• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-AMERIKANISCHE PRESSEDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

    Vancouver, Kanada, und Uttenweiler, Deutschland (3. November 2021) – XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY / OTC:XPHYF / FSE:4XT) (XPhyto oder das Unternehmen) freut sich, die Ernennung von Prof. Dr. Thomas Beckert zum Managing Director von XP Diagnostics GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft von XPhyto, bekannt zu geben.

    Im Zuge der der nächsten Wachstums- und Entwicklungsphase wird Prof. Dr. Thomas Beckert zum Managing Director der XP Diagnostics GmbH ernannt, um die Geschäfte von XPhyto in Deutschland zu leiten und die Integration der 3a-diagnostics GmbH („3a“) zu begleiten. Prof. Dr. Beckert ist ein weltweit anerkannter Experte für Dünnschicht-Arzneimittelverabreichungssysteme und Geschäftsführer der Vektor Pharma TF GmbH, einem 100%igen Tochterunternehmen von XPhyto mit Sitz in Biberach, Baden-Württemberg, das auf Arzneimittelherstellung, -entwicklung und -forschung spezialisiert ist. Seine Expertise umfasst die Formulierungs- und Maschinenentwicklung für transdermale therapeutische Systeme und orale auflösbare Filme. Seit über einem Jahrzehnt sind Prof. Dr. Beckert und sein Team führend in der Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Dünnschicht-Arzneimittelformulierungen, insbesondere von transdermalen Pflastern und sublingualen (oralen) Filmen für die Verabreichung von pharmazeutischen Wirkstoffen zur Behandlung von Schmerzen und neurologischen Erkrankungen.

    Wolfgang Probst, bisher COO von XPhyto, wird weiterhin als Direktor von XPhyto Therapeutics Corp. tätig sein. Diese strategische Aufstellung ermöglicht den Unternehmenswandel und die Integration der 3a Diagnostics GmbH.

    Hugh Rogers erklärte: „Wir freuen uns sehr über die Ernennung von Prof. Dr. Thomas Beckert zum Managing Director. Er wird zusammen mit seinem Team die nahtlose Integration von 3a-diagnostics und die Entwicklung des neuartigen Biosensors des Unternehmens sicherstellen. Insbesondere 3as innovatives Biosensorsystem ist eine vielversprechende und zuverlässige Plattformtechnologie für ein präzises, frühzeitiges Screening und die Diagnose von Krankheiten. Damit werden die Dünnschichttechnologie von Vektor Pharma und die Biosensoren von 3a-diagnostics strategisch kombiniert, um eine neue und interessante Produkt-Pipeline zu entwickeln.

    Das Unternehmen wird außerdem eine nicht über Makler vermittelte private Platzierung (das „Angebot“) und ungesicherte Wandelschuldverschreibungen (die „Schuldverschreibungen“) auflegen. Im Rahmen des Angebots hat das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung von bis zu 5.000.000 Stammaktien des Unternehmens (die „Aktien“) zu einem Preis von $1,00 pro Aktie mit einem Bruttoerlös von bis zu 5.000.000 USD vereinbart.

    Das Unternehmen hat die Ausgabe von unbesicherten Wandelschuldverschreibungen im Wert von bis zu 2,5 Mio. US-Dollar und von 2 Mio. Stammaktien-Warrants (die „Warrants“) vereinbart. Die Schuldverschreibungen werden ab dem Ausgabetag mit einem Zinssatz von 8,0 % pro Jahr verzinst, der halbjährlich zu zahlen ist, und werden zwei Jahre nach dem Ausgabetag fällig. Der Nennwert der Schuldverschreibungen kann nach Wahl des Inhabers jederzeit vor dem Fälligkeitsdatum zu einem Wandlungspreis von 1,25 $ pro Stammaktie in Stammaktien des Unternehmens (die „Stammaktien“) umgewandelt werden. Der Umtausch der Schuldverschreibungen kann nach Ermessen des Unternehmens erzwungen werden, wenn der volumengewichtete 15-Tage-Durchschnittskurs der Stammaktien an der Canadian Securities Exchange 250% des Ausübungspreises pro Aktie übersteigt. Jeder Warrant kann vom Inhaber innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren ab dem Ausgabedatum in eine Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 1,50 $ pro Aktie ausgeübt werden.

    Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot und den Schuldverschreibungen für Forschung und Entwicklung, den Kauf von Lagerbeständen, allgemeine Betriebskapitalzwecke und den Abschluss der am 20. Juli 2021 angekündigten Akquisition von 3a (die „Akquisition“) zu verwenden. Im Anschluss an die Übernahmevereinbarung zwischen XPhyto und 3a haben sich die Parteien auf eine Verlängerung der Abschlussbedingungen geeinigt, die voraussichtlich am oder um den 1. Dezember 2021 abgeschlossen sein werden.

    Der Abschluss des Angebots und der Schuldverschreibungen hängt von der Erfüllung bestimmter Bedingungen ab, einschließlich der Bekanntgabe an die CSE. Die im Rahmen des Angebots emittierten Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten. Im Zusammenhang mit dem Angebot werden gemäß den geltenden Richtlinien der CSE und den kanadischen Wertpapiervorschriften Vermittlungsgebühren gezahlt.

    Über XPhyto Therapeutics Corp.

    XPhyto Therapeutics Corp. ist ein biowissenschaftlicher Accelerator, der sich auf Investitionen in die nächste Generation von Arzneimittelverabreichungen, Diagnostika und neue pharmazeutische Wirkstoffe konzentriert, darunter: präzise transdermale und oral auflösbare Arzneimittelformulierungen, schnelle und kostengünstige Tests für Infektionskrankheiten und Mundgesundheit, sowie die Standardisierung neuer pharmazeutischer Wirkstoffe für neurologische Anwendungen, einschließlich psychedelischer Verbindungen und Cannabinoide. Das Unternehmen verfügt über Forschungs- und Entwicklungsstandorte in Nordamerika und Europa, mit operativem Schwerpunkt in Deutschland, und konzentriert sich derzeit auf die behördliche Zulassung und Kommerzialisierung von medizinischen Produkten für die europäischen Märkte

    XPhyto Therapeutics Corp.
    Hugh Rogers, CEO and Director
    Investorenanfragen:
    Mr. Knox Henderson
    T: 604-551-2360
    E: info@xphyto.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die vorausblickende Informationen im Sinne des geltenden kanadischen Wertpapierrechts enthalten (“ zukunftsgerichtete Aussagen“). Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie „entwickeln“, „planen“, „fortsetzen“, „erwarten“, „projizieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „voraussehen“, „schätzen“, „potentiell“, „vorschlagen“ und andere ähnliche Wörter oder durch Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten „können“ oder „werden“, gekennzeichnet und beinhalten in dieser Mitteilung die Aussage bezüglich des Ziels des Unternehmens, ein erfolgreiches Unternehmen für Diagnostika, Medikamentenverabreichung und medizinisches Cannabis aufzubauen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind nur Vorhersagen, die auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen basieren und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen, einschließlich: dass es dem Unternehmen möglicherweise nicht gelingt, ein kommerzielles Produkt zu entwickeln; dass der Verkauf von Produkten möglicherweise kein rentables Geschäft ist; dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, sein Geschäft zu skalieren; Produkthaftungsrisiken; Produktregulierungsrisiken; allgemeine wirtschaftliche Bedingungen; ungünstige Branchenereignisse; zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unfähigkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu beschaffen, und/oder die Unfähigkeit, ausreichend Kapital zu günstigen Bedingungen zu beschaffen; Währungsrisiken; Wettbewerb; internationale Risiken; und andere Risiken, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Der Konzern ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist ausdrücklich durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Weder die CSE noch ihre Marktaufsichtsbehörde (wie dieser Begriff in den Richtlinien der CSE definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.auoder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    XPhyto Therapeutics Corp.
    Hugh Rogers
    Suite 1500 – 701 West Georgia Street
    V7Y 1C6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@xphyto.com

    XPhyto ist ein wissenschaftlich ausgerichtetes Cannabisunternehmen, das analytische Test-, Verarbeitungs- und Formulierungskapazitäten in Kanada entwickelt, während sich das Unternehmen in Deutschland auf Forschung, Anbau, Extraktion, Import, Vertrieb und Herstellung konzentriert.

    Pressekontakt:

    XPhyto Therapeutics Corp.
    Hugh Rogers
    Suite 1500 – 701 West Georgia Street
    V7Y 1C6 Vancouver, BC

    email : info@xphyto.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    XPhyto gibt neuen Managing Director und Finanzierung bekannt und informiert über die Entwicklung von 3a-diagnostics

    auf Werben online publiziert am 3. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung