• 7 Abschnitte >100 g/t Gold, bis zu 4.190 g/t Gold und Rising Sun Gebiet bleibt offen und Ergebnisse für 18 Löcher stehen noch aus

    Vancouver, Kanada – Mawson Gold Limited („Mawson“ oder das „Unternehmen“) (TSX:MAW) (Frankfurt:MXR) (PINKSHEETS: MWSNF – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/mawson-gold-ltd/) gibt das bisher beste Bohrloch SDDSC082 auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Sunday Creek in Victoria, Australien, bekannt. Es handelt sich dabei um einen spektakulär breiten und hochgradigen Abschnitt mit einer Gold-Antimon-Mineralisierung von 331,5 m @ 6,8 g/t Au auf 413,6 m (ungeschnitten) in einer 180 m bis 290 m (durchschnittlich 200 m) neigungsabwärts verlaufenden Erweiterung einer zuvor gebohrten mineralisierten Zone (Abbildung 5).

    SDDSC082 enthält die höchsten Gehalte (bis zu 4.190 g/t Au) und beinhaltet drei der fünf besten Einzelabschnitte bei Sunday Creek: 13,1 m @ 91,7 g/t Au aus 413,6 m, 68,5 m @ 4,8 g/t Au aus 506,3 m und 5.0 m @ 60,9 g/t Au aus 588,0 m. Sieben untersuchte Abschnitte weisen >100 g/t Au auf (bis zu 4.190 g/t Au), 20 untersuchte Abschnitte weisen >15 bis 100 g/t Au auf und sieben Abschnitte weisen >5% Sb auf (bis zu 24,3% Sb).

    Sunday Creek befindet sich zu 100 % im Besitz von Southern Cross Gold (SXG“), einem an der ASX notierten Unternehmen, das zu 51 % im Besitz von Mawson ist. Vier Bohrgeräte bohren weiterhin im Hauptbohrgebiet bei Sunday Creek, wo 18 Löcher (SDDSC079, 83, 85-86, 88-99, 101, 103) derzeit geologisch aufbereitet und chemisch analysiert werden und vier Löcher (SDDSC0100, 102, 104, 105) im Bohrfortschritt sind (Abbildungen 1-2).

    Höhepunkte:
    – SDDSC082, das auf dem Grundstück Rising Sun gebohrt wurde, durchschnitt 331,5 m @ 7,1 g/t AuEq (6,8 g/t Au, 0,2 %Sb) auf 413,6 m
    (ungeschnitten), die 18 hochgradige Adern durchqueren, und ist eine 180 m bis 290 m (durchschnittlich 200 m) neigungsabwärts verlaufende
    Erweiterung von Bohrloch SDDSC077B (404,4 m @ 5,6 g/t AuEq auf 374,0 m), das bereits am 5. September 2023 gemeldet wurde (Abbildungen
    1-3).

    Foto 1: SDDSC082 aus 418,6 m (innerhalb des untersuchten Abschnitts 0,2 m @ 4.190 g/t AuEq (4.190 g/t Au, 0,1 % Sb) von 418,4 m bis 418,6 m
    (Tabelle 3)), der sichtbares Gold innerhalb einer Quarz-Karbonat- und Stibnit-Ader zeigt.
    Millimeterskala
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72343/24102023_DE_MAW23102372de.001.jpeg

    – Gemessen am Gehalt und der Mächtigkeit ist SDDSC082 (kumulative 2.418 AuEq g/t x m) das beste Bohrloch, das bisher auf dem Projekt gebohrt
    wurde, und stellt eine bedeutende Erweiterung des mineralisierten Fußabdrucks von Rising Sun dar. Das Bohrloch traf auf eine
    kontinuierliche Mineralisierung, die von der Oberfläche bis in eine Tiefe von 550 m kartiert werden kann, und erbohrte auch die tiefste
    Mineralisierung auf dem Projekt in einer vertikalen Tiefe von 1 km (Abbildungen
    1-3).
    – Das Bohrloch SDDSC082 wurde in einer Ost-West-Ausrichtung innerhalb des Wirtshorizonts in einem großen Winkel zu den nach Nordwesten
    verlaufenden mineralisierten Adern gebohrt. Es wurden 18 einzelne hochgradige Adersätze durchteuft. Eine Auswahl der Highlights
    sind:
    o 13,1 m @ 93,8 g/t AuEq (91,7 g/t Au, 1,3 %Sb) aus 413,6 m, einschließlich:
    § 1,7 m @ 246,2 g/t AuEq (230,6 g/t Au, 9,9 %Sb) aus 413,6 m
    § 0,2 m @ 4.190 g/t AuEq (4.190 g/t Au, 0,1 %Sb) aus 418,4 m
    o 0,9 m @ 42,9 g/t AuEq (42,3 g/t Au, 0,4 %Sb) aus 480,6 m
    o 68,5 m @ 5,3 g/t AuEq (4,8 g/t Au, 0,4 %Sb) aus 506,3 m, einschließlich:
    § 0,4 m @ 18,8 g/t AuEq (18,7 g/t Au, 0,1 %Sb) aus 515,2 m
    § 0,5 m @ 29,2 g/t AuEq (28,2 g/t Au, 0,6 %Sb) aus 539,2 m
    § 1,7 m @ 14,1 g/t AuEq (12,3 g/t Au, 1,2 %Sb) aus 544,5 m
    § 5,4 m @ 43,9 g/t AuEq (41,9 g/t Au, 1,3 %Sb) aus 567,3 m
    o 5,0 m @ 61,4 g/t AuEq (60,9 g/t Au, 0,4 %Sb) aus 588,0 m, einschließlich:
    § 0,9 m @ 351,3 g/t AuEq (351,2 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 591,4 m
    o 21,7 m @ 6,5 g/t AuEq (6,5 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 622,0 m, einschließlich:
    · 0,6 m @ 12,2 g/t AuEq (12,2 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 641,2 m
    · 0,4 m @ 351,0 g/t AuEq (351,0 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 643,4 m
    o 31,1 m @ 3,9 g/t AuEq (3,1 g/t Au, 0,5 %Sb) aus 652,0 m, einschließlich:
    · 1,0 m @ 11,7 g/t AuEq (11,7 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 654,0 m
    · 1,6 m @ 48,6 g/t AuEq (39,3 g/t Au, 5,9 %Sb) aus 658,9 m
    · 1,1 m @ 16,6 g/t AuEq (7,8 g/t Au, 5,6 %Sb) aus 672,8 m
    o 17,0 m @ 1,5 g/t AuEq (1,4 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 691,0 m, einschließlich:
    · 1,0 m @ 16,5 g/t AuEq (16,3 g/t Au, 0,1 %Sb) aus 697,0 m
    o 9,5 m @ 9,8 g/t AuEq (8,1 g/t Au, 1,1 %Sb) aus 738,0 m, einschließlich:
    · 2,3 m @ 39,5 g/t AuEq (32,9 g/t Au, 4,2 %Sb) aus 742,8 m
    o 4,0 m @ 5,1 g/t AuEq (4,8 g/t Au, 0,2 %Sb) aus 842,0 m, einschließlich:
    · 1,0 m @ 19,4 g/t AuEq (18,3 g/t Au, 0,7 %Sb) aus 842,0 m
    o 3,6 m @ 5,4 g/t AuEq (5,4 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 852,6 m, einschließlich:
    · 0,4 m @ 49,6 g/t AuEq (49,6 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 854,2

    – Darüber hinaus werden 5 weitere Löcher (SDDSC080, 81, 84, 87 und 88) aus flacheren Bohrungen bei Rising Sun gemeldet. Diese wurden in
    einer NE-SW-Ausrichtung gebohrt, um die oberen Ebenen von drei Adern bei Rising Sun einzeln zu erproben (Abbildungen 1-2). Zu den
    Highlights
    gehören:
    o SDDSC080: 3,0 m @ 11,7 g/t AuEq (11,0 g/t Au, 0,4 %Sb) aus 305,0 m
    o SDDSC081: 8,1 m @ 7,5 g/t AuEq (5,2 g/t Au, 1,4 %Sb) aus 289,0 m, einschließlich
    § 0,7 m @ 75,2 g/t AuEq (52,3 g/t Au, 14,5 %Sb) aus 289,0 m
    § 0,2 m @ 30,9 g/t AuEq (14,6 g/t Au, 10,3 %Sb) aus 294,7 m
    o SDDSC084: 2,3 m @ 3,3 g/t AuEq (3,3 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 245,8 m, einschließlich
    § 0,4 m @ 15,1 g/t AuEq (15,1 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 246,5 m
    o SDDSC087: 0,8 m @ 12,8 g/t AuEq (12,8 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 222,9 m
    § 5,7 m @ 1,3 g/t AuEq (1,2 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 230,3 m, einschließlich
    · 0,4 m @ 10,2 g/t AuEq (9,5 g/t Au, 0,5 %Sb) aus 230,3 m

    – Das Gebiet Rising Sun ist weiterhin neigungsaufwärts, neigungsabwärts und entlang des Streichens offen. Achtzehn Bohrlöcher (SDDSC079, 83,
    85-86, 88-99, 101, 103) werden derzeit bearbeitet und analysiert; vier Bohrlöcher (SDDSC100, 102, 104, 105) sind derzeit in Arbeit
    (Abbildungen
    1-2).
    – Mawson besitzt 93.750.000 Aktien von SXG (51 %), was einem Wert von 73,1 Mio. A$ (63,3 Mio. C$) entspricht, basierend auf dem Schlusskurs
    von SXG am 18. Oktober 2023 AEST.

    Noora Ahola, Mawson Interim CEO, erklärt: „Sunday Creek beweist, dass das alte Sprichwort zutrifft, dass großartige Projekte durch weitere, gezielte Bohrungen immer besser werden. So auch mit der Veröffentlichung von SDDSC082 (331,5 m @ 6,8 g/t Au (ungeschnitten)) als das beste und bedeutendste Bohrloch, das bisher bei Sunday Creek gebohrt wurde. Es ist im Durchschnitt eine 200 m neigungsabwärts verlaufende Erweiterung von SDDSC077B, dem bisher besten Bohrloch von SXG, das erst vor etwas mehr als einem Monat gebohrt wurde, und durchteufte 18 Adern mit sehr hohen Gehalten (bis zu 4.190 g/t Au) in einer neuen Ader, die nur 400 m vertikal unter der Oberfläche liegt.

    SXG hat für die Zonen Rising Sun und Apollo bei Sunday Creek ein zielgerichtetes Bohrprogramm über 19.000 m bis April 2024, was uns zu der Annahme veranlasst, dass wir in den kommenden Monaten weitere hervorragende Bohrergebnisse sehen werden.“

    Ergebnisse Diskussion

    Bohrung SDDSC082 331,5 m @ 7,1 g/t AuEq (6,8 g/t Au, 0,2 %Sb) von 413,6 m (ungeschnitten) wurde als eine 180 m bis 230 m neigungsabwärts verlaufende Erweiterung von SDDSC077B in den oberen Teilen des mineralisierten Systems und in SDDSC082 bis zu 290 m neigungsabwärts von SDDSC050 (305 m @ 2,4 g/t AuEq, gemeldet am 20. November 2022) gebohrt. Die Mineralisierung in SDDSC082 erstreckte sich von 331,5 m bis 1.065,3 m in der Tiefe, was einer Gesamtlänge von 733,8 m entspricht.

    Gemessen an der Mächtigkeit ist SDDSC082 (kumulativ 2.418 AuEq g/t x m) das bisher beste Bohrloch auf dem Projekt und übertrifft SDDSC077B (kumulativ 2.272 AuEq g/t x m) und SDDSC050 (kumulativ 852 AuEq g/t x m).

    Das Bohrloch SDDSC082 stellt eine bedeutende Erweiterung des mineralisierten Fußabdrucks dar. Das Bohrloch traf auf eine kontinuierliche Mineralisierung, die von der Oberfläche bis in 500 m Tiefe ausgedehnt werden kann, und erbohrte auch die tiefste Mineralisierung auf dem Projekt in 1 km vertikaler Tiefe (0,6 m @ 20,0 g/t AuEq (16,4 g/t Au, 2,3 %Sb) aus 1.064,5 m (Abbildungen 1-3).

    SDDSC082 durchschneidet 18 einzelne hochgradige Adersätze (Abbildungen 1-3). Sieben Abschnitte enthielten >100 g/t Au (bis zu 4.190 g/t Au), 20 Abschnitte wiesen >15 g/t Au bis zu 100 g/t Au auf und 7 Abschnitte enthielten >5% Sb (bis zu 24,3% Sb). Das Bohrloch wurde parallel zum einhüllenden Brekziengang gebohrt, jedoch in einem großen Winkel zum vorherrschenden hochgradigen NW-SW-Aderverlauf. Da das Bohrloch relativ steil in die steilen mineralisierten Adersätze gebohrt wurde, wird die tatsächliche Mächtigkeit des mineralisierten Abschnitts auf etwa 40 bis 50 % der beprobten Mächtigkeit geschätzt.

    Der höchstgradige Abschnitt (0,2 m mit 4.190 g/t Au) wurde in einer bisher nicht erbohrten Ader am nicht erbohrten westlichen Rand des Gebiets Rising Sun durchteuft (Abbildung 2). Sie scheint sich blind unterhalb einer Ausbuchtung in der Gesteinsbrekzie zu bilden und ist neigungsabwärts offen. Die Entwicklung dieser Gehalte 400 m vertikal unter der Oberfläche deutet auch darauf hin, dass sich das superhochgradige epizonale System bei Sunday Creek auf höhere Ebenen ausdehnt als bisher angenommen (440 m im Vergleich zu den bisher angenommenen 700 m Tiefe), wodurch sich weitere Möglichkeiten für hochgradige Bonanza-Gehalte in geringer Tiefe eröffnen. Darüber hinaus ist das Gebiet unmittelbar westlich dieser neuen Ader nach Westen und in die Tiefe offen.

    Eine vollständige Liste der bedeutenden Kreuzungen aus SDDSC082 beinhaltet:
    o 13,1 m @ 93,8 g/t AuEq (91,7 g/t Au, 1,3 %Sb) aus 413,6 m, einschließlich:
    § 1,7 m @ 246,2 g/t AuEq (230,6 g/t Au, 9,9 %Sb) aus 413,6 m
    § 0,2 m @ 4.190 g/t AuEq (4190 g/t Au, 0,1 %Sb) aus 418,4 m
    o 0,3 m @ 11,0 g/t AuEq (10,9 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 471,7 m
    o 0,9 m @ 42,9 g/t AuEq (42,3 g/t Au, 0,4 %Sb) aus 480,6 m
    o 0,5 m @ 6,2 g/t AuEq (6,2 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 494,3 m
    o 68,5 m @ 5,3 g/t AuEq (4,8 g/t Au, 0,4 %Sb) aus 506,3 m, einschließlich:
    § 0,4 m @ 18,8 g/t AuEq (18,7 g/t Au, 0,1 %Sb) aus 515,2 m
    § m @ 7,3 g/t AuEq (5,3 g/t Au, 1,3 %Sb) aus 522,0 m
    § 0,7 m @ 6,9 g/t AuEq (5,2 g/t Au, 1,1 %Sb) aus 532,5 m
    § 0,5 m @ 29,2 g/t AuEq (28,2 g/t Au, 0,6 %Sb) aus 539,2 m
    § 1,7 m @ 14,1 g/t AuEq (12,3 g/t Au, 1,2 %Sb) aus 544,5 m
    § 5,4 m @ 43,9 g/t AuEq (41,9 g/t Au, 1,3 %Sb) aus 567,3 m
    o 5,0 m @ 61,4 g/t AuEq (60,9 g/t Au, 0,4 %Sb) aus 588,0 m, einschließlich:
    § 0,4 m @ 7,1 g/t AuEq (1,8 g/t Au, 3,4 %Sb) aus 589,0 m
    § 0,9 m @ 351,3 g/t AuEq (351,2 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 591,4 m
    o 21,7 m @ 6,5 g/t AuEq (6,5 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 622,0 m, einschließlich:
    § 0,6 m @ 12,2 g/t AuEq (12,2 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 641,2 m
    § 0,4 m @ 351,0 g/t AuEq (351,0 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 643,4 m
    o 31,1 m @ 3,9 g/t AuEq (3,1 g/t Au, 0,5 %Sb) aus 652,0 m, einschließlich:
    § 1,0 m @ 11,7 g/t AuEq (11,7 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 654,0 m
    § 1,6 m @ 48,6 g/t AuEq (39,3 g/t Au, 5,9 %Sb) aus 658,9 m
    § 1,1 m @ 16,6 g/t AuEq (7,8 g/t Au, 5,6 %Sb) aus 672,8 m
    o 17,0 m @ 1,5 g/t AuEq (1,4 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 691,0 m, einschließlich:
    § 1,0 m @ 16,5 g/t AuEq (16,3 g/t Au, 0,1 %Sb) aus 697,0 m
    o 9,9 m @ 1,1 g/t AuEq (1,0 g/t Au, 0,1 %Sb) aus 712,1 m, einschließlich:
    § 0,2 m @ 34,8 g/t AuEq (34,7 g/t Au, 0,1 %Sb) aus 712,1 m
    o 9,5 m @ 9,8 g/t AuEq (8,1 g/t Au, 1,1 %Sb) aus 738,0 m, einschließlich:
    § 2,3 m @ 39,5 g/t AuEq (32,9 g/t Au, 4,2 %Sb) aus 742,8 m
    o 4,0 m @ 5,1 g/t AuEq (4,8 g/t Au, 0,2 %Sb) aus 842,0 m, einschließlich:
    § 1,0 m @ 19,4 g/t AuEq (18,3 g/t Au, 0,7 %Sb) aus 842,0 m
    o 3,6 m @ 5,4 g/t AuEq (5,4 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 852,6 m, einschließlich:
    § 0,4 m @ 49,6 g/t AuEq (49,6 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 854,2 m
    o 1,0 m @ 5,9 g/t AuEq (5,9 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 995,4 m, einschließlich:
    § 0,3 m @ 18,4 g/t AuEq (18,4 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 995,4 m
    o 0,1 m @ 24,3 g/t AuEq (24,3 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 1.037,6 m
    o 0,6 m @ 20,0 g/t AuEq (16,4 g/t Au, 2,3 %Sb) aus 1.064,5 m

    Darüber hinaus werden hier weitere 5 Löcher (SDDSC080, 81, 84, 87, 88) aus einem flacheren Bohrfächer bei Rising Sun gemeldet. Diese Löcher wurden von Nordosten nach Südwesten gebohrt und erprobten jeweils nur einen mineralisierten Adersatz, insgesamt also drei Adern. Alle Löcher stießen auf Gold, mit Ausnahme von SDDSC088, das in eine neu definierte Verwerfung (die Monarch-Verwerfung) gebohrt wurde, die die Mineralisierung versetzt. Zu den Highlights gehören:

    o SDDSC080: 3,0 m @ 11,7 g/t AuEq (11,0 g/t Au, 0,4 %Sb) aus 305,0 m
    § 0,9 m @ 5,7 g/t AuEq (4,9 g/t Au, 0,5 %Sb) aus 318,0 m
    o SDDSC081: 8,1 m @ 7,5 g/t AuEq (5,2 g/t Au, 1,4 %Sb) aus 289,0 m, einschließlich:
    § 0,7 m @ 75,2 g/t AuEq (52,3 g/t Au, 14,5 %Sb) aus 289,0 m
    § 0,2 m @ 30,9 g/t AuEq (14,6 g/t Au, 10,3 %Sb) aus 294,7 m
    o SDDSC084: 2,3 m @ 3,3 g/t AuEq (3,3 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 245,8 m, einschließlich:
    § 0,4 m @ 15,1 g/t AuEq (15,1 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 246,5 m
    o SDDSC087: 0,8 m @ 12,8 g/t AuEq (12,8 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 222,9 m
    § 5,7 m @ 1,3 g/t AuEq (1,2 g/t Au, 0,0 %Sb) aus 230,3 m, einschließlich:
    o 0,4 m @ 10,2 g/t AuEq (9,5 g/t Au, 0,5 %Sb) aus 230,3 m

    Ausstehende Ergebnisse und Aktualisierung
    Mit vier Diamantbohrgeräten, die vor Ort in Betrieb sind, und 11,8 Mio. AUD in bar (Stand: 31. August 2023) wird SXG nach eigenen Angaben bis April 2024 weitere 19.000 m bohren. SXG hat im Jahr 2023 bisher 54 Löcher für 24.555 m im Hauptprojektgebiet und 12 Löcher für 2.383 m in regionalen Erweiterungen gebohrt.

    Demonstrationsvolumen: 18 Bohrlöcher (SDDSC079, 83, 85-86, 88-99, 101, 103) werden derzeit bearbeitet und analysiert, vier Bohrlöcher (SDDSC100, 102, 104, 105) sind derzeit in Arbeit (Abbildungen 1-2).

    Demonstration der Größenordnung: Jüngste Bohrungen zwischen 4 und 8 km entlang des Streichens des Hauptbohrgebiets haben das Vorhandensein der gleichen Gesteinsbrekzien und quer verlaufenden hochgradigen goldhaltigen Adern wie bei Sunday Creek bestätigt. Die Ergebnisse mit hohen Gehalten von bis zu 19,4 g/t Gold innerhalb eines breiten und ausgedehnten Grundgebirges entsprechen den sehr frühen Bohrungen, die in dem Gebiet durchgeführt wurden, das nun das Kernbohrgebiet von Sunday Creek ist. Das Bohrprogramm hat bewiesen, dass der gesamte 8 km lange Trend und darüber hinaus bei Sunday Creek äußerst aussichtsreich für zukünftige bedeutende Goldentdeckungen ist (Abbildung 4).

    Nachweis des Gehalts: SDDSC082 durchquert 18 einzelne hochgradige Adersätze (Abbildungen 1-3). Sieben Abschnitte enthielten >100 g/t Au (bis zu 4.190 g/t Au), 20 Abschnitte wiesen >15 g/t Au bis zu 100 g/t Au auf und 7 Abschnitte enthielten >5 % Sb (bis zu 24,3 % Sb). Das Bohrloch wurde parallel zum einhüllenden Brekzien-Gang gebohrt, jedoch in einem großen Winkel zum vorherrschenden hochgradigen NW-SW-Aderverlauf (Abbildungen 1-2).

    Weitere Informationen und Analysen zum Projekt Sunday Creek von Southern Cross Gold finden Sie auf der Website von SXG unter www.southerncrossgold.com.au.

    Bei der Mittelwertbildung wird kein oberer Goldgrenzwert angewandt und die Intervalle werden als Bohrmächtigkeit angegeben. Im Rahmen zukünftiger Mineralressourcenstudien wird jedoch das Erfordernis eines oberen Abschneidens der Proben geprüft werden.

    Die Abbildungen 1 bis 5 zeigen die Lage des Projekts sowie Grundriss-, Längs- und Querschnittsansichten der hier gemeldeten Bohrergebnisse; die Tabellen 1 bis 3 enthalten Halsband- und Analysedaten. Die tatsächliche Mächtigkeit der gemeldeten mineralisierten Abschnitte wird für SDDSC082 auf etwa 40 bis 50 % und für die anderen gemeldeten Bohrlöcher auf 60 bis 70 % der beprobten Mächtigkeit geschätzt. Niedrigere Gehalte wurden mit einem unteren Cutoff-Gehalt von 0,3 g/t Au über eine maximale Breite von 3 m und höhere Gehalte mit einem Cutoff-Gehalt von 5,0 g/t Au über eine maximale Breite von 1 m geschnitten, sofern nicht anders angegeben.

    Technischer Hintergrund und qualifizierte Person

    Die qualifizierte Person, Michael Hudson, Executive Chairman und Director von Mawson Gold sowie Fellow des Australasian Institute of Mining and Metallurgy, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft, verifiziert und genehmigt.

    Die Analyseproben werden zur Einrichtung von On Site Laboratory Services („On Site“) in Bendigo transportiert, die sowohl nach ISO 9001 als auch nach dem NATA-Qualitätssystem arbeitet. Die Proben wurden aufbereitet und mit Hilfe der Brandprobe (PE01S-Methode; 25-Gramm-Charge) auf Gold analysiert, gefolgt von der Messung des Goldes in Lösung mit einem Flammen-AAS-Gerät. Die Proben für die Multi-Element-Analyse (BM011 und Over-Range-Methoden nach Bedarf) werden mit Königswasser aufgeschlossen und mit ICP-MS analysiert. Das QA/QC-Programm von Southern Cross Gold besteht aus dem systematischen Einsetzen von zertifizierten Standards mit bekanntem Goldgehalt, Leerproben innerhalb des interpretierten mineralisierten Gesteins und Viertelkernduplikaten. Darüber hinaus werden vor Ort Leerproben und Standards in den Analyseprozess eingefügt.

    MAW ist der Ansicht, dass sowohl Gold als auch Antimon, die in der Goldäquivalentberechnung („AuEq“) enthalten sind, angesichts des aktuellen geochemischen Verständnisses, der historischen Produktionsstatistiken und der geologisch analogen Bergbaubetriebe ein angemessenes Potenzial für die Gewinnung von Sunday Creek haben. In der Vergangenheit wurde das Erz von Sunday Creek während des Ersten Weltkriegs vor Ort aufbereitet oder zur Costerfield-Mine, die 54 km nordwestlich des Projekts liegt, zur Aufbereitung transportiert. Der Costerfield-Minenkorridor, der sich nun im Besitz von Mandalay Resources Ltd. befindet, enthält zwei Millionen Unzen Goldäquivalent (Mandalay Q3 2021 Results) und war im Jahr 2020 die sechsthöchste Untertagemine der Welt und ein Top-5-Produzent von Antimon weltweit.

    SXG ist der Ansicht, dass es angemessen ist, dieselben Goldäquivalenzvariablen wie Mandalay Resources Ltd. in seinem technischen Bericht Mandalay 2022 vom 25. März 2022 zu verwenden. Die von Mandalay Resources verwendete Goldäquivalenzformel wurde anhand der in der Costerfield Property Brunswick Processing Plant im Jahr 2020 erzielten Ausbeuten berechnet, wobei ein Goldpreis von 1.700 US$ pro Unze, ein Antimonpreis von 8.500 US$ pro Tonne und Metallausbeuten für das gesamte Jahr 2021 von 93 % für Gold und 95 % für Antimon zugrunde gelegt wurden, und lautet wie folgt: = (/) + 1,58 × (%).

    Basierend auf der jüngsten Costerfield-Berechnung und angesichts der ähnlichen geologischen Stile und der historischen Behandlung der Mineralisierung von Sunday Creek bei Costerfield ist SXG der Ansicht, dass ein = (/) + 1,58 × (%) für die anfänglichen Explorationsziele der Gold-Antimon-Mineralisierung bei Sunday Creek angemessen ist.

    Über Mawson Gold Limited (TSX:MAW, FRANKFURT:MXR, OTCPINK:MWSNF)

    Mawson Gold Limited ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen. Mawson hat sich als führendes nordisches Explorationsunternehmen mit seinem zu 100 % im Besitz befindlichen Rajapalot-Gold-Kobalt-Flaggschiffprojekt in Finnland und dem Recht auf Beteiligung am Skellefteå North-Goldprojekt in Schweden hervorgetan. Mawson besitzt derzeit auch 51% der Southern Cross Gold Ltd (ASX:SXG), die ihrerseits drei hochgradige, historische, epizonale Goldfelder mit einer Fläche von 470 km2 in Victoria, Australien, besitzt oder kontrolliert.

    Über Southern Cross Gold Ltd (ASX:SXG)

    Southern Cross Gold besitzt das zu 100 % im Besitz befindliche Sunday Creek Projekt in Victoria und das Mt Isa Projekt in Queensland, die Redcastle und Whroo Joint Ventures in Victoria, Australien, sowie eine strategische 10 %ige Beteiligung an der an der ASX notierten Nagambie Resources Limited (ASX:NAG), die SXG ein Vorkaufsrecht auf ein 3.300 Quadratkilometer großes Grundstückspaket im Besitz von NAG in Victoria gewährt.

    Im Namen des Verwaltungsrats,

    „Noora Ahola“–
    Noora Ahola, Interims-CEO-

    Weitere Informationen
    www.mawsongold.com
    1305 – 1090 West Georgia St.,
    Vancouver, BC, V6E 3V7
    Mariana Bermudez (Kanada),
    Unternehmenssekretärin
    +1 (604) 685 9316
    info@mawsongold.com

    In Europe:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Aussage – Disclaimer

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze (zusammenfassend als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet). Alle hierin enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl Mawson der Ansicht ist, dass solche Aussagen vernünftig sind, kann das Unternehmen keine Garantie dafür geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in der Regel durch Wörter wie glauben, erwarten, vorhersehen, beabsichtigen, schätzen, postulieren und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet oder beziehen sich auf zukünftige Ereignisse. Mawson weist Investoren darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können, einschließlich der Erwartungen von Mawson hinsichtlich seiner Beteiligung an Southern Cross Gold, Kapital- und andere Kosten, die erheblich von den Schätzungen abweichen, Veränderungen auf den Weltmetallmärkten, Veränderungen auf den Aktienmärkten, die potenziellen Auswirkungen von Epidemien, Pandemien oder anderen Krisen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, einschließlich COVID-19, auf das Geschäft des Unternehmens, Risiken in Verbindung mit negativer Publicity in Bezug auf das Unternehmen oder die Bergbauindustrie im Allgemeinen; das Explorationspotenzial ist konzeptioneller Natur, die Exploration reicht nicht aus, um eine Mineralressource auf den australischen Projekten im Besitz von SXG zu definieren, und es ist ungewiss, ob weitere Explorationen zur Bestimmung einer Mineralressource führen werden; geplante Bohrprogramme und Ergebnisse, die von den Erwartungen abweichen, Verzögerungen beim Erhalt von Ergebnissen, Ausrüstungsausfälle, unerwartete geologische Bedingungen, die Beziehungen zu den lokalen Gemeinden, der Umgang mit Nichtregierungsorganisationen, Verzögerungen bei der Erteilung von Genehmigungen, Umwelt- und Sicherheitsrisiken sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ in Mawsons jüngstem Jahresbericht auf SEDAR veröffentlicht wurden. Jede zukunftsgerichtete Aussage bezieht sich nur auf das Datum, an dem sie getätigt wird, und Mawson lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen.

    Foto 2: SDDSC082 aus 592 m (innerhalb des untersuchten Abschnitts 0,9 m @ 351,3 g/t AuEq (351,2 g/t Au, 0,0 % Sb) von 591,4 m bis 592,3 m (Tabelle 3)) zeigt einen ungeschnittenen Kern mit einer massiven Quarz-Karbonat-Ader mit sichtbarem Gold. Millimeterskala.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72343/24102023_DE_MAW23102372de.002.jpeg

    Foto 3: SDDSC082 aus 744 m (innerhalb des untersuchten Intervalls 0,7 m @ 88,9 g/t AuEq (78,2 g/t Au, 6,8 % Sb) von 744,0 m bis 744,6 m (Tabelle 3)) zeigt einen Schnittkern mit brekziösem dioritischem Gang, mit Stibnit und Quarz-Karbonat-Adern mit feinem, häufig sichtbarem Gold im Stibnit. Man beachte den lindgrünen Fuchsit im umgewandelten Dyke. Maßstab von oben nach unten: 40 mm.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72343/24102023_DE_MAW23102372de.003.jpeg

    Abbildung 1: Grundriss von Sunday Creek mit dem hier gemeldeten Bohrloch SDDSC082 (roter Kasten), ausgewählten früher gemeldeten Bohrlöchern und noch nicht abgeschlossenen Bohrungen. Für den Standort siehe Abbildung 5.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72343/24102023_DE_MAW23102372de.004.jpeg

    Abbildung 2: Sunday Creek-Längsschnitt durch C-D, die Ebene der Dyke-Brekzie/alteriertes Sediment (siehe Abbildung 1), mit Blick in Richtung Norden (Streichung 327 Grad) mit mineralisierten Adersätzen. SDDSC082 wird hier gemeldet, wobei eingeschränkte sichtbare Goldabschnitte und früher gemeldete Bohrlöcher gezeigt werden.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72343/24102023_DE_MAW23102372de.005.jpeg

    Abbildung 3: Sunday Creek Querschnitt A-B (25 m Einfluss) (siehe Abbildung 1) durch eine Ader im Gebiet Rising Sun mit Blick in Richtung 330, der die Kontinuität von der Oberfläche bis in 550 m Tiefe SDDSC082 und die zuvor gemeldeten Bohrlöcher zeigt. Beachten Sie, dass SDDSC077B und SDDSC082 180 m in der Ebene dieser Ader liegen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72343/24102023_DE_MAW23102372de.006.jpeg

    Abbildung 4: Regionale Draufsicht auf Sunday Creek mit LiDAR, Bodenproben, strukturellem Rahmen, regionalen historischen epizonalen Goldabbaugebieten und breiten regionalen Gebieten (Tonstal, Consols und Leviathan), die durch 12 Bohrungen im Rahmen des 2.383 m langen Bohrprogramms erprobt wurden. Die regionalen Bohrgebiete befinden sich bei Tonstal, Consols und Leviathan, die 4.000-7.500 m entlang des Streichens vom Hauptbohrgebiet bei Golden Dyke-Apollo entfernt liegen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72343/24102023_DE_MAW23102372de.007.png

    Abbildung 5: Standort des Projekts Sunday Creek, zusammen mit den anderen Projekten von SXG in Victoria und einer vereinfachten Geologie.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72343/24102023_DE_MAW23102372de.008.png

    Tabelle 1: Zusammenfassende Tabelle der Bohrkragen für die jüngsten Bohrlöcher in Arbeit.
    Bohrung_ID Tiefe (m) Prospekt Osten GDA94_Z55 Norden GDA94_Z55 Erhebungen Azimut Eintauchen
    SDDSC079 700.7 Rising Sun 331254 5868098 353.7 210.0 -65.0
    SDDSC080 374.6 Rising Sun 330754 5868022 294.3 185.0 -71.0
    SDDSC081 338.5 Rising Sun 330754 5868022 294.3 210.0 -60.0
    SDDSC082 1158.7 Rising Sun 330484 5867895 289.0 74.0 -68.0
    SDDSC083 347.5 Golden Dyke 330461 5867922 285.4 196.0 -54.0
    SDDSC084 323.4 Rising Sun 330754 5868022 294.3 210.0 -53.0
    SDDSC085 827.4 Apollo 331254 5868099 353.8 222.0 -64.0
    SDDSC086 298.8 Golden Dyke 330461 5867922 285.4 208.0 -33.0
    SDDSC087 286.7 Rising Sun 330754 5868022 294.3 214.0 -43.0
    SDDSC088 360.0 Rising Sun 330754 5868022 294.3 214.0 -33.0
    SDDSC089 390.0 Golden Dyke 330461 5867922 285.4 214.0 -48.0
    SDDSC090 427.2 Christina 330461 5867922 285.4 226.0 -31.0
    SDDSC091 530.4 Gentle Annie 330871 5868064 305.6 210.0 -69.0
    SDDSC092 803.8 Rising Sun 330537 5867882 295.5 79.0 -60
    SDDSC093 610.9 Rising Sun 331291 5867823 316.8 271 -47.5
    SDDSC094 23.3 Rising Sun 330639 5867846 306.2 68.5 -56
    SDDSC094A 359.6 Rising Sun 330639 5867846 306.1 68.5 -56
    SDDSC095 368.3 Apollo 331291 5867823 316.8 271 -53
    SDDSC096 347.9 Rising Sun 330639 5867846 306.1 68 -63.5
    SDDSC097 62.3 Apollo 331291 5867823 316.8 276 -50.5
    SDDSC097A 575 Apollo 331291 5867823 316.8 277 -50
    SDDSC098 278.5 Rising Sun 330639 5867846 306.1 72 -48.5
    SDDSC099 284.7 Rising Sun 330639 5867846 306.1 71.5 -58.5
    SDDSC100 In Arbeit befindlicher Plan 1200 m Rising Sun 330482 5867891 289.5 74.5 -64
    SDDSC101 181.5 Rising Sun 330639 5867846 306.1 63 -37
    SDDSC102 In Arbeit befindlicher Plan 760 m Rising Sun 330537 5867883 295.5 75 -59
    SDDSC103 260.6 Rising Sun 330639 5867847 306.1 53 -53
    SDDSC104 In Arbeit befindlicher Plan 740 m Rising Sun 330639 5867847 306.1 64.5 -65.7
    SDDSC105 In Arbeit befindlicher Plan 700 m Apollo 331291.1 5867823 316.8 275.3 -55.2

    Tabelle 2: Tabellen der mineralisierten Bohrlochabschnitte aus SDDSC080, 81, 82, 83, 84 und 87 unter Anwendung von zwei Cutoff-Kriterien. Niedrigere Gehalte werden mit einem Cutoff-Gehalt von 0,3 g/t über maximal 3 m und höhere Gehalte mit einem Cutoff-Gehalt von 5,0 g/t AuEq über maximal 1 m geschnitten.
    Loch-ID Von Bis Länge Au g/t Sb% AuEq g/t
    SDDSC080 305.00 308.00 3.0 11.0 0.4 11.7
    SDDSC080 318.00 318.90 0.9 4.9 0.5 5.7
    SDDSC081 288.99 297.05 8.1 5.2 1.4 7.5
    einschließlich 288.99 289.65 0.7 52.3 14.5 75.2
    einschließlich 294.70 294.85 0.2 14.6 10.3 30.9
    SDDSC082 413.63 426.70 13.1 91.7 1.3 93.8
    einschließlich 413.63 415.35 1.7 230.6 9.9 246.2
    einschließlich 418.00 418.57 0.6 1403.3 0.1 1403.4
    SDDSC082 471.70 472.00 0.3 10.9 0.0 11.0
    SDDSC082 480.60 481.55 0.9 42.3 0.4 42.9
    SDDSC082 494.25 494.75 0.5 6.2 0.0 6.2
    SDDSC082 506.25 574.70 68.5 4.8 0.4 5.3
    einschließlich 515.20 515.65 0.4 18.7 0.1 18.8
    einschließlich 522.00 523.00 1.0 5.3 1.3 7.3
    einschließlich 532.50 533.20 0.7 5.2 1.1 6.9
    einschließlich 539.20 539.70 0.5 28.2 0.6 29.2
    einschließlich 544.50 546.20 1.7 12.3 1.2 14.1
    einschließlich 567.30 572.70 5.4 41.9 1.3 43.9
    SDDSC082 588.00 593.00 5.0 60.9 0.4 61.4
    einschließlich 589.00 589.40 0.4 1.8 3.4 7.1
    einschließlich 591.40 592.25 0.9 351.2 0.0 351.3
    SDDSC082 622.00 643.70 21.7 6.5 0.0 6.5
    einschließlich 641.15 641.70 0.6 12.2 0.0 12.2
    einschließlich 643.35 643.70 0.4 351.0 0.0 351.0
    SDDSC082 652.00 683.10 31.1 3.1 0.5 3.9
    einschließlich 654.00 655.00 1.0 11.7 0.0 11.7
    einschließlich 658.90 660.50 1.6 39.3 5.9 48.6
    einschließlich 672.80 673.90 1.1 7.8 5.6 16.6
    SDDSC082 691.00 708.00 17.0 1.4 0.0 1.5
    einschließlich 697.00 698.00 1.0 16.3 0.1 16.5
    SDDSC082 712.10 722.00 9.9 1.0 0.1 1.1
    einschließlich 712.10 712.30 0.2 34.7 0.1 34.8
    SDDSC082 738.00 747.50 9.5 8.1 1.1 9.8
    einschließlich 742.80 745.10 2.3 32.9 4.2 39.5
    SDDSC082 842.00 846.00 4.0 4.8 0.2 5.1
    einschließlich 842.00 843.00 1.0 18.3 0.7 19.4
    SDDSC082 852.63 856.21 3.6 5.4 0.0 5.4
    einschließlich 854.22 854.60 0.4 49.6 0.0 49.6
    SDDSC082 995.40 996.40 1.0 5.9 0.0 5.9
    einschließlich 995.40 995.70 0.3 18.4 0.0 18.4
    SDDSC082 1037.60 1037.70 0.1 24.3 0.0 24.3
    SDDSC082 1064.45 1065.04 0.6 16.4 2.3 20.0
    SDDSC084 245.75 248.03 2.3 3.3 0.0 3.3
    einschließlich 246.45 246.85 0.4 15.1 0.0 15.1
    SDDSC087 222.91 223.66 0.8 12.8 0.0 12.8
    SDDSC087 230.28 236.00 5.7 1.2 0.0 1.3
    einschließlich 230.28 230.67 0.4 9.5 0.5 10.2

    Tabelle 3: Alle hier gemeldeten Einzelergebnisse von SDDSC080, 81, 82, 83, 84 und 87 >0,1g/t AuEq.
    Loch-ID Von (m) Bis (m) Länge (m) Au g/t Sb% AuEq g/t
    SDDSC080 97.1 98.4 1.3 0.1 0.0 0.1
    SDDSC080 98.4 99.6 1.2 0.1 0.0 0.1
    SDDSC080 281.0 282.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC080 299.0 300.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC080 300.0 301.0 1.0 1.0 0.0 1.1
    SDDSC080 301.0 301.6 0.6 0.2 0.0 0.2
    SDDSC080 301.6 302.6 1.0 1.0 0.0 1.0
    SDDSC080 302.6 303.2 0.6 2.1 0.0 2.1
    SDDSC080 304.1 305.0 0.9 4.2 0.3 4.6
    SDDSC080 305.0 306.0 1.0 11.2 0.1 11.3
    SDDSC080 306.0 307.0 1.0 12.2 0.5 13.0
    SDDSC080 307.0 308.0 1.0 9.6 0.7 10.6
    SDDSC080 308.0 309.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC080 312.9 314.0 1.1 0.1 0.0 0.1
    SDDSC080 314.0 315.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC080 315.0 315.5 0.5 0.5 0.5 1.2
    SDDSC080 315.5 316.4 0.9 2.1 0.4 2.7
    SDDSC080 316.4 317.0 0.6 0.4 0.1 0.5
    SDDSC080 317.0 318.0 1.0 2.8 1.0 4.4
    SDDSC080 318.0 318.9 0.9 4.9 0.5 5.7
    SDDSC080 318.9 320.0 1.1 0.1 0.0 0.1
    SDDSC080 320.0 321.0 1.0 0.0 0.0 0.1
    SDDSC080 321.0 322.2 1.2 0.0 0.0 0.1
    SDDSC080 334.0 334.9 0.9 0.1 0.0 0.1
    SDDSC080 334.9 336.0 1.1 0.4 0.0 0.5
    SDDSC081 273.0 274.0 1.0 1.5 0.0 1.5
    SDDSC081 275.3 275.8 0.5 0.2 0.0 0.2
    SDDSC081 280.0 281.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC081 282.5 282.7 0.3 0.4 0.0 0.4
    SDDSC081 282.7 283.4 0.7 0.3 0.0 0.3
    SDDSC081 283.4 283.9 0.5 0.5 2.6 4.6
    SDDSC081 283.9 284.6 0.8 0.7 0.0 0.7
    SDDSC081 284.6 285.6 1.0 0.4 0.2 0.6
    SDDSC081 287.2 288.0 0.9 0.1 0.0 0.1
    SDDSC081 288.4 289.0 0.6 0.1 0.0 0.2
    SDDSC081 289.0 289.7 0.7 52.3 14.5 75.2
    SDDSC081 289.7 290.5 0.8 0.2 0.0 0.2
    SDDSC081 290.5 291.0 0.6 0.5 0.0 0.5
    SDDSC081 291.0 292.0 1.0 0.3 0.0 0.4
    SDDSC081 292.0 292.9 0.9 0.1 0.0 0.1
    SDDSC081 292.9 293.5 0.6 0.5 0.1 0.6
    SDDSC081 293.5 294.3 0.8 3.5 0.2 3.8
    SDDSC081 294.3 294.7 0.5 0.2 0.0 0.2
    SDDSC081 294.7 294.9 0.2 14.6 10.3 30.9
    SDDSC081 294.9 295.6 0.7 0.1 0.0 0.1
    SDDSC081 295.6 295.9 0.4 1.1 0.1 1.3
    SDDSC081 295.9 296.5 0.6 0.7 0.1 0.8
    SDDSC081 296.5 297.1 0.6 0.8 0.1 0.8
    SDDSC081 297.1 298.0 0.9 0.1 0.0 0.1
    SDDSC081 302.0 302.9 0.9 0.4 0.0 0.4
    SDDSC081 305.0 306.0 1.0 0.4 0.0 0.4
    SDDSC082 413.6 414.3 0.7 11.7 0.1 11.8
    SDDSC082 414.3 414.4 0.2 1.8 0.8 3.1
    SDDSC082 414.4 415.0 0.6 394.0 24.3 432.4
    SDDSC082 415.0 415.4 0.3 485.0 8.3 498.2
    SDDSC082 417.4 417.7 0.3 0.3 0.6 1.2
    SDDSC082 418.0 418.4 0.4 9.9 0.0 10.0
    SDDSC082 418.4 418.6 0.2 4190.0 0.1 4190.2
    SDDSC082 418.6 419.0 0.4 1.0 0.0 1.0
    SDDSC082 421.0 422.0 1.0 0.0 0.0 0.1
    SDDSC082 422.0 423.0 1.0 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 423.0 423.4 0.4 0.2 0.0 0.3
    SDDSC082 423.4 423.8 0.4 0.5 0.0 0.5
    SDDSC082 423.8 424.2 0.5 1.7 0.0 1.7
    SDDSC082 424.2 424.8 0.5 0.5 0.0 0.5
    SDDSC082 424.8 425.0 0.3 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 426.0 426.5 0.5 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 426.5 426.7 0.2 0.3 0.2 0.6
    SDDSC082 426.7 427.6 0.9 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 427.6 428.1 0.5 0.0 0.0 0.1
    SDDSC082 430.0 430.7 0.7 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 430.7 431.2 0.5 0.3 0.2 0.5
    SDDSC082 431.2 431.7 0.5 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 431.7 432.5 0.8 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 432.5 433.5 1.0 0.3 0.1 0.4
    SDDSC082 433.5 434.5 1.0 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 434.5 435.4 0.9 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 435.9 436.1 0.3 2.0 0.0 2.0
    SDDSC082 438.0 438.8 0.8 1.1 0.0 1.1
    SDDSC082 439.6 440.0 0.5 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 440.0 441.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 443.0 444.0 1.0 0.1 0.0 0.2
    SDDSC082 444.0 445.0 1.0 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 446.0 447.0 1.0 0.5 0.0 0.5
    SDDSC082 448.0 449.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 449.0 450.0 1.0 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 450.5 450.8 0.3 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 450.8 451.1 0.3 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 451.1 452.0 0.9 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 452.0 453.0 1.0 0.2 0.1 0.3
    SDDSC082 453.0 454.0 1.0 0.5 0.1 0.5
    SDDSC082 454.0 455.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 455.0 456.0 1.0 0.3 0.1 0.5
    SDDSC082 456.0 457.0 1.0 0.1 0.0 0.2
    SDDSC082 457.0 458.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 461.0 461.8 0.8 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 461.8 462.7 1.0 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 464.7 465.3 0.6 0.0 0.0 0.1
    SDDSC082 465.3 466.0 0.8 0.0 0.0 0.1
    SDDSC082 466.0 466.9 0.9 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 466.9 467.7 0.8 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 471.7 472.0 0.3 10.9 0.0 11.0
    SDDSC082 473.0 474.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 475.0 476.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 480.6 480.9 0.3 33.1 0.0 33.1
    SDDSC082 480.9 481.3 0.4 20.5 0.0 20.5
    SDDSC082 481.3 481.6 0.3 76.9 1.1 78.6
    SDDSC082 482.8 483.5 0.7 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 483.5 484.2 0.7 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 486.0 486.8 0.8 0.0 0.0 0.1
    SDDSC082 486.8 487.9 1.1 0.9 0.0 1.0
    SDDSC082 487.9 488.4 0.5 1.4 0.3 1.8
    SDDSC082 489.0 490.0 1.0 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 490.0 491.0 1.0 0.7 0.0 0.7
    SDDSC082 491.0 492.0 1.0 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 492.0 493.0 1.0 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 493.0 493.3 0.3 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 493.3 493.7 0.4 1.8 0.0 1.8
    SDDSC082 493.7 494.3 0.6 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 494.3 494.8 0.5 6.2 0.0 6.2
    SDDSC082 502.0 502.4 0.4 2.1 0.0 2.2
    SDDSC082 504.3 505.3 1.0 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 505.3 506.3 1.0 0.1 0.0 0.2
    SDDSC082 506.3 507.1 0.9 1.0 0.0 1.1
    SDDSC082 509.0 509.3 0.3 0.5 0.0 0.5
    SDDSC082 509.3 509.7 0.4 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 511.5 511.8 0.3 0.0 0.4 0.6
    SDDSC082 511.8 512.7 0.9 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 512.7 513.4 0.7 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 514.2 515.2 1.0 0.2 0.0 0.2
    SDDSC082 515.2 515.7 0.5 18.7 0.1 18.8
    SDDSC082 515.7 516.8 1.2 0.1 0.0 0.1
    SDDSC082 516.8 517.8 1.0 0.1 0.0 0.2
    SDDSC082 517.8 518.7 0.9 1.2 0.4 1.9
    SDDSC082 518.7 519.7 1.0 0.6 0.1 0.8
    SDDSC082 519.7 520.9 1.2 1.0 0.4 1.7
    SDDSC082 520.9 522.0 1.1 0.9 0.1 1.1
    SDDSC082 522.0 523.0 1.0 5.3 1.3 7.3
    SDDSC082 523.0 524.0 1.0 2.2 0.2 2.5
    SDDSC082 524.0 525.0 1.0 2.1 0.2 2.3
    SDDSC082 525.0 526.0 1.0 0.8 0.3 1.2
    SDDSC082 526.0 527.0 1.0 1.1 0.1 1.3
    SDDSC082 527.0 528.0 1.0 1.2 0.1 1.4
    SDDSC082 528.0 529.0 1.0 0.5 0.1 0.6
    SDDSC082 530.0 531.0 1.0 0.5 0.0 0.5
    SDDSC082 531.0 532.0 1.0 0.7 0.0 0.8
    SDDSC082 532.0 532.5 0.5 1.2 0.3 1.7
    SDDSC082 532.5 533.2 0.7 5.2 1.1 6.9
    SDDSC082 533.2 533.8 0.6 2.9 0.0 2.9
    SDDSC082 533.8 534.6 0.8 0.4 0.0 0.4
    SDDSC082 534.6 535.3 0.7 0.2 0.0 0.3
    SDDSC082 535.3 536.2 0.9 0.6 0.1 0.7
    SDDSC082 536.2 537.0 0.8 0.2 0.0 0.3
    SDDSC082 537.0 537.8 0.8 0.2 0.0 0.3
    SDDSC082 537.8 538.2 0.4 4.0 0.0 4.0
    SDDSC082 538.2 539.2 1.0 0.3 0.0 0.3
    SDDSC082 539.2 539.7 0.5 28.2 0.6 29.2
    SDDSC082 539.7 540.5 0.8 1.9 0.3 2.4
    SDDSC082 540.5 541.5 1.0 0.3 0.0 0.4
    SDDSC082 541.5 542.5 1.0 0.4 0.3 0.9
    SDDSC082 542.5 543.2 0.7 1.8 0.0 1.9
    SDDSC082 543.2 544.0 0.8 0.4 0.1 0.5
    SDDSC082 544.0 544.5 0.5 1.8 0.0 1.8
    SDDSC082 544.5 545.0 0.5 6.0 0.4 6.6
    SDDSC082 545.0 545.4 0.4 8.3 1.4 10.4
    SDDSC082 545.4 546.2 0.8 18.2 1.5 20.6
    SDDSC082 546.2 547.0 0.8 1.5 0.4 2.2
    SDDSC082 547.0 548.0 1.0 0.4 0.3 0.9
    SDDSC082 548.0 549.0 1.0 0.4 0.7 1.5
    SDDSC082 549.0 550.0 1.0 0.2 0.1 0.3
    SDDSC082 550.0 551.0 1.0 0.4 0.6 1.3
    SDDSC082 551.0 552.0 1.0 0.3 0.0 0.4
    SDDSC082 552.0 553.0 1.0 0.3 0.4 1.0
    SDDSC082 553.0 554.0 1.0 3.1 0.8 4.3
    SDDSC082 554.0 555.0 1.0 1.7 1.3 3.8
    SDDSC082 555.0 556.0 1.0 0.9 0.5 1.7
    SDDSC082 556.0 557.0 1.0 1.2 0.3 1.7
    SDDSC082 557.0 558.0 1.0 0.7 0.3 1.2
    SDDSC082 558.0 559.0 1.0 1.4 0.0 1.5
    SDDSC082 559.0 560.0 1.0 1.5 0.1 1.6
    SDDSC082 560.0 561.0 1.0 0.4 0.1 0.5
    SDDSC082 561.0 561.7 0.7 0.3 0.0 0.4
    SDDSC082 561.7 562.2 0.5 4.2 0.4 4.9
    SDDSC082 562.2 563.1 0.9 1.9 1.2 3.8
    SDDSC082 563.1 564.0 0.9 0.2 0.3 0.7
    SDDSC082 564.0 565.0 1.0 0.1 0.0 0.2
    SDDSC082 565.0 565.8 0.8

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mawson Gold Ltd.
    Michael Hudson
    1305 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mhudson@mawsonresources.com

    Pressekontakt:

    Mawson Gold Ltd.
    Michael Hudson
    1305 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver, BC

    email : mhudson@mawsonresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    SXG bohrt bestes Bohrloch mit 331 m und 6,8 g/t Gold und durchschneidet 18 hochgradige Adern und 200 m neigungsabhängige Erweiterung der zuvor gemeldeten Ergebnisse

    auf Werben online publiziert am 24. Oktober 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 21 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung