• – Die Europäische Kommission kündigt einen Plan zur Umgestaltung des europäischen Energiesystems an, um die Abhängigkeit von russischen fossilen Brennstoffen zu beenden

    – Die Kommission schlägt ein neues Leitziel vor, das besagt, dass bis 2030 der Anteil an erneuerbaren Energien 45 %, einschließlich 10 Millionen Tonnen inländischen erneuerbaren Wasserstoffs, betragen soll

    – Progressus Clean Technologies beabsichtigt, mithilfe seiner Technologieplattform, den Übergang Europas zu erneuerbaren Energien zu unterstützen, um nicht länger vom Import russischer fossiler Brennstoffe abhängig zu sein

    – RePowerEU sieht bis 2027 zusätzliche Investitionen in Höhe von 225 Milliarden Euro vor

    Toronto, Kanada – 23. Mai 2022 – Progressus Clean Technologies Inc. (Progressus oder das Unternehmen) gibt heute bekannt, dass es den Übergang Europas von russischen Importen und fossilen Brennstoffen unterstützen will. Diese Ankündigung steht im Einklang mit dem angekündigten Plan der Europäischen Kommission (RePowerEU) zur Transformation des europäischen Energiesystems zur Beendigung der Abhängigkeit von russischen fossilen Brennstoffen.

    Die Abhängigkeit Europas von russischen fossilen Brennstoffen kostet den Steuerzahler jedes Jahr über 100 Milliarden Euro und stellt gleichzeitig eine erhebliche wirtschaftliche und politische Bedrohung dar. Der europäische Plan umfasst drei Komponenten: Energieeinsparung, Diversifizierung der Lieferanten und beschleunigte Einführung erneuerbarer Energien – vor allem Wasserstoff. Die Progressus-Technologie erzeugt grünen Wasserstoff und Strom, der auf bereits laufende europäische Projekte sowie auf neue Projekte, die jetzt als Ergebnis des RePowerEU-Plans möglich sind, anwendbar ist.

    Im Rahmen des Plans hat sich die Kommission verpflichtet, den Anteil an erneuerbaren Energien bis 2030 auf 45 % zu steigern, was einen bedeutenden Schritt in die richtige Richtung darstellt. Darüber hinaus hat sich die Kommission verpflichtet, regulatorische Hürden zu verringern (z. B. verkürzte und vereinfachte Genehmigungsverfahren), um die Projektdurchführung zu beschleunigen und den Plan zügig umzusetzen.

    Speziell in Bezug auf Wasserstoff hat sich die EU öffentlich zu einem Ziel von 10 Millionen Tonnen einheimischer Wasserstoffproduktion und 10 Millionen Tonnen zusätzlicher Wasserstoffeinfuhren bis 2030 verpflichtet. Wasserstoff wird in schwer zu entkarbonisierenden Bereichen – wie zum Beispiel dem Verkehrssektor – Erdgas, Kohle und Öl ersetzen.

    Die Progressus-Technologie produziert grünen Wasserstoff mit branchenführendem Wirkungsgrad und ermöglicht gleichzeitig die direkte Umwandlung in grünen Strom. Die Implementierung der Progressus-Technologie ist eine ideale Ergänzung zu bereits laufenden Projekten in Europa und ermöglicht gleichzeitig neue Projekte, um die Umsetzung zu beschleunigen.

    Unser Einsatz für die Entwicklung sauberer Wasserstoff- und Energietechnologien für die Verwendung in Haushalten und Industrien weltweit ist stärker denn je. Die Führungsrolle der Nationalstaaten bei der Festlegung ehrgeiziger Ziele für saubere Energie ist von entscheidender Bedeutung. Die jüngste Ankündigung ermöglicht neue Projekte und Technologien, die einen bedeutenden Einfluss auf die Umwelt, die Wirtschaft und in diesem Fall die globale Sicherheit haben werden. Progressus ist gut positioniert, um eine Schlüsselrolle bei der Erreichung der Ziele für 2030 in Europa zu spielen.

    Während die EU weitere Verbesserungen vornimmt und zusätzliche Informationen bereitstellt, führt Progressus bereits Gespräche mit potenziellen europäischen Partnern, um Technologien auf den Markt zu bringen und diese weltweit kritischen Herausforderung anzugehen. Progressus setzt sich für die Bereitstellung sauberer Wasserstoff- und Energielösungen ein, die den CO2-Ausstoß weltweit signifikant reduzieren.

    ÜBER Progressus Clean Technologies

    Progressus Clean Technologies (ehemals AES-100 Inc.) ist ein in der Aufbauphase befindliches Unternehmen für umweltfreundliche Technologien, das sich auf die Entwicklung neuartiger Technologien zur Wasserstofferzeugung und -trennung konzentriert. Progressus Clean Technologies besitzt die ausschließlichen Rechte und das geistige Eigentum an dem Advanced Electrolyzer System zur Herstellung von Wasserstoff aus verdünntem Syngas.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen über die Unterstützung des Übergangs zu sauberer Energie in Europa, Progressus Clean Technologies, die Advanced Electrolyzer System-Technologie, die Home Power Unit und die zukünftigen Pläne des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder angedeutet wurden, einschließlich der Risiken, die der Wasserstoffindustrie eigen sind, und der Risiken, die in der öffentlichen Bekanntmachung des Unternehmens beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Progressus Clean Technologies Inc.
    Channce Fuller
    198 Davenport Road
    M5R 1J2 Toronto, ON
    Kanada

    email : cfuller@fmresources.ca

    Pressekontakt:

    Progressus Clean Technologies Inc.
    Channce Fuller
    198 Davenport Road
    M5R 1J2 Toronto, ON

    email : cfuller@fmresources.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Progressus Clean Technologies beabsichtigt, Europas Abwendung von russischen Importen und fossilen Brennstoffen zu beschleunigen

    auf Werben online publiziert am 23. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 0 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung