• Studien gehen davon aus, dass die Investitionen in Bewässerungsanlagen in den kommenden Jahren deutlich zunehmen werden. Starkes Wachstum wird vor allem in Nordamerika erwartet. Davon könnte auch Water Ways Technologies (WWT) mit seiner kanadischen Tochter profitieren.

    Hitze, Dürre, Überschwemmungen – wie schon in den vergangenen Jahren kam es auch in diesem Sommer wieder zu zahlreichen Extremwettersituationen. Nach Angaben des EU-Klimawandeldienst Copernicus waren die Monate von Juni bis August die heißesten seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1940. Das sind betrübliche Nachrichten, zumal der Weltklimarat IPCC davon ausgeht, dass infolge des Klimawandels in vielen Regionen auf dem Planeten die Stärke, Häufigkeit und Dauer von Hitzewellen und Dürren noch weiter zunehmen werden.

    Starkes Wachstum bei Bewässerungsanlagen erwartet

    Die jährlichen Schäden durch die Hitzewellen gehen in die Milliarden. Betroffen ist insbesondere die Landwirtschaft. Die hohen Temperaturen verursachen Ernteausfälle, sowie das vermehrte Auftreten von Pflanzenkrankheiten. Das wiederum gefährdet die Nahrungsmittelversorgung von Millionen von Menschen. Um das Problem zu lösen, werden umfangreiche Investitionen in eine nachhaltige und smarte Bewässerung nötig sein. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Marktforschungsgesellschaft Mordor Intelligence. Die klimatischen Veränderungen haben zu veränderten Niederschlagsmustern geführt, was für die Landwirtschaft eine große Herausforderung darstellt, heißt es in der Untersuchung. Die Analysten gehen davon aus, dass der globale Markt für Bewässerungsanlagen bis zum Jahr 2028 von geschätzten 16,3 Milliarden US-Dollar (2023) auf 23,4 Milliarden US-Dollar zulegen wird (Quelle: Mordor Intelligence, Irrigation Machinery Market Size & Share Analysis – Growth Trends & Forecasts)

    WWT: Kanada ist ein wichtiger Markt

    Die größte Wachstumsdynamik erwartet Mordor Intelligence auf dem nordamerikanischen Markt. Dort, genauer gesagt in Kanada, ist Water Ways Technologies (WWT) mit seiner 100-prozentigen Tochter Heartnut Grove WWT Inc. vertreten. Für Water Ways Technologies ist Kanada mit einem Umsatzanteil von fast 60 Prozent im ersten Halbjahr 2023 ein wichtiger Zielmarkt, der für die Gesellschaft auch in Zukunft von hoher Bedeutung sein wird. Erst kürzlich, Anfang September 2023, erhielt die Kanada-Tochter einen Auftrag im Volumen von 200.000 kanadischen Dollar (CAD) für ein landwirtschaftliches Beschichtungsprojekt. Ohad Haber, CEO von Water Ways Technologies: Dieser Auftrag ist ein Beweis für unser anhaltendes Wachstum in Kanada, und wir erwarten, dass dieses Geschäft auch 2024 zulegen wird.“

    Strategische Neuausrichtung

    Water Ways Technologies ist ein internationaler Anbieter von Landwirtschaftstechnologie mit Sitz in Israel. Ein Schwerpunkt liegt auf kommerziellen Anwendungen in den Mikro- und Präzisionsbewässerungssegmenten. Die an der Börse in Toronto gelistete Gesellschaft ist sowohl im Projektgeschäft als auch im Vertrieb von Komponenten und Geräten tätig. Water Ways befindet sich aktuell in einer Phase der strategischen Neuausrichtung. Nicht weitergeführt wird das Geschäft in Bereichen und Gebieten, die unrentabel erscheinen oder die aufgrund von regionalen Instabilitäten und Verwerfungen erhöhte Geschäftsrisiken bergen. Stattdessen verlagert das Unternehmen seinen Schwerpunkt auf entwickelte Märkte. Infolge dieser Umstrukturierung kam es im ersten Halbjahr zu rückläufigen Umsätzen. CEO Haber ist jedoch zuversichtlich, dass die Trendwende gelingen wird: Im zweiten Quartal 2023 hat sich die Verlagerung unseres Kerngeschäfts nach Kanada fortgesetzt. Das Quartal war eine Herausforderung für das Unternehmen, und wir hoffen, das Jahr mit einem leichten Umsatzanstieg gegenüber 2022 abschließen zu können.“

    Water Ways Technologies
    ISIN: CA9411881043
    WKN: A3CRRX
    Land: Kanada
    water-ways-technologies.com/

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit der Water Ways Technologies AG existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der Water Ways Technologies AG. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von Water Ways Technologies können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer / Quellen: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Es werden nur Quellen verwendet, die die Autoren für seriös halten. Dennoch kann für die verwendeten Informationen keine Haftung übernommen werden. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der Water Ways Technologies AG vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857v
    www.dr-reuter.eu

    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Water Ways Technologies setzt neue Schwerpunkte

    auf Werben online publiziert am 22. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 22 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung