• Vancouver, British Columbia (24. März 2022) – Tarachi Gold Corp. (CSE: TRG) (OTCQB: TRGGF) (Frankfurt: 4RZ) („Tarachi“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/tarachi-gold-corp/ ) freut sich, die Ernennung von Todd Roth zum Vice President of Operations von Tarachi bekannt zu geben.

    Herr Roth wird die Entwicklung und den Betrieb der Goldminenanlagen von Tarachi in Mexiko beaufsichtigen und sicherstellen, dass diese Anlagen sicher, effizient und in Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen, Vorschriften und internationalen Best Practices betrieben werden. Herr Roth wird die Verantwortung für die Entwicklung des unternehmenseigenen Magistral-Goldabraumprojekts übernehmen, während Magistral in Richtung Produktion (voraussichtlich 2023) vorangetrieben wird.

    „Ich freue mich sehr, dass ein so erfahrener Fachmann wie Herr Roth unserem Managementteam bei Tarachi beitritt“, kommentierte Cameron Tymstra, President & CEO. „Seine mehr als drei Jahrzehnte lange Erfahrung im Betrieb von Tagebau- und Untertagebauprojekten in Nordamerika wird sich für den Erfolg der Entwicklung unseres Magistral-Projekts als unschätzbar erweisen. Neben seiner umfangreichen Erfahrung im Bergbaubetrieb ist Todd eine Führungspersönlichkeit in den Bereichen Sicherheit, Teambildung und Umweltverantwortung. Das Unternehmen und unser Magistral-Projekt werden außerdem von Todds Hintergrund in der Metallurgietechnik und seiner Erfahrung in der Wiederaufbereitung von Abraumhalden profitieren. Die Erweiterung unseres Teams wird dazu beitragen, die Grundlage für das künftige Wachstum des Unternehmens zu schaffen, da wir weiterhin andere vielversprechende Goldprojekte in Mexiko prüfen, mit dem Ziel, unser Projektportfolio im Jahr 2022 zu erweitern.“

    Todd Roth verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Leitung von Übertage-, Untertage- und Abraumbergbaubetrieben für eine Reihe von Rohstoffen wie Gold, Kupfer, Eisenerz, Kohle, Frac-Sand und Molybdän. Er war unter anderem als General Manager und Vice President für mehrere große Bergbauunternehmen tätig, darunter Cliffs Natural Resources, Sumitomo Metal Mining und Thompson Creek Metals. Herr Roth erwarb einen B.S. in Metallurgietechnik an der South Dakota School of Mines und einen Master of Business Administration an der Baker University.

    Ausgabe von Optionen

    Das Unternehmen hat Herrn Roth 200.000 Optionen im Rahmen des Aktienoptionsplans des Unternehmens gewährt. Die Optionen haben einen Ausübungspreis von $0,165 und werden sofort unverfallbar. Sie können für einen Zeitraum von fünf Jahren ab dem Datum der Gewährung ausgeübt werden und unterliegen den Richtlinien der Canadian Securities Exchange.

    Über Tarachi Gold

    Tarachi Gold ist ein an der kanadischen Börse notiertes Junior-Goldexplorationsunternehmen, das sich auf die Exploration und Entwicklung von Projekten in Mexiko konzentriert. Tarachi erwarb im Jahr 2021 das Mühlen- und Abraumprojekt Magistral in Durango, Mexiko. Magistral umfasst eine Mühle mit einer Kapazität von 1.000 Tonnen pro Tag und Zugang zu einer Abraumlagerstätte mit gemessenen und angezeigten Ressourcen von 1,26 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,93 g/t Au. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Anlage Anfang 2023 in Produktion gehen wird.

    Das Unternehmen führt auch Explorationsarbeiten auf seinen äußerst aussichtsreichen Mineralkonzessionen im Goldgürtel der Sierra Madre in Sonora, Mexiko, durch, die sich in unmittelbarer Nähe der Mine Mulatos von Alamos Gold und der Mine La India von Agnico Eagle befinden.

    Kontaktinformationen: Für weitere Informationen und um sich in die Mailingliste einzutragen, wenden Sie sich bitte an:
    Cameron Tymstra, CEO
    E-Mail: cameron@tarachigold.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    BESONDERER HINWEIS AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und „zukunftsgerichtete Informationen“ gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. Wenn in dieser Pressemitteilung die Wörter „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „hoffen“, „anpeilen“, „planen“, „prognostizieren“, „können“, „würden“, „könnten“, „planen“ und ähnliche Wörter oder Ausdrücke verwendet werden, kennzeichnen sie zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen beziehen sich unter anderem auf: die Beteiligung von Ausenco und bestimmten Insidern an der Finanzierung, künftige Explorationsprogramme, die Erschließung von Bergbauanlagen, die Sicherung der Projektfinanzierung, den Erwerb zusätzlicher Ressourcen, die künftige Produktion, künftige Cashflows und den Abschluss von Bohrungen sowie den Erhalt von Untersuchungsergebnissen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen, die sich auf die zukünftige Mineralproduktion, die Liquidität, den Zeitpunkt der Fertigstellung von Berichten und Studien, die Wertsteigerung und das Kapitalmarktprofil von Tarachi, das zukünftige Wachstumspotenzial von Tarachi und seinem Geschäft sowie auf zukünftige Explorationspläne beziehen, beruhen auf den begründeten Annahmen, Schätzungen, Erwartungen, Analysen und Meinungen des Managements, die auf den Erfahrungen des Managements und seiner Wahrnehmung von Trends, aktuellen Bedingungen und erwarteten Entwicklungen sowie auf anderen Faktoren beruhen, die das Management unter den gegebenen Umständen für relevant und angemessen hält, die sich jedoch als falsch erweisen können. Es wurden Annahmen getroffen, unter anderem in Bezug auf den Preis von Silber, Gold und anderen Metallen, das Ausbleiben einer Eskalation der COVID-19-Pandemie, die Explorations- und Erschließungskosten, die geschätzten Kosten für die Erschließung von Explorationsprojekten, die Fähigkeit von Tarachi, sicher und effektiv zu arbeiten, und die Fähigkeit des Unternehmens, Finanzmittel zu angemessenen Bedingungen zu erhalten.

    Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten von Tarachi in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider und beruhen notwendigerweise auf einer Reihe anderer Annahmen und Schätzungen, die zwar von der Geschäftsleitung als vernünftig erachtet werden, aber naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen. Viele bekannte und unbekannte Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, und Tarachi hat Annahmen und Schätzungen vorgenommen, die auf vielen dieser Faktoren beruhen oder mit ihnen zusammenhängen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: die Abhängigkeit des Unternehmens von einem einzigen Mineralienprojekt; die Volatilität der Edelmetallpreise; Risiken im Zusammenhang mit der Durchführung der Bergbauaktivitäten des Unternehmens in Mexiko; Verzögerungen bei der Regulierung, Zustimmung oder Genehmigung; Risiken im Zusammenhang mit der Abhängigkeit vom Managementteam des Unternehmens und externen Auftragnehmern; Risiken in Bezug auf Mineralienressourcen und -reserven; das Unvermögen des Unternehmens, eine Versicherung zur Deckung aller Risiken auf einer wirtschaftlich angemessenen Basis oder überhaupt zu erhalten; Währungsschwankungen; Risiken in Bezug auf das Versäumnis, einen ausreichenden Cashflow aus dem Betrieb zu generieren; Risiken in Bezug auf Projektfinanzierungen und Aktienemissionen; Risiken und Unbekannte, die allen Bergbauprojekten innewohnen, einschließlich der Ungenauigkeit von Reserven und Ressourcen, metallurgischen Erträgen und Kapital- und Betriebskosten solcher Projekte; Streitigkeiten über Eigentumsrechte an Grundstücken, insbesondere an unerschlossenen Grundstücken; Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Umwelt, Gesundheit und Sicherheit; die Fähigkeit der Gemeinden, in denen das Unternehmen tätig ist, mit den Auswirkungen von COVID-19 umzugehen und diese zu bewältigen; die wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen von COVID-19 auf das Unternehmen; betriebliche oder technische Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Bergbau- oder Erschließungsaktivitäten; die Beziehungen zwischen den Mitarbeitern, Arbeitsunruhen oder Nichtverfügbarkeit; die Interaktionen des Unternehmens mit den umliegenden Gemeinden und handwerklichen Bergleuten; die Fähigkeit des Unternehmens, erworbene Vermögenswerte erfolgreich zu integrieren; der spekulative Charakter von Exploration und Erschließung, einschließlich des Risikos abnehmender Mengen oder Gehalte der Reserven; die Volatilität der Aktienmärkte; Interessenkonflikte zwischen bestimmten Direktoren und leitenden Angestellten; mangelnde Liquidität für die Aktionäre des Unternehmens; das Risiko von Rechtsstreitigkeiten; und die Faktoren, die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ in der Managementerklärung und -analyse von Tarachi genannt werden. Die Leser werden davor gewarnt, zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen eine unangemessene Sicherheit beizumessen. Obwohl Tarachi versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Tarachi beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren, um Änderungen in den Annahmen oder Änderungen in den Umständen oder anderen Ereignissen, die sich auf solche Aussagen oder Informationen auswirken, widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tarachi Gold Corp.
    Lorne Warner
    907 – 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : lorne@tarachigold.com

    Pressekontakt:

    Tarachi Gold Corp.
    Lorne Warner
    907 – 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC

    email : lorne@tarachigold.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Tarachi Gold ernennt Todd Roth zum VP Operations

    auf Werben online publiziert am 25. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 3 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung