• Mit der -Übernahme erweitert der Technologieanbieter Flexion das eigene Angebot für Games-Anbieter

    BildFlexion Mobile, ein Londoner Technologieunternehmen, gibt heute die Übernahme von Audiencly bekannt, einer der führenden Influencer-Agenturen in der Games-Branche mit Sitz in Düsseldorf. Flexion übernimmt Audiencly zu 100% für 9,34 Millionen Euro in bar und in Aktien. Die Gründer von Audiencly, Adrian Kotowski, CEO, und Michael Schmidt, CMO, werden die Agentur weiterhin führen und die weitere Expansion als Teil der Flexion-Gruppe leiten.

    Audiencly wurde 2018 gegründet und hat bereits ein Netzwerk von über 5.000 Influencern aufgebaut. Das Unternehmen führte in dieser Zeitspanne erfolgreich über 1.000 Kampagnen für mehr als 100 Kunden durch, darunter Tencent, Social Point und NetEase. Flexion wurde 2007 gegründet und ist ein innovatives Technologieunternehmen, das an der Nasdaq First North notiert ist und eine einzigartige Vertriebsplattform für Publisher von Android-Spielen bietet.

    Für Anbieter von Mobile-Spielen ist die traditionelle Nutzer-Akquise via Performance Marketing und anderen Kanälen in den letzten Jahren zunehmend kompliziert und ineffizient geworden. Influencer Marketing bietet dagegen Authentizität, Vertrauen und einen besseren Return-of-Invest (ROI). Audiencelys tiefgreifende Erfahrung in den Bereichen Social Media und Influencer, zusammen mit Flexions starken Vertriebskapazitäten für mobile Spiele und dem Zugang zu alternativen App-Stores wie Amazon, Huawei oder Samsung, wird neue Möglichkeiten für Umsatzgewinnung und Nutzerakquise für Kunden im Mobile Gaming und darüber hinaus schaffen.

    „Dies ist eine bahnbrechende Übernahme für Flexion und unser erster Schritt in einen größeren Markt mit einem breiteren Service für Spieleentwickler“, sagt Jens Lauritzson, CEO von Flexion. „Die Integration von Influencer Marketing ist eine riesige Chance, weil sie ein wirklich einzigartiges Angebot für Entwickler schafft, um ihre Einnahmen und Nutzerzahlen zu steigern.“

    Adrian Kotowski, CEO von Audiencly, fügt hinzu: „Wir haben Audiencly mit einem Fokus auf unsere Gaming-Kunden und ihre individuellen Bedürfnisse aufgebaut. Audienclys Kampagnen- und Creator-zentrierter Ansatz für Gaming-Marken hat einen starken Einfluss auf die Nutzer-Akquise und ergänzt effizient andere Kanäle zur Kundengewinnung.“

    „Gemeinsam sind wir in der Lage, klare Marktsynergien zu nutzen und gleichzeitig einen breiteren und reichhaltigeren Service für die umsatzstärksten Games-Entwickler auf der ganzen Welt anzubieten“, ergänzt Jens Lauritzson, CEO von Flexion.

    Technology Return fungierte bei dieser Transaktion als exklusiver M&A-Berater für die Gründer und alleinigen Eigentümer von Audiencly. Audiencely’s Team von 28 Experten wird sich komplett Flexion anschließen.

    Über Audiencly:

    Audiencly ist ein führendes Unternehmen im Influencer Marketing und bietet ein höchst einflussreiches Netzwerk von Social Media Content Creators auf der ganzen Welt an. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, das Management und den Aufbau erfolgreicher Social-Media-Kampagnen für globale und lokale Marken spezialisiert. Das talentierte Team von Fachleuten besteht aus Social Media Natives, Kampagnenmanagern und kreativen Strategen, die erstklassige Ergebnisse erzielen, indem sie auf die effektivste Weise mit Influencern zusammenarbeiten, die sich für Ihre Marke begeistern.

    Über Flexion:

    Flexion bietet einen Vertriebsservice für Free-to-Play-Android-Spiele. Mit diesem Service können Entwickler ihre Spiele über verschiedene Kanäle wie Amazon, Samsung, Huawei, Xiaomi und ONE Store vertreiben. Das sind Kanäle, die die Entwickler nur schwer erreichen und unterstützen können. Das Herzstück des Flexion-Dienstes ist die patentierte Aktivierungs- und Erweiterungssoftware, die die bestehenden Android-Spiele der Entwickler in spezifische Spielversionen für die neuen Stores umwandelt, ohne dass die Entwickler selbst tätig werden müssen. Flexion Mobile Plc ist am Nasdaq First North Growth Market notiert, Kurzname: FLEXM.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    keySquare Communications
    Herr Gunnar Lott
    Wichertstr. 16
    10439 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 03058859941
    web ..: http://www.visi.bi
    email : gunnar@visi.bi

    Pressekontakt:

    keySquare Communications
    Herr Gunnar Lott
    Wichertstr. 16
    10439 Berlin

    fon ..: 03058859941
    web ..: http://www.visi.bi
    email : gunnar@visi.bi


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werbung-online.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Flexion übernimmt die deutsche Influencer-Marketing-Agentur Audiencly für 9,34 Millionen Euro

    auf Werben online publiziert am 31. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 2 x angesehen



    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online, Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung, news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung