nickel Inc. wenden Sie sich bitte an:

    Duncan Roy, VP Investor Relations
    416-580-3862
    duncan@powernickel.com

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Power Nickel Inc.
    The Canadian Venture Building
    82 Richmond St East, Suite 202
    Toronto, ON

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihre Regulierungsorgane die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze als zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf das Unternehmen angesehen werden können. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Wörter erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, potenziell, deutet darauf hin, Gelegenheit, möglich und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, oder die besagen, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, können, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, unterliegen Risiken und Ungewissheiten, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Gegebenheiten können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu diesen wesentlichen Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem der Zeitplan und die Fähigkeit, die identifizierten Pläne für 2024 abzuschließen und das Risiko, dass solche Transaktionen überhaupt nicht abgeschlossen werden; die Fähigkeit, ausreichend Kapital aufzubringen, um seine Verpflichtungen im Rahmen seiner Konzessionsverträge zu erfüllen; die Fähigkeit, seine Grundstücke und Konzessionen in gutem Zustand zu erhalten; seine Projekte zu erkunden und zu entwickeln; Änderungen der wirtschaftlichen Bedingungen oder der Finanzmärkte; die inhärenten Gefahren, die mit der Mineralexploration und dem Bergbaubetrieb verbunden sind; zukünftige Preise für Nickel und andere Metalle; Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen; die Genauigkeit von Mineralressourcen- und -reservenschätzungen; das Potenzial für neue Entdeckungen; die Fähigkeit des Unternehmens, die erforderlichen Genehmigungen und Zustimmungen zu erhalten, die für die Exploration, die Bohrungen und die Erschließung der Projekte erforderlich sind, und, falls diese akzeptiert werden, diese Lizenzen und Genehmigungen rechtzeitig im Hinblick auf die Pläne und Geschäftsziele des Unternehmens für das jeweilige Projekt zu erhalten; die allgemeine Fähigkeit des Unternehmens, seine Mineralressourcen zu vermarkten; und Änderungen von Umwelt- und anderen Gesetzen oder Vorschriften, die sich auf den Betrieb des Unternehmens, die Einhaltung von Umweltgesetzen und -vorschriften, die Abhängigkeit von wichtigen Führungskräften und den allgemeinen Wettbewerb in der Bergbaubranche auswirken könnten.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Power Nickel Inc.
    Terry Lynch
    82 Richmond St East
    M5C 1P1 Toronto, ON
    Kanada

    email : terry@chileanmetals.com

    Pressekontakt:

    Power Nickel Inc.
    Terry Lynch
    82 Richmond St East
    M5C 1P1 Toronto, ON

    email : terry@chileanmetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Power Nickel bringt 2.180.000 Dollar auf und präsentiert die Pläne für das Jahr 2024

    auf Werben online publiziert am 9. Januar 2024 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 20 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung