• Water Ways Technologies und seine Tochtergesellschaften bieten Bewässerungslösungen für die Landwirtschaft an. Das Besondere an dieser Technologie: Es handelt sich um eine Tröpfchenbewässerung, welche sowohl Wasser wie auch den Dünger exakt dosiert zur Pflanze transportiert. So können bis zu 90 Prozent des in der Landwirtschaft üblichen Wasserverbrauchs eingespart werden. Water Ways hat kürzlich vermeldet, dass die hundertprozentige Tochtergesellschaft Heartnut Grove WWT Aufträge für abbaubare Kunststofffolien im Gesamtwert von 400.000 C$ (278.274 ) erhalten hat.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72318/Reuter_WaterWays_191023.001.jpeg

    Welchen Stellenwert nehmen abbaubare Kunststofffolien im Angebotsportfolio von Water Ways und seinen Tochtergesellschaften ein?

    Ronnie Jaegermann: Wenn Sie sich unsere Pressemitteilungen ansehen, hatten wir insgesamt 550.000 Bestellungen für abbaubaren Kunststoff. Die Kunststofffolien sind sehr wichtig, weil sie einer der Hauptumsatzträger in unserer kanadischen Niederlassung sind. Abbaubarer Kunststoff ist etwas, das wir im Bereich der Kälte in Kanada oder des Frosts aufgegriffen haben. Der abbaubare Kunststoff ist grün und umweltfreundlich. Hierauf hat sich die kanadische Niederlassung neben der Bewässerung spezialisiert.

    Welche Vorteile bieten diese abbaubaren Kunststofffolien den Gemüse- und Obstbauern in finanzieller und ökologischer Sicht?

    Ronnie Jaegermann: Karotten sind eine der Kulturpflanzen, mit denen wir arbeiten. Die Folien schützen die Kulturpflanzen sowohl im kalten Winter in Kanada, wenn sie wachsen, als auch im Frühling, wenn alles für die Ernte fertig ist. Diese speziellen abbaubaren Kunststofffolien sind unter anderem auch umweltfreundlich, weil sie wiederverwendbar sind. Wenn wir sie nicht mehr brauchen, werden sie verdampft. Dies macht die Folien noch umweltfreundlicher.

    Kann man beziffern, wie viel weniger Wasser durch den Einsatz von abbaubaren Kunststofffolien benötigt wird?

    Ronnie Jaegermann: Allein durch das Schützen der Pflanzen, verbrauchen wir wahrscheinlich 20 Prozent weniger Wasser für die Bewässerung der Pflanzen. Da wir abbaubares Plastik verwenden sparen wir nochmals mehr Wasser ein.

    Die Kunststofffolie ist abbaubar. Wie genau wird die Folie entsorgt?

    Ronnie Jaegermann: Es wird ein Teil in der Luft entsorgt, durch Verdampfung. Ein Teil wird an die Leute gegeben, die es weiterverwerten. Wir sammeln das Plastik auch ein.

    Gibt es Wachstumsprognosen für den Absatz von abbaubaren Kunststofffolien?

    Ronnie Jaegermann: Wir wachsen ständig mit diesem Produkt, weil wir vor vier Jahren mit einem kleinen Umsatz angefangen haben und uns auf einige Millionen Dollar verbessert haben. Natürlich kann ich keine vorausschauenden Aussagen machen, weil wir ein Unternehmen sind, dessen Aufträge und Rückstände ziemlich signifikant sind. Sie sind ein bisschen höher als im letzten Jahr.

    Das Videointerview finden Sie hier: small-microcap.eu/interview-mit-ronnie-jaegermann-direktor-von-wwt-s2-e1/

    Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien oder Water Ways? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: Nebenwerte oder Water Ways. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

    Water Ways Technologies
    ISIN: CA9411881043
    WKN: A3CRRX
    Land: Kanada
    water-ways-technologies.com/

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit Water Ways Technologies existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Water Ways Technologies. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Des Weiteren ist es möglich, dass sich Aktien von Water Ways Technologies im Besitz der Mitarbeiter von Dr. Reuter Investor Relations GmbH befinden. Ebenso können sich Aktien von Water Ways Technologies im Besitz der jeweiligen Redakteure befinden.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Es werden nur Quellen verwendet, die die Autoren für seriös halten. Dennoch kann für die verwendeten Informationen keine Haftung übernommen werden. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

    Quellen: Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der Water Ways Technologies AG vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Autors wider und basieren auf Informationen, die dem Autor zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die der Autor für vernünftig hält, kann den Lesern nicht versichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Dr. Reuter Investor Relations ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu
    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Water Ways: „Nachhaltige Revolution in der Landwirtschaft – abbaubare Kunststofffolien sparen Wasser und Geld“

    auf Werben online publiziert am 19. Oktober 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 18 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung