• Southern Empire und MAS Gold erhalten vorläufigen Bescheid für geplante Vereinbarung

    Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

    Vancouver, BC – 16. September 2020 – Southern Empire Resources Corp. (TSX-V:SMP) (Frankfurt:5RE) (WKN:A2P197) freut sich, den Erhalt eines vorläufigen Bescheids des Obersten Gerichtshofs von British Columbia (den „vorläufigen Bescheid“) im Zusammenhang mit dem bereits früher angekündigten Erwerb aller ausgegebenen und ausstehenden Aktien von MAS Gold durch Southern Empire gemäß einer Vereinbarung/eines Arrangements auf Grundlage des Business Corporations Acts (British-Columbia) (das „Arrangement“) bekannt zu geben.

    Dale Wallster, der Präsident und CEO von Southern Empire erklärte dazu: „Nach dem Abschluss des Arrangements, der für Herbst 2020 erwartet wird, werden wir über eine starke Bilanz ohne Schulden und eine solide Cash-Position verfügen, um eine zweigleisige Explorationsarbeit zu finanzieren, die auf die Erweiterung der aktuellen Ressourcen gemäß NI 43-101 in Saskatchewan sowie auf die weitere Exploration und Erschließung unseres Oro Cruz Goldprojekts abzielt.

    Highlights der MAS Gold Übernahme durch Southern Empire

    Das Arrangement führt dazu, dass Southern Empire Anteile an zwei straßenzugänglichen Goldlagerstätten im fortgeschrittenen Stadium erwirbt, die sich etwa 60 Kilometer westlich der Goldoperationen Seabee/Santoy von SSR Mining Inc. im La Ronge-Goldgürtel von Saskatchewan (Kanada) befinden:

    · Die Goldlagerstätte North Lake, die sich auf dem Grundstück Preview-North befindet, verfügt über eine abgeleitete Mineralressource von schätzungsweise 417.000 Unzen Gold (Unzen Au), die in 14.110.000 Tonnen (t) mit einem Gehalt von 0,92 Gramm Gold pro Tonne (g Au/t) enthalten sind; siehe Pressemitteilung von MAS Gold vom 25. März 2020 und dem zugehörigen technischen Bericht gemäß NI 43-101 vom 10. April 2020, der auf SEDAR verfügbar ist
    · Die Goldlagerstätte Greywacke North, eine von mehreren bekannten schichtgebundenen, hochgradigen goldhaltigen Zonen auf dem Grundstück Greywacke Lake, 33 Kilometer südwestlich von Greywacke North, enthält 95.600 Unzen Au, mit einer angezeigten Mineralressource von 255.500 t bei 9. 92 g Au/t, plus einer abgeleiteten Mineralressource von 59.130 t mit 7,42 g Au/t, bei einem Cutoff-Gehalt von 5 g Au/t; siehe den technischen Bericht gemäß NI 43-101 von MAS Gold vom 1. Juni 2016, der auf SEDAR verfügbar ist.
    · Sowohl bei den Lagerstätten Greywacke North und North Lake besteht ein beträchtliches Potenzial für eine Ressourcenerweiterung
    · Saskatchewan wurde wiederholt als eine der besten Minenregionen der Welt bezeichnet.
    · Ausgezeichnetes Explorationspotenzial besteht auch auf den Grundstücken Preview-North von MAS Gold (auf dem sich die Goldlagerstätte Point befindet), Henry Lake und Elizabeth Lake.

    Der vorläufige Bescheid sieht u.a. eine Versammlung der MAS Gold-Aktionäre vor, um die besagte Vereinbarung zu prüfen und darüber abzustimmen. Einzelheiten der Vereinbarung, einschließlich einer Zusammenfassung der Bestimmungen und Bedingungen des Vereinbarungsvertrags, werden im Management-Informationsrundschreiben und den zugehörigen Dokumenten, die MAS Gold auf SEDAR zur Verfügung stellt und an seine Aktionäre versenden wird, bekannt gegeben.

    Über Southern Empire Resources Corp.

    Southern Empire konzentriert sich auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Goldvorkommen in Nordamerika.

    Beim Goldprojekt Oro Cruz im Cargo Muchacho-Gebirge im Imperial County im Südosten Kaliforniens besitzt Southern Empire das Minengrundstück American Girl, sowie Optionen auf den Erwerb einer 100%-Beteiligung an der 2.160 Hektar (5.338 Acres) großen Oro Cruz Liegenschaft, die etwa 22,5 Kilometer (14 Meilen) südöstlich der in Betrieb befindlichen Mesquite-Goldmine von Equinox Gold Corp. liegt.

    Mit einer Historie, die umfangreiche Bohrungen und einen groß angelegten Tagebau- und Untertagebau umfasst, der während des Abschwungs auf dem Goldmarkt im Jahr 1996 ausgesetzt wurde, beherbergt das Oro Cruz Goldprojekt neben einer hochgradigen Oxid-Goldzone, die sich aufgrund der historischen Aufzeichnungen über den Minenbetrieb für konventionelle Haufenlaugungs-Extraktionsmethoden eignet, auch viele weitere Explorationsziele. Um einen virtuellen „Vorbeiflug“ am Goldprojekt Oro Cruz des Southern Empire zu sehen, besuchen Sie bitte die Webseite.

    Qualifizierte Person

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurden von David Tupper, P.Geo.(British Columbia) vorbereitet, geprüft und genehmigt. Mr. Tupper ist Southern Empires VP of Exploration und eine qualifizierte Person im Rahmen des Canadian Securities Administrators‘ National Instrument 43-101; Standards of Disclosure for Mineral Projects.

    Im Namen des Board of Directors
    Dale Wallster, CEO und Director
    Southern Empire Resources Corp.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.smp.gold, überprüfen unser Sedar Filing oder kontaktieren Lubica Keighery:
    Email: lubica@smp.gold
    Telefon: +1 778 889-5476
    Web: www.smp.gold
    LinkedIN: www.linkedin.com/company/southernempire

    Über diese Pressemitteilung:
    Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von Rohstoffaktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für börsennotierte Rohstoff- und Minenunternehmen in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter akt.ie/ran-news

    Rechtliche Hinweise zu in die Zukunft gerichteten Aussagen:
    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung beruhen. Alle Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen Southern Empire erwartet oder vorhersieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind vorausblickende Aussagen, die die aktuellen Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen des Managements widerspiegeln. Sie sind keine Garantien für zukünftige Leistungen. Southern Empire weist darauf hin, dass alle vorausblickenden Aussagen von Natur aus unsicher sind und dass die tatsächliche Leistung durch eine Reihe von wesentlichen Faktoren beeinflusst werden kann, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Southern Empire liegen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der begrenzten Betriebsgeschichte von Southern Empire und der Notwendigkeit, Umwelt- und Regierungsvorschriften einzuhalten. Dementsprechend können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Abgesehen von den Anforderungen der geltenden Wertpapiergesetze übernimmt Southern Empire keine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Revision zukunftsgerichteter Informationen oder Aussagen.

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Southern Empire Resources Corp.
    Andrew Davidson
    420 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : davidson@fnr.ca

    Pressekontakt:

    Southern Empire Resources Corp.
    Andrew Davidson
    420 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : davidson@fnr.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Southern Empire und MAS Gold erhalten vorläufigen Bescheid für geplante Vereinbarung

    auf Werben online publiziert am 17. September 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung