• – Erfolgreicher Abschluss der Machbarkeitsstudien, gefolgt von der Beauftragung von nanoComposix zur beschleunigten Entwicklung von CoviSafe

    Toronto, Ontario–(21. Oktober 2020) – Therma Bright Inc. (TSXV: THRM) (Therma oder das Unternehmen), ein fortschrittliches Medizintechnik-Unternehmen, und sein Entwicklungspartner, Orpheus Medica Inc. (Orpheus), freuen sich, den erfolgreichen Abschluss der ersten Machbarkeitsstudien für ihre Kandidaten zur Erkennung von Polypeptiden für CoviSafe bekannt zu geben.

    Therma und Orpheus freuen sich außerdem, die Beauftragung von nanoComposix Inc. (nanoComposix) für die weitere Entwicklung von CoviSafe zu melden. NanoComposix ist hervorragend positioniert, um das letzte Stadium der Entwicklung von CoviSafe zu starten und Therma und Orpheus bei der Definition optimaler Reagenzien und chemischer Stoffe zu unterstützen, die erforderlich sind, um CoviSafe zu einem ultrasensitiven, schnellen, speichelbasierten Lateral-Flow-Test der Point-of-Care-Diagnostik für SARS-CoV-2 zu entwickeln.

    NanoComposix ist ein weltweit agierender Lieferant für ein breites Spektrum an präzise konzipierten, hochgradig charakterisierten Nanopartikeln und bietet ein Full-Service-Angebot von Lateral-Flow-Testentwicklungslösungen für seine Medizintechnik-Kunden. NanoComposix verfügt über mehr als zehnjährige Erfahrung in der Herstellung von präzise konzipierten und hochgradig charakterisierten Nanomaterialien für Tausende von Kunden weltweit.

    Therma und Orpheus werden die wirtschaftlichen Rechte an dem daraus resultierenden Speichel-Schnelltest CoviSafe behalten. Die Unternehmen werden parallel daran arbeiten, die Entwicklung des Tests vor der klinischen Prüfung für die Einreichung bei Health Canada und der FDA abzuschließen und die europäische CE-Kennzeichnung für die schnellstmögliche Einführung von CoviSafe auf den Märkten zu erhalten.

    Rob Fia, der CEO von Therma Bright, merkte dazu an: Wir freuen uns, dass wir die Machbarkeitsstudie abgeschlossen haben und die nächsten Schritte in der Entwicklung von CoviSafe in Angriff nehmen können. Es ist spannend, mit einem so proaktiven und erfahrenen Team wie nanoComposix zusammenzuarbeiten. nanoComposix wird Therma und Orpheus bei der Beschleunigung der Entwicklung von CoviSafe unterstützen.

    Saied Babaei, der CEO von Orpheus, nahm wie folgt Stellung: Mit der Hilfe von nanoComposix werden wir in der Lage sein, unsere Arbeit schneller voranzubringen und diesen kritischen Test schneller auf dem Markt einzuführen. Wir sind beeindruckt von der Expertise von nanoComposix bei der Bearbeitung der biologischen Kandidaten von Orpheus zur Steigerung der Sensitivität und Spezifizität des Schnelltests CoviSafe. Wir sind davon überzeugt, dass dieses leistungsstarke technische Team die Risiken unseres speichelbasierten Schnelltests weiter verringern und den aufsichtsrechtlichen Prozess sowie die klinische Validierung beschleunigen wird.

    Über Therma Bright Inc.

    Therma Bright ist ein fortschrittliches Medizintechnik-Unternehmen, das sich darauf konzentriert, Konsumenten und medizinischen Fachkräften hochwertige medizintechnische Geräte zur Verfügung zu stellen, die ihren medizinischen und pflegetechnischen Bedürfnissen gerecht werden. Die erste bahnbrechende proprietäre Technologie des Unternehmens bietet effiziente, nicht-invasive und schmerzfreie Hautpflege. Therma Bright erhielt von der FDA den Medizinproduktstatus der Klasse II für seine Plattformtechnologie, die zur Linderung von Schmerzen, Juckreiz und Entzündungen bei einer Vielzahl von Insektenbissen oder -stichen indiziert ist. Das Unternehmen erhielt im Jahr 1997 von der US-amerikanischen FDA die Zulassung für die oben genannten Ansprüche. Therma Bright und Orpheus geben keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Versicherungen ab, dass ihr Produkt CoviSafe in der Lage ist, COVID-19 (oder das SARS-CoV-2-Virus) zu eliminieren oder zu heilen.

    Therma Bright Inc. handelt an der TSXV (TSXV: THRM, FRA: JNX). Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.thermabright.com und www.coldsores.com

    Über Orpheus Medica Inc.

    Orpheus Medica ist ein voll integriertes, forschungsorientiertes kanadisches Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Diagnostika und Therapeutika mit hohem medizinischem Bedarf konzentriert. Orpheus bietet mit seiner vollständig integrierten F&E-Infrastruktur strategischen Partnern und Kooperationspartnern Zugang zu seiner bewährten und proprietären Entdeckung und Entwicklung neuartiger biopharmazeutischer Produkte. Unser Team verfügt über mehr als 15 Jahre bewährter und validierter Rechenfähigkeiten zur Analyse und Optimierung von Einzeldomänenantikörpern und anderen Polypeptiden.

    Über NanoComposix

    NanoComposix ist ein Unternehmen mit Sitz in San Diego, Kalifornien, welches das weltweit größte Spektrum von Metall-Nanopartikeln für biomedizinische Anwendungen in den Bereichen Biowissenschaft, Diagnostik und Therapeutika bietet. GMP- und ISO13485-konforme Herstellungsmethoden führen zur Produktion von präzise konzipierten und hochgradig charakterisierten Nanopartikeln, die ein hohes Maß an Beständigkeit und Leistungsfähigkeit aufweisen. Durch die Herstellung offener und kooperativer Beziehungen entwickeln wir schnelle, innovative Lösungen für die anspruchsvollsten F&E-Probleme unserer Kunden. NanoComposix vermarktet seine Produkte direkt und über Vertriebs- und Lizenzpartner weltweit.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Therma Bright
    Rob Fia, CEO rfia@thermabright.com

    Folgen Sie uns auf Twitter:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53926/ThermaBright_Oct212020_Final_DEPRcom.001.png

    Orpheus Medica
    Saeid Babaei, Chairman & CEO sbabaei@orpheusmed.com

    nanoComposix Inc.

    www.nanocomposix.com

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind „zukunftsgerichtete“ Aussagen. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse im Zusammenhang mit der Entwicklung von CoviSafe, wie in der Pressemitteilung beschrieben. Alle diese Aussagen beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken und Ungewissheiten verbunden, sie sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse gelesen werden, und sie sind nicht notwendigerweise ein genauer Hinweis darauf, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen darauf basieren, was die Unternehmensleitung zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung für vernünftige Annahmen hält, kann das Unternehmen Investoren nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiervorschriften erforderlich.

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung ist kein Angebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten. Die Wertpapiere wurden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht befreit. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot oder die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch darf ein Verkauf der Wertpapiere in einem Staat erfolgen, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Therma Bright Inc.
    Rob Fia
    #132-1173 Dundas Street East
    M4M 3P1 Toronto, ON
    Kanada

    email : rfia@thermabright.com

    Pressekontakt:

    Therma Bright Inc.
    Rob Fia
    #132-1173 Dundas Street East
    M4M 3P1 Toronto, ON

    email : rfia@thermabright.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Therma Bright und Orpheus Medica überführen den Speichel-Schnelltest CoviSafe(TM) in die formelle Produktentwicklungsphase

    auf Werben online publiziert am 22. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 1 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung