• CleanTech Lithium PLC („CleanTech Lithium“ oder „CTL“ oder das „Unternehmen“) unterzeichnet eine beispiellose Allianz mit indigenen Gemeinschaften zur gemeinsamen Entwicklung nachhaltiger Lithiumprojekte in der Atacama-Region

    Copiapó, 12. Dezember 2023: CleanTech Lithium PLC (AIM:CTL, Frankfurt:T2N, OTCQX:CTLHF), ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen, das nachhaltige Lithiumprojekte in Chile für die saubere Energiewende vorantreibt, und Vertreter der Colla-Gemeinden in der Hochandenregion Atacama, gaben eine bahnbrechende Vereinbarung für das erste gemeinsam entwickelte Bergbaumodell zur Lithiumgewinnung in Chile bekannt. Die Allianz, die sich aus frühen Konsultationen gebildet hat, wird sich zunächst auf die Entwicklung des Projekts Laguna Verde konzentrieren.

    Die Ankündigung erfolgte während des Besuchs des Verwaltungsrats des Unternehmens in der Region durch Aldo Boitano, Chief Executive Officer von CTL, zusammen mit Ercilia Araya Altamirano, der Stammesältesten der Gemeinde Colla Pai-Ote, und Vertretern der Gemeinden Río Jorquera und Pastos Grandes.

    Die Allianz wird sicherstellen, dass die vom Unternehmen in der Region durchgeführten Abbauverfahren den höchsten internationalen Standards entsprechen, einschließlich eines Prozesses der frühzeitigen Konsultation der Gemeinden, um deren direkte Beteiligung durch die Bereitstellung von Daten für die Umweltgrundlagen zu gewährleisten, die für die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) erforderlich sind. Mit dieser Vereinbarung werden die angestammten Siedlungen und die Nutzung des Landes für die Entwicklung einer auf den Grundsätzen der Nachhaltigkeit basierenden Lithiumindustrie anerkannt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72978/PM_ctl_12.12.2023.001.jpeg

    Bild 1: Präsentation der unterzeichneten Allianz zwischen CleanTech Lithium und den lokalen Gemeinden im CTL-Büro in Copiapó. Von links nach rechts: Marcela Sepúlveda, Community Relations Manager bei CTL, Steve Kesler, Executive Chairman bei CTL, Christian Milla aus der Gemeinde Pastos Grandes, Ercilia Araya Altamirano aus der Gemeinde Colla Pai-Ote, Aldo Boitano, CEO bei CTL, und Roberto Carlos Salinas aus der Gemeinde Río Jorquera

    Highlights:

    – CleanTech Lithium und die lokalen Gemeinden haben die erste Allianz in der Region gegründet, um ein Bergbauprojekt mitzugestalten, das als Grundlage für die ordnungsgemäße Entwicklung der fortschrittlichsten Lithiumprojekte des Unternehmens in der Atacama-Region dienen wird, wobei der Schwerpunkt zunächst auf Laguna Verde liegt.

    – Die Gemeinden werden die Erstellung der Umweltverträglichkeitsstudie (UVE) unterstützen und einen Beitrag zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) leisten, indem sie wichtige Informationen für Ausgangsmessungen liefern und die Gesamtstudie über die menschliche Umwelt, Flora, Fauna und andere relevante Aspekte unterstützen.

    – CleanTech Lithium wird zur sozioökonomischen Entwicklung der Region beitragen und verpflichtet sich, im Zuge der Entwicklung des Laguna-Verde-Projekts kontinuierlich Informationen mit den lokalen Gemeinden auszutauschen, um eine langfristige, vertrauensvolle Beziehung aufzubauen.

    – Das Abkommen steht im Einklang mit den Prioritäten der chilenischen Regierung, um die Ziele der Nationalen Lithiumstrategie voranzutreiben und die speziellen Lithiumbetriebsverträge (CEOLs) zu informieren, nachdem ein frühzeitiger Dialog, ein Engagement und die Unterstützung der lokalen Gemeinschaften etabliert wurden.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72978/PM_ctl_12.12.2023.002.jpeg

    Bild 2: Stammesführerin Ercilia Araya Altamirano von der Gemeinschaft Colla Pai-Ote unterzeichnet ein gemeinsames Arbeitsbündnis mit CleanTech Lithium

    Ercilia Araya Altamirano, Ahnenbeauftragte der Gemeinschaft Colla Pai-Ote, sagte: „Es gibt keinen Präzedenzfall in der Geschichte unserer Territorien, bei dem uns die Möglichkeit gegeben wurde, direkt an der Planung eines Bergbauprojekts mitzuwirken, um sicherzustellen, dass es im Einklang mit den angestammten Bewohnern des Territoriums steht. Dies ist ein historischer Meilenstein in unserem Land, und wir übernehmen die Verantwortung, ihn zu einem neuen Standard für den Lithiumabbau in der Zukunft zu machen.“

    Aldo Boitano, Chief Executive Officer von CleanTech Lithium, fügte hinzu: „Dies ist die erste Allianz, die in frühzeitiger Absprache mit den lokalen Gemeinden im Lithiumabbau in Chile gegründet wurde. Wir sind sehr stolz darauf, mit den lokalen Gemeinden zusammenzuarbeiten und unsere Beziehungen zu stärken, die es uns ermöglichen werden, ein einzigartiges Modell aufzubauen, das den Menschen und den Planeten in den Mittelpunkt stellt. Auf diese Weise wollen wir einen positiven Einfluss auf das Wachstum von CleanTech Lithium ausüben.“

    „Die Allianz zwischen CleanTech Lithium und den lokalen Gemeinden ist ein bedeutender Schritt nach vorn bei der Mitgestaltung unserer Projekte, der Bereitstellung von Daten für unsere Umweltgrundlagen und der Schaffung langfristiger sozioökonomischer Vorteile für die Region, in der wir tätig sind. Diese Vereinbarung zeigt, wie ernst wir die in der Nationalen Lithiumstrategie der Regierung festgelegte Agenda nehmen, und beweist, dass die Ziele erreicht werden können und die Projektentwicklung auf eine rücksichtsvollere Weise erfolgen kann.“

    Dies ist ein Auszug der englischen Pressemeldung und es wird keine Haftung übernommen. Sie können die englische Originalmeldung inklusive Bildmaterial nachfolgend einsehen: www.londonstockexchange.com/news-article/CTL/agreement-for-co-developed-mining-model/16247576

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    CleanTech Lithium PLC
    ISIN: JE00BPCP3Z37

    Aldo Boitano/Gordon Stein
    Jersey office: +44 (0) 1534 668 321
    Chile office: +562-32239222
    Or via Celicourt

    Celicourt
    +44 (0) 20 8434 2754
    Felicity Winkles/Philip Dennis/Ali AlQahtani
    cleantech@celicourt.uk

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    +49 69 1532 5857

    Harbor Access – North America
    Jonathan Paterson/Lisa Micali
    +1 475 477 9401

    Porter Novelli – Chile
    +569 95348744
    Ernesto@publicoporternovelli.cl

    Beaumont Cornish Limited
    (Nominated Adviser)
    Roland Cornish/Asia Szusciak
    +44 (0) 207 628 3396

    Fox-Davies Capital Limited
    (Joint Broker)
    Daniel Fox-Davies
    +44 (0) 20 3884 8450
    daniel@fox-davies.com

    Canaccord Genuity Limited
    (Joint Broker)
    James Asensio
    +44 (0) 207 523 4680

    Über CleanTech Lithium

    CleanTech Lithium (AIM:CTL, Frankfurt:T2N, OTCQX:CTLHF, ISIN: JE00BPCP3Z37) ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das nachhaltige Lithiumprojekte in Chile für die saubere Energiewende vorantreibt. CleanTech Lithium hat sich dem Ziel verschrieben, mit Hilfe einer nachhaltigen Technologie zur direkten Lithiumextraktion, die mit erneuerbaren Energien betrieben wird, große Mengen von Lithium in Batteriequalität zu produzieren. Das Unternehmen plant, der führende Anbieter von „grünem“ Lithium für den Markt der Elektrofahrzeuge und der Batterieherstellung zu werden.

    CleanTech Lithium verfügt über vier Lithiumprojekte – Laguna Verde, Francisco Basin, Llamara und Salar de Atacama -, die sich im Lithiumdreieck, dem weltweiten Zentrum der Lithiumproduktion für Batterien, befinden. Die beiden Hauptprojekte: Laguna Verde und Francisco Basin befinden sich in Becken, die vom Unternehmen kontrolliert werden, was erhebliche potenzielle Entwicklungs- und Betriebsvorteile mit sich bringt. Alle vier Projekte haben direkten Zugang zu bestehender Infrastruktur und erneuerbarer Energie.

    CleanTech Lithium ist bestrebt, erneuerbare Energie für die Verarbeitung zu nutzen und die Umweltauswirkungen seiner Lithiumproduktion durch den Einsatz der direkten Lithiumextraktion zu verringern. Die direkte Lithiumextraktion ist eine transformative Technologie, mit der Lithium aus Sole mit höherer Gewinnung und Reinheit gewonnen werden kann. Die Methode bietet kurze Entwicklungszeiten, niedrige Vorabinvestitionen, keine umfangreichen Baustellen und keine Entwicklung von Verdunstungsteichen, so dass kein Wasser aus dem Grundwasserleiter entnommen wird. www.ctlithium.com

    Für die Übersetzung dieses Auszugs der englischen Pressemeldung wird keine Haftung übernommen. Sie können die englische Originalmeldung inklusive Bildmaterial nachfolgend einsehen: www.londonstockexchange.com/news-article/CTL/agreement-for-co-developed-mining-model/16247576

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano
    de Carteret House, 7 Castle Street
    JE2 3BT St Helier, Jersey
    Großbritanien

    email : info@ctlithium.com

    Pressekontakt:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano
    de Carteret House, 7 Castle Street
    JE2 3BT St Helier, Jersey

    email : info@ctlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vereinbarung über ein gemeinsam entwickeltes Bergbaumodell

    auf Werben online publiziert am 12. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 14 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung