• Wohl jedes Kind kennt die Geschichte der Heiligen Drei Könige, die dem Jesuskind Gold, Myrrhe und Weihrauch darbringen. Heute kommt Weihrauch als besonderer natürlicher Vitalstoff zum Einsatz.

    Bild„Es gab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot vom Kaiser Augustus aus ging, dass alle Welt geschätzt wurde.“ So beginnt die im Evangelium des Lukas, Kapitel 2, Vers 1-20, überlieferte Darstellung von Christi Geburt – die Weihnachtsgeschichte ist wohl eine der bekanntesten Geschichten der Menschheit. Und auch wie sie weitergeht, wissen die meisten: Kurze Zeit nach der Geburt kommen die Heiligen Drei Königen, die Weisen aus dem Morgenland, in den Stall von Bethlehem: Sie „gingen in das Haus und fanden das Kindlein mit Maria, seiner Mutter, und fielen nieder und beteten es an und taten ihre Schätze auf und schenkten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe.“

    Nicht nur an dieser Stelle, sondern insgesamt rund zwei Dutzend Mal wird in der Bibel der Weihrauch erwähnt. Schon ganz am Anfang, im 2. Buch Mose, wird das luftgetrocknete Gummiharz, das aus dem Weihrauchbaum gewonnen wird, als wertvolle Besonderheit dargestellt: „Und der Herr sprach zu Mose: Nimm dir Spezerei: Harz, Räucherklaue und Galbanum, wohlriechendes Gewürz und reinen Weihrauch, zu gleichen Teilen, und bereite Räucherwerk daraus, nach der Kunst des Salbenbereiters gemischt, gesalzen, rein und heilig.“ Noch heute steht der Weihrauch in der katholischen Kirche für Reinigung, Verehrung und Gebet.

    „Mindestens genauso spannend wie die religiöse Bedeutung von Weihrauch sind die positiven gesundheitlichen Wirkungen des natürlichen Vitalstoffes. Denn obwohl die gesundheitsfördernde Wirkung von Weihrauch heute kaum noch bekannt ist, wurde es in der Vergangenheit wegen seiner entzündungshemmenden Wirkung beispielsweise als Schmerzmittel eingesetzt“, sagt Frank Felte, Gründer und Inhaber von Natura Vitalis, einem der bekanntesten und führenden Hersteller natürlicher Vitalstoffe und Nahrungsergänzung in Deutschland (www.naturavitalis.de). Das Unternehmen aus Essen und legt höchsten Wert auf kontinuierliche Weiter- und Neuentwicklungen von Gesundheitsprodukten auf wissenschaftlicher Basis.

    Dafür lässt sich Weihrauch auch heute natürlich noch einsetzen. Immer mehr Menschen leiden an Rückenschmerzen, Arthrose und anderen Gelenkbeschwerden. So hatten 80 Prozent der Deutschen bereits mindestens einmal Rückenschmerzen, bei mehr als der Hälfte sind diese Schmerzen chronisch – und oftmals helfen die industriell hergestellten Schmerzmittel nicht mehr. Unabhängige Studien der Universitäten Frankfurt/Main, Jena und Tübingen haben nachgewiesen, dass Weihrauch bestehende Entzündungen hemmt. Das ist sehr wichtig: Entzündungen verursachen nicht nur Schmerzen, sie verhindern auch die natürliche Regeneration der Gelenke. Deshalb ist es entscheidend, dass das gelenkumgebende Gewebe sich beruhigt, damit in den Gelenken notwendige Reparaturprozesse durchgeführt werden können.

    Aber was ist Weihrauch eigentlich? Weihrauch ist das luftgetrocknete Gummiharz, das von verschiedenen Boswellia-Arten gewonnen wird. Boswellia ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Balsambaumgewächse. „Natürlich muss niemand jeden Morgen einen Happen luftgetrocknetes Gummiharz essen, um alle Entzündungen loszuwerden. Wir von Natura Vitalis haben dafür ein besonderes Produkt entwickelt“, betont Frank Felte. Das Produkt „Sacra Weihrauch Gold“ enthält den original medizinischen Weihrauch aus dem Oman, der weltweit als der qualitativ Beste gilt. Abgerundet wird „Sacra Weihrauch Gold“ durch die natürlichen Substanzen Lorbeer- und Myrrhe-Extrakt. Verpackt sind die außerordentlich effektiven Inhaltsstoffe in einer pflanzlichen Cellulose-Kapsel. Diese Darreichungsform und die Tatsache, dass alle Substanzen frei von tierischen Bestandteilen sind, sorgen dafür, dass „Sacra Weihrauch Gold“ auch für Vegetarier bestens geeignet ist.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Natura Vitalis
    Herr Siegfried Deleske
    Adlerstraße 29
    45307 Essen
    Deutschland

    fon ..: 0800 6822222
    web ..: http://www.naturavitalis.de
    email : info@naturavitalis.de

    Über Natura Vitalis
    Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto „natürlich gut“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit 20 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern natürlicher Nahrungsergänzung und Vitalstoffe in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses „Kraftwerk der Natur“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des „GOGREEN“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

    Pressekontakt:

    Natura Vitalis
    Herr Dr. Patrick Peters
    Adlerstraße 29
    45307 Essen

    fon ..: 0201 361260
    web ..: http://www.naturavitalis.de
    email : info@naturavitalis.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Weihrauch: Kostbarer Stoff für unsere Gesundheit

    auf Werben online publiziert am 22. April 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 18 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung