• Die Kernkraft als saubere Energiequelle ist auf dem Vormarsch, erkennbar auch am Uranpreis.

    Gerade haben Argentinien und China (Nucleoeléctrica Argentina und die China National Nuclear Corporation) einen Vertrag bezüglich eines Nuklearprojektes unterzeichnet. Gemeinsam soll das Kernkraftwerk Atucha 3 gebaut werden. Es wird nahe Lima und rund 100 Kilometer nordwestlich von der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires entstehen. Zum Einsatz kommt Chinas Hualong-One-Technologie, dabei handelt es sich um einen Reaktor, der angereichertes Uran als Brennstoff und Leichtwasser als Kühlmittel verwenden wird. Die Anfangslebensdauer soll 60 Jahre betragen und es wird von einer Nennbruttoleistung von 1.200 MW ausgegangen.

    Laut Aussagen der beiden Vertragsparteien, der Vertrag wurde in einer Online-Veranstaltung geschlossen, sei dies „der Beginn eines neuen Zyklus der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Verständnisses, von dem beide Unternehmen einen vielversprechenden Wohlstand für beide Nationen voraussehen, der die Stärkung der Beziehungen für die friedliche Entwicklung der Kernenergieerzeugung, der Kernwissenschaft und -technologie ermöglicht und industrielle Entwicklung“. Ohne Energie gibt es keine Zukunft und Abkommen, die darauf abzielen zu einer grünen und kohlenstoffarmen Entwicklung beizutragen, helfen nicht nur den Klimawandel anzugehen, sondern sorgen auch für eine Zukunft mit einer sicheren Energieversorgung. Als „historisches Ereignis“ bezeichnete der Vizepräsident der Nationalen Atomenergiekommission Argentiniens, Diego Hurtado de Mendoza, das Abkommen. Es zeigt wie wichtig die Atomenergie für eine CO2-ärmere Zukunft ist und wie wichtig das Uran und damit auch die Uranunternehmen sind.

    Im berühmten Athabascabecken in Saskatchewan ist IsoEnergy – https://www.youtube.com/watch?v=Vdo9lMP0e4A – beheimatet. Besonders hochgradige Ergebnisse verzeichnet die Uranzone Hurricane auf der unternehmenseigenen Larocque East-Liegenschaft dort.

    Consolidated Uranium – https://www.youtube.com/watch?v=b0sGb5__j-I – hat Uranprojekte in den USA, Australien, Kanada und Argentinien im Portfolio. Dazu gesellen sich noch zugelassene Uranminen in Colorado und Utah.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von IsoEnergy (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/iso-energy-ltd/ -) und Consolidated Uranium (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/consolidated-uranium-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Saubere Energie schafft Wohlstand

    auf Werben online publiziert am 18. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung